540.357 aktive Mitglieder*
924 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

.H Datei iTNC640 auf iTNC530 Dateiformat geändert

Beitrag 31.03.2021, 10:38 Uhr
free4jumpin
free4jumpin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2008
Beiträge: 6

Hatte versucht über den Programm-Manager in der iTNC530 Software eine .h Datei, die auf einer Programmieroberfläche ITNC640 erstellt wurde, zu öffnen. Oben erscheint rote Fehlermeldung: "Dateiformat geändert". Weiter geschieht nichts.
Kann man also keine .h Datei aus der 640er Version in der 530er öffnen bzw. kann man diese irgendwie anpassen?
Grüsse
TOP    
Beitrag 31.03.2021, 14:08 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.032

Da sollte es keine Probleme geben. Wie bist du an die Datei gekommen und wie wird sie auf die itnc530 übertragen?


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 01.04.2021, 12:08 Uhr
free4jumpin
free4jumpin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2008
Beiträge: 6

Also die Datei stammt aus einem Tutorial von heidenhaintv. Datei hatte ich in das iTNC530/demo Verzeichnis reinkopiert und will diese dort auch aufrufen.
TOP    
Beitrag 01.04.2021, 12:30 Uhr
free4jumpin
free4jumpin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.11.2008
Beiträge: 6

Kleine Ergänzung:
Wenn ich die .h Datei aus der 640 auf meinem PC mit den Editor öffne, sehe ich die Einträge in der Datei 1:1 wie sie auf der Steuerung eingegeben wurden...
0 BEGIN PGM PGM MM
1 BLK FORM 0.1 Z X+0 Y+0 Z-20
2 BLK FORM 0.2 X+150 Y+100 Z+2
3 ;
4 * - Bezugspunkt aktivieren
5 CYCL DEF 247 BEZUGSPUNKT SETZEN ~
Q339=+1 ;BEZUGSPUNKT-NUMMER
6 ;
7 * - Planfraesen T D50
8 TOOL CALL "FACE_MILL_D50" Z S( VC = 1000 ) ~
FZ0.3
9 M3
10 CYCL DEF 233 PLANFRAESEN ~
Q215=+0 ;BEARBEITUNGS-UMFANG ~
Q389=+2 ;FRAESSTRATEGIE ~
Q350=+1 ;FRAESRICHTUNG ~
Q218=+150 ;1. SEITEN-LAENGE ~
Q219=+100 ;2. SEITEN-LAENGE ~
Q227=+2 ;STARTPUNKT 3. ACHSE ~
Q386=+0 ;ENDPUNKT 3. ACHSE ~
Q369=+0.3 ;AUFMASS TIEFE ~
usw.
Öffne ich jedoch eine Beispieldatei aus dem iTNC530/tnc/Demo Ordner, so sehe ich im Editor nur verschlüsselte Maschinensprache (unleserlich)...
     ' )@üÿÿ)Aüÿÿ)Bà^øÿ   )@8 )A8 )B    ' " @KL   D8    )B`ã 8( 9      ! 
@ P 
 @ P )@@
  8  ` *
 * ÀZQý*  ! 1@B K z ! 8 æ è O  @…O  EÀá O  Àâ O  $@ã O  ‚O  D@Ú O  €K@Û O  @Ê O  qO  ð?rO  @@Ï O  @@O  p‡@ý O  @È O  @eO  I@Ì æ
O  
usw.
TOP    
Beitrag 01.04.2021, 14:28 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 2.032

Ja, das ist der Klassiker bei der iTNC530. Du darfst die Dateien nicht über den Explorer auf die Steuerung kopieren, sondern musst es mit dem Dateimanager der Steuerung machen (Programm Einspeichern / PGM MGT) oder über TNCremo.

Die Dateien auf der Steuerung sind bei der iTNC530 in einem Binärformat, durch das Kopieren nach extern werden sie zu ASCII-Dateien. Das geschieht aber nur über die Dateiverwaltung oder TNCremo.

Was Du siehst ist eine ASCII Datei auf der Steuerungsseite.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: