496.294 aktive Mitglieder
6.744 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Liste in Überblendfenster / M_CLOSE

Beitrag 09.12.2018, 14:15 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 78

Habe vor mir eine kleine Liste zeilenweise in ein Überblendfenster mittels F-PRINT zu schreiben.
Die zugehörige Maske darf deshalb kein M_CLOSE enthalten.
Wie leere ich das Überblendfenster damit eine neue Liste (und nur diese) angezeigt werden kann?

Danke
TOP    
Beitrag 09.12.2018, 14:50 Uhr
Snoopy_1993
Snoopy_1993
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 09.06.2012
Beiträge: 942

Warum darf die Maske kein m_close enthalten?


--------------------
Mein Youtube ►► https://www.youtube.com/user/PSNSnoopy1993/videos
________________________________________________________________________________

hyperMill | Mori Seiki NTX2000 | Hermle C30U | Hermle C50U
TOP    
Beitrag 09.12.2018, 14:52 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 78

Dann wirds keine Liste sondern ein Einzeiler. Oder übersehe ich etwas?
TOP    
Beitrag 12.12.2018, 11:34 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 78

1. Ansatz:

Damit immer 'dieselbe' Datei im FN 16: F-PRINT aufgerufen wird:

Probiert zwei verschiedende Masken mittels FUNCTION FILE MOVE
umzubenennen. Erfolg: negativ.
TOP    
Beitrag 14.12.2018, 14:50 Uhr
Karlsblock
Karlsblock
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 07.07.2018
Beiträge: 12

Willst du immer neue Werte in der Maske überschreiben und anzeigen lassen oder immer neue Werte dazuschreiben und anzeigen lassen. Etwas genauer Angaben wären hilfreich wink.gif
TOP    
Beitrag 14.12.2018, 22:51 Uhr
cgTNC
cgTNC
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.11.2010
Beiträge: 1.292

ZITAT(Sacculina @ 12.12.2018, 12:34 Uhr) *
1. Ansatz:
Damit immer 'dieselbe' Datei im FN 16: F-PRINT aufgerufen wird:
Probiert zwei verschiedende Masken mittels FUNCTION FILE MOVE umzubenennen.
Erfolg: negativ.

FILE MOVE ist nicht nötig. Die Liste ausgeben:
FN 16 Datei1.a / SCREEN:
FN 16 Datei1.a / SCREEN:
...

und zum Schluss eine zweite Datei in der nur das M_CLOSE steht:
FN 16 Datei2.a / SCREEN:

Gruß
cgTNC
TOP    
Beitrag 15.12.2018, 22:40 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 78

ZITAT(Karlsblock @ 14.12.2018, 14:50 Uhr) *
Willst du immer neue Werte in der Maske überschreiben und anzeigen lassen oder immer neue Werte dazuschreiben und anzeigen lassen. Etwas genauer Angaben wären hilfreich wink.gif



Letzteres. Es sollen weitere Zeilen anhängt werden.

Soll so eine Art Werkzeugrüstunterstützung für HERMLE C400 mit iTNC530 bzw. TNC640
werden. Auf Wunsch sollen die Soll Werte für jedes Werkzeug aus dem CAM und
entsprechende Ist Werte aus der Werkzeugliste angezeigt werden.

gewünschte Struktur Hauptprogramm:

Überblendfenster leeren
QS1999="Tool1" ;Bezeichner
Q1999 = 1; Bruchkontrolle
QS1998="Weldon D16" ;Halter
Q1998 = 199; Ausspannlänge
QS1997="H7R13F42"; Lagerplatz
...
CALL PGM "TOOLCHECK.H" ;
QS1999="Tool2"
...
CALL PGM"TOOLCHECK.H"
QS1999="Tool3"
...
CALL PGM"TOOLCHECK.H"

Struktur TOOLCHECK.H:
Ist Werte Lesen
In Werkzeugtabelle schreiben (Bruchkontrolle...)
FN 16: F-PRINT Maske.A /SCREEN ;in Überblendfenster anzeigen

Sprich: Im Hauptprogramm soll die Liste zunächst geleert werden.
TOP    
Beitrag 15.12.2018, 22:42 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 78

ZITAT(cgTNC @ 14.12.2018, 22:51 Uhr) *
FILE MOVE ist nicht nötig. Die Liste ausgeben:
FN 16 Datei1.a / SCREEN:
FN 16 Datei1.a / SCREEN:
...

und zum Schluss eine zweite Datei in der nur das M_CLOSE steht:
FN 16 Datei2.a / SCREEN:

Gruß
cgTNC


So bekomme ich anscheinend zwei verschiedene Überblendfenster. Eines in dem immer neue
Zeilen angefügt werden und ein leeres. Möchte aber ersteres an einem gewissen Punkt leeren.
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 02:34 Uhr
cgTNC
cgTNC
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.11.2010
Beiträge: 1.292

ZITAT(Sacculina @ 15.12.2018, 23:42 Uhr) *
So bekomme ich anscheinend zwei verschiedene Überblendfenster. Eines in dem immer neue Zeilen angefügt werden und ein leeres.
Möchte aber ersteres an einem gewissen Punkt leeren.

Hast Du das schon ausprobiert?
Nein: Säntliiche Masken werden immer in ein und dem selben Fenster ausgegeben. daumup.gif
Das Ziel ist ja immer 'SCREEN:', der Maskenname ist unerheblich für das Ziel.

Gruß
cgTNC

Der Beitrag wurde von cgTNC bearbeitet: 16.12.2018, 02:36 Uhr
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 12:12 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 78

ZITAT(cgTNC @ 16.12.2018, 02:34 Uhr) *
Hast Du das schon ausprobiert?
Nein: Säntliiche Masken werden immer in ein und dem selben Fenster ausgegeben. daumup.gif
Das Ziel ist ja immer 'SCREEN:', der Maskenname ist unerheblich für das Ziel.

Gruß
cgTNC


Mich beschleicht das Gefühl ich stellte mich etwas doof an. ;-)
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Softwarestand.JPG ( 260.96KB ) Anzahl der Downloads: 16
Angehängte Datei  Video.mp4.txt ( 1MB ) Anzahl der Downloads: 17
 
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 12:25 Uhr
Karlsblock
Karlsblock
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 07.07.2018
Beiträge: 12



So sollte es eigentlich grob aussehen oder? In der Maske1 steht nur ein M_CLOSE und löscht die Liste in der Maske steht kein M_CLOSE und so werden die Dateien immer an der alten angeschlossen.

Der Beitrag wurde von Karlsblock bearbeitet: 16.12.2018, 12:26 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  maske.png ( 656.65KB ) Anzahl der Downloads: 15
 
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 13:01 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 78

ZITAT(Karlsblock @ 16.12.2018, 12:25 Uhr) *
So sollte es eigentlich grob aussehen oder? In der Maske1 steht nur ein M_CLOSE und löscht die Liste in der Maske steht kein M_CLOSE und so werden die Dateien immer an der alten angeschlossen.


Ja. Ob's da noch einen Maschinenparameter gibt der diesen Unterschied ausmacht?
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 13:21 Uhr
Karlsblock
Karlsblock
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 07.07.2018
Beiträge: 12

ZITAT(Sacculina @ 16.12.2018, 14:01 Uhr) *
Ja. Ob's da noch einen Maschinenparameter gibt der diesen Unterschied ausmacht?



Von einen Maschinenparameter weiß ich nichts in den Handbücher ist nur dass zu finden coangry.gif

TNC640

Meldungen auf den Bildschirm ausgeben
Sie können die Funktion FN 16: F-PRINT auch verwenden,
um beliebige Meldungen vom NC-Programm aus in einem
Überblendfenster auf den Bildschirm der Steuerung auszugeben.
Dadurch lassen sich auf einfache Weise auch längere Hinweistexte
an einer beliebigen Stelle im NC-Programm so anzeigen, dass
der Bediener darauf reagieren muss. Sie können auch QParameterinhalte
ausgeben, wenn die Protokollbeschreibungsdatei
entsprechende Anweisungen enthält.
Damit die Meldung auf dem Steuerungsbildschirm erscheint,
müssen Sie als Ausgabepfad SCREEN: eingeben.
Beispiel
96 FN 16: F-PRINT TNC:\MASKE\MASKE1.A/SCREEN:
Wenn die Meldung mehr Zeilen hat, als in dem Überblendfenster
dargestellt sind, können Sie mit den Pfeiltasten im
Überblendfenster blättern.
Wenn Sie mehrmals im NC-Programm dieselbe Datei
ausgeben, fügt die Steuerung innerhalb der Zieldatei die
aktuelle Ausgabe hinter die zuvor ausgegebenen Inhalte
dazu.
Wenn Sie das vorherige Überblendfenster
überschreiben wollen, programmieren Sie die Funktion
M_CLOSE oder M_TRUNCATE.


iTNC530

Meldungen auf den Bildschirm ausgeben
Sie können die Funktion FN 16 auch benützen, um beliebige
Meldungen vom NC-Programm aus in einem Überblendfenster auf
den Bildschirm der TNC auszugeben. Dadurch lassen sich auf einfache
Weise auch längere Hinweistexte an einer beliebigen Stelle im
Programm so anzeigen, dass der Bediener darauf reagieren muss. Sie
können auch Q-Parameter-Inhalte ausgeben, wenn die ProtokollBeschreibungs-datei
entsprechende Anweisungen enthält.
Damit die Meldung auf dem TNC-Bildschirm erscheint, müssen Sie als
Name der Protokolldatei lediglich SCREEN: eingeben.
Sollte die Meldung mehr Zeilen haben, als in dem Überblendfenster
dargestellt sind, können Sie mit den Pfeiltasten im Überblendfenster
blättern.
Um das Überblendfenster zu schließen: Taste CE drücken. Um das
Fenster programmgesteuert zu schließen folgenden NC-Satz
programmieren:
Meldungen extern ausgeben
Sie können die Funktion FN 16 auch benützen, um die mit FN 16
erzeugten Dateien vom NC-Programm aus extern abzuspeichern.
Hierfür stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:
Name des Zielpfades in der FN 16-Funktion vollständig angeben:
Den Namen des Zielpfades in der MOD-Funktion unter Print bzw.
Print-Test festlegen, wenn Sie immer in dasselbe Verzeichnis auf
dem Server speichern wollen (siehe auch „Zuweisung” auf Seite 658):
96 FN 16: F-PRINT TNC:\MASKE\MASKE1.A/SCREEN:
96 FN 16: F-PRINT TNC:\MASKE\MASKE1.A/SCLR:
Für die Protokoll-Beschreibungsdatei gelten alle zuvor
beschriebenen Konventionen.
Wenn Sie mehrmals im Programm Texte auf den
Bildschirm ausgeben, dann hängt die TNC alle Texte hinter
bereits ausgegebene Texte an. Um jeden Text alleine am
Bildschirm anzuzeigen, programmieren Sie am Ende der
Protokoll-Beschreibungsdatei die Funktion M_CLOSE.

TOP    
Beitrag 16.12.2018, 18:44 Uhr
cgTNC
cgTNC
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.11.2010
Beiträge: 1.292

ZITAT(Sacculina @ 16.12.2018, 14:01 Uhr) *
Ja. Ob's da noch einen Maschinenparameter gibt der diesen Unterschied ausmacht?


Ich verstehe Dein Anliegen nicht.

In Deinem Video läuft es doch wie gewünscht. thumbs-up.gif
Wofür willst Du noch was in den MP umstellen? coangry.gif

Im Übrigen kannst Du die Liste am Programmanfang löschen,
oder am Programmende abschließen. Dazu nur eine Zeile mit 'M_CLOSE;' in die Maskendatei schreiben.

Gruß
cgTNC
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 19:53 Uhr
cgTNC
cgTNC
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 21.11.2010
Beiträge: 1.292

sorry.gif
Ich habe es jetzt mal ausprobiert.
Funktioniert tatsächlicht nicht wie gewollt.

Bei der TNC640 hilft es anscheinend zweimal direkt hintereinander die Maske mit M_CLOSE aufzurufen.

Bei der iTNC530 habe ich nur herausgefunden, dass die List von vorne anfängt wenn das PGM neu angewählt wird.
Aber das ist wohl nicht die gewünschte Lösung.
TOP    
Beitrag 16.12.2018, 20:23 Uhr
Sacculina
Sacculina
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 13.01.2010
Beiträge: 78

Alles gut vielen Dank. Hatte schon an mir gezweifelt.
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: