530.107 aktive Mitglieder*
2.725 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Programm über Laptop ablaufen lassen, Heidenhain PGM über einen laptop ablaufen lassen

Beitrag 17.11.2018, 16:18 Uhr
Patrick_B
Patrick_B
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.04.2018
Beiträge: 13

Hallo User,

wie im Titel beschrieben möchte ich ein Programm, welches von einem CAM System erstell wurde, an einer alten Mikron ablaufen lassen.
Die Steuerung ist eine Heidenhain 155 und ein Laptop ist natürlich vorhanden.


Nun meine Frage: Was benötige ich bzw. was für Einstellungen / Vorbereitungen muss ich treffen.

Vielen Dank
Patrick
TOP    
Beitrag 17.11.2018, 16:54 Uhr
drakefighter
drakefighter
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.05.2007
Beiträge: 175

ZITAT(Patrick_B @ 17.11.2018, 17:18 Uhr) *
Hallo User,

wie im Titel beschrieben möchte ich ein Programm, welches von einem CAM System erstell wurde, an einer alten Mikron ablaufen lassen.
Die Steuerung ist eine Heidenhain 155 und ein Laptop ist natürlich vorhanden.


Nun meine Frage: Was benötige ich bzw. was für Einstellungen / Vorbereitungen muss ich treffen.

Vielen Dank
Patrick


Hi

Ich denke du benötigst TNC-Server, von der HH-Homepage. Ein passendes Schnittstellenkabel (seriell).
Dann lassen sich die Programme in beide Richtungen übertragen. Wenn das läuft, sollte auch der Nachladebetrieb einstellbar sein.

Gruß Rainer
TOP    
Beitrag 18.11.2018, 23:32 Uhr
Joschi1
Joschi1
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.08.2018
Beiträge: 11

Hallo,
ich habe ebenfalls eine Mikron mit Tnc 155, macht es Sinn diese über Pc programmieren zu wollen.
Das von Heidenhain angebotene TnCremo würde doch, so ich es richtig verstanden habe mit dem Pc Arbeitsplatz TNC320 Funktionieren sollen.
Dieser ist jedoch mit viel mehr Funktionen als die alte Tnc 155. Kann mir da jemand weiter helfen.
Ihe müsst entschuldigen, wenn ich etwas komische Fragen stelle ich bin ganz neu in dem Thema.
Gruß Jörg
TOP    
Beitrag 19.11.2018, 08:24 Uhr
Patrick_B
Patrick_B
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.04.2018
Beiträge: 13

ZITAT(drakefighter @ 17.11.2018, 15:54 Uhr) *
Hi

Ich denke du benötigst TNC-Server, von der HH-Homepage. Ein passendes Schnittstellenkabel (seriell).
Dann lassen sich die Programme in beide Richtungen übertragen. Wenn das läuft, sollte auch der Nachladebetrieb einstellbar sein.

Gruß Rainer



Moin Rainer,
danke für deine Antwort. Ein Kabel sowie " TNC Server " ist vorhanden.
Weißt du denn, ob ich z.b. LBL im Nachladebetrieb benutzen kann ? Muss ich für die Übertragung bzw. den Nachladebetrieb in den Maschinen
Parametern etwas ändern?
TOP    
Beitrag 19.11.2018, 08:47 Uhr
drakefighter
drakefighter
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.05.2007
Beiträge: 175

ZITAT(Patrick_B @ 19.11.2018, 09:24 Uhr) *
Moin Rainer,
danke für deine Antwort. Ein Kabel sowie " TNC Server " ist vorhanden.
Weißt du denn, ob ich z.b. LBL im Nachladebetrieb benutzen kann ? Muss ich für die Übertragung bzw. den Nachladebetrieb in den Maschinen
Parametern etwas ändern?


Läuft denn der TNC-Server? Hier bedarf es der passenden Schnittstellenbescheibung am PC und an der Maschine.
Wenn ja, einfach ausprobieren, Programmlauf, von extern, und schauen was passiert.
LBL? Gute Frage. Vermutlich nicht, wenn du auf ein LBL verweist, dass noch gar nicht übertragen wurde.

Gruß Rainer
TOP    
Beitrag 19.11.2018, 09:30 Uhr
Patrick_B
Patrick_B
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.04.2018
Beiträge: 13

ZITAT(drakefighter @ 19.11.2018, 07:47 Uhr) *
Läuft denn der TNC-Server? Hier bedarf es der passenden Schnittstellenbescheibung am PC und an der Maschine.
Wenn ja, einfach ausprobieren, Programmlauf, von extern, und schauen was passiert.
LBL? Gute Frage. Vermutlich nicht, wenn du auf ein LBL verweist, dass noch gar nicht übertragen wurde.

Gruß Rainer



OK. Ich werde es mal ausprobieren.
Danke
TOP    
Beitrag 21.11.2018, 15:07 Uhr
trummel
trummel
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2015
Beiträge: 100

ZITAT(drakefighter @ 19.11.2018, 07:47 Uhr) *
Läuft denn der TNC-Server? Hier bedarf es der passenden Schnittstellenbescheibung am PC und an der Maschine.
Wenn ja, einfach ausprobieren, Programmlauf, von extern, und schauen was passiert.
LBL? Gute Frage. Vermutlich nicht, wenn du auf ein LBL verweist, dass noch gar nicht übertragen wurde.

Gruß Rainer


Hallo,

im Normalfall werden in CAM erzeugte Programme keine Unterprogramme oder Programmesprünge ausgegeben, darum auch die große Anzahl an Programmzeilen.
Wie drakefighter geschrieben hat, müssen die MOD Einstellungen auf der Maschine und die Einstellungen in TNC Server aufeinander eingestellt werden, ebenso die Baudrate das die Programme auch korrekt übertragen werden.

Du musst dir auch auf dem Laptop einen Order anlegen wovon du die Programme aus zur Maschine sendest und die TNC die Programme zurück schicken kann.

daumup.gif

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: