525.453 aktive Mitglieder*
2.964 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

TNC 355 Interpolation, Maschine stottert

Beitrag 13.01.2020, 16:14 Uhr
Radar14
Radar14
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.10.2011
Beiträge: 7

Hallo,

wir haben uns eine Mikron WF 41 C zugetan, Occasion. Da drauf läuft eine TNC 355. Ich habe bereits vor 10 Jahren intensiv auf dieser Maschine gearbeitet, jedoch nur Dialog Programmiert. Nun haben wir uns einen PP für unser Hypercam zugetan und haben nun Probleme mit dem "Stottern" beim Profilschlichten von Freiformflächen und einfachen, geregelten Radien. Meiner Meinung nach kommt dies vom Abfahren der einzelnen Punkte/Koordinaten welche normalerweise von der TNC interpoliert werden. Der PP ist superschlicht, da drinne hats ausser dem Programmanfang, Tool Def und Call, nichts mehr. Eben nur noch die einzelnen Koordinaten.

Meine Frage: Gibt es einen Befehl welches dieses Stottern unterbindet?

Habt lieben Dan für eure Ratschläge.

Andrea
TOP    
Beitrag 13.01.2020, 16:33 Uhr
ottootto
ottootto
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2002
Beiträge: 202

Cycl 32 Toleranz
TOP    
Beitrag 13.01.2020, 18:02 Uhr
homerq
homerq
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2004
Beiträge: 697

ZITAT(ottootto @ 13.01.2020, 16:33 Uhr) *
Cycl 32 Toleranz

Gibt`s da glaub ich noch nicht.

Ich würde die Toleranz im CAM erhöhen, bis es nicht mehr ruckelt.
Gruß Jens
TOP    
Beitrag 14.01.2020, 10:30 Uhr
Radar14
Radar14
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.10.2011
Beiträge: 7

Danke für die Antworten. Die Tol. im Hypercam / Hypermill ist bereits oben, viel genauer gehts nicht.

Cycl 32 geht nicht.

Bin weiterhin froh um Ratschläge. Evt. weiss jemand wie ob man das über die Parameterisierung befehlen kann?

TOP    
Beitrag 14.01.2020, 11:02 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.448

ZITAT(Radar14 @ 14.01.2020, 11:30 Uhr) *
Danke für die Antworten. Die Tol. im Hypercam / Hypermill ist bereits oben, viel genauer gehts nicht.

Ich denke, homerq meinte es umgekehrt: Die Toleranz erhöhen, nicht die Genauigkeit.
Wenn man die Genauigkeit erhöht, erzeugt das CAM-System Punkte in kürzeren Abständen, womit die Steuerungen dann ihre Schwierigkeiten haben. Aus CAM-Sicht heißt das Motto "Viel hilft viel", d.h. je dichter die Punkte liegen, umso besser da genauer. Die Prozesskette besteht aber nicht nur aus dem CAM-System.

Der Beitrag wurde von CNCFr bearbeitet: 14.01.2020, 11:02 Uhr
TOP    
Beitrag 29.01.2020, 11:09 Uhr
janisz
janisz
Registered
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.07.2009
Beiträge: 1

Ich verwende hierfür Google Übersetzer, entschuldige Grammatikfehler

Ich habe Erfahrung mit der TNC155 auf einem Fehlmann Picomax 51 und sie verfügt über Maschinenparameter, die beim "Stottern" helfen. - MP91 - "Konstante Konturgeschwindigkeit in Kurven". Der Standardwert wurde ab Werk auf "2" gesetzt, aber auf "20" erhöht "machte die Bewegung viel glatter.
Die TNC355 scheint den gleichen Parameter zu haben. Sie können den Wert in Ihrem Gerät überprüfen und versuchen, ihn zu erhöhen und die Ergebnisse zu beobachten. In einem der Handbücher, die ich für die TNC155 gelesen habe, heißt es, dass ein zu großer Wert in MP91 zu Ungenauigkeiten in der MP91 führen kann Bewegung, so muss etwas Vorsicht walten lassen.

Ich möchte Radar14 um Hilfe bezüglich der TNC355 für meinen Mikron WF41C TC bitten, den ich bei einer Auktion gekauft habe. Leider hatte er keine Handbücher dabei. Aber leider hatten sie keine Sicherung der Maschinenparameter. Könnte ich Ihnen Probleme bereiten, Fotos Ihrer Maschinenparameter zu machen und sie mir zu senden oder hier als Bilder zu posten? Ich wäre sehr dankbar, ich weiß, dass diese Maschinenparameter sehr maschinenspezifisch sein können, aber im Moment habe ich absolut nichts zu tun, also wäre zumindest etwas viel besser als gar nichts.

Danke im Voraus,
JZ
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: