524.356 aktive Mitglieder*
2.768 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Mess- und Steuerungstechnik

Über die C und Y-Achse Kreisplatte fräsen?

Beitrag 17.06.2020, 19:40 Uhr
MickyD
MickyD
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2020
Beiträge: 1

Folgendes Problem:
Ich muss für meine Firma eine Kreisplatte auf der Maschine (PosMill H800U, ITNC 530) mit dem Durchmesser 800 Planfräsen.
Das Problem ist, dass die Platte größer ist als die Endschalter. In Y- jedoch hätte ich einen Verfahrbereich, der groß
genug wäre.

Gibt es die Möglichkeit den Tisch zu drehen und in Y- zu verfahren, sodass die Maschine den Vorschub errechnet?

Bin über jegliche Hilfe dankbar! smile.gif
TOP    
Beitrag 17.06.2020, 20:27 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.945

Hallo, Du kannst so vorgehen:
Die Kreisbewegung muss linearisiert werden, das heißt Du fängst mit einem Aussenradius und einem Winkel an. Über Radius und Winkel errechnest Du Dir die XY Koordinaten. Dann erhöhst Du den Winkel und verringerst den Radius und rechnest wieder. Das ergibt eine 2D-Spirale.

Wenn Du nun entgegen der Spirale noch eine C-Koordinate programmierst und M128 aktivierst, dann bleibt der Fräser stehen, während die Scheibe dreht.


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    
Beitrag 17.06.2020, 20:30 Uhr
schwindl
schwindl
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2008
Beiträge: 1.945

Hier noch ein Beispiel aus der Heidenhain Datenbank

https://www.klartext-portal.de/de_DE/tipps/...2d-spirale.html


--------------------
Gruß
Schwindl
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: