545.577 aktive Mitglieder*
7.157 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Referenzpunkt manuell setzen?

Beitrag 21.06.2021, 07:16 Uhr
jlaudi
jlaudi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2021
Beiträge: 1

Hallo in die Runde.

Hoffe ich bin in dieser Kategorie richtig

Ich habe mit meiner DMU 50T mit TNC 426 Steuerung ein kleines Problem. Der Glasmeßstab der Y Achse ist teilweise defekt. Die Messung funktioniert noch perfekt, jedoch ist der Sensor für die Endlagen defekt. Dieser kleine Sensor der auf die Magneten in der Leiste reagiert ist hinüber. Dadurch überfährt die Y Achse beim referenzieren natürlich den Nullpunkt und fährt auf den Anschlag. Leider dauert die Lieferung eines neuen Meßstabs 14 Wochen und gebrauchte gehen aus Abrechnungsgründen (Universität) nicht. Daher meine Frage ob es irgendwie möglich ist den Maschinennullpunkt für die Y-Achse manuell zu setzen? Mir ist klar das ich dann den Werkzeugwechsler auf keinen Fall nutzen kann. Muss aber auch nicht da meine Arbeit momentan fast nur aus planfräsen kleiner Teile besteht. Vielen Dank schonmal.
TOP    
Beitrag 23.06.2021, 11:48 Uhr
baiman
baiman
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.09.2010
Beiträge: 25

Moin, welches Messsystem benötigt ihr denn? Müssten Ls486 normalerweise verbaut sein. Habe einige Messsysteme auf Lager vielleicht ist ja was für euch dabei mit einer humaneren Lieferzeit smile.gif
Die Refenzpunktauswertung kann in den Parameter 1340.x eingestellt werden. Die Reihenfolge und bei nicht Auswertung =0
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: