534.820 aktive Mitglieder*
3.807 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Interpolationsdrehen Zyklus 291/292, Wer hat Erfahrung?

Beitrag 19.05.2017, 20:18 Uhr
BlankerStahl
BlankerStahl
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.11.2004
Beiträge: 826

Hallo,

hat jemand schonmal von Euch das Interpolationsdrehen bei der Teilefertigung eingesetzt?
Ich habe Frästeile mit Drehkonturen. Habe mir die beiden Zyklen 291/292 für 90 Tage freischalten lassen. Vorerst.

Welche Bohrstangen sind dafür geeignet? Bzw. welche verwendet ihr dafür?

Ich möchte Teile aus Titan Grade 23 vorschruppen und dann die Kontur in X und Z Richtung mit der Bohrstange über Interpolationsdrehen
finishen. Habe keine Hinterschnitte am Bauteil.

Maschine Sauer HSC20 linear smile.gif

Wenn dann alles klappt möchte ich das gedrehte Passmaß mit dem Taster messen und die Bohrstange korrigieren lassen.


Grüße



Der Beitrag wurde von BlankerStahl bearbeitet: 19.05.2017, 20:26 Uhr


--------------------
Fehler vermeidet man, indem man Erfahrung sammelt. Erfahrung sammelt man, indem man Fehler macht.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: