502.528 aktive Mitglieder
6.997 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
KEYENCE Produkte
Digitaler Messprojektor / Modellreihe IM
Digitaler Messprojektor / Modellreihe IM
Digitaler Messprojektor
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
IM-7000
EINE NEUE ÄRA IN DER DIMENSIONSMESSTECHNIK

Den Digitalen Messprojektor IM-7000 zeichnet aus:

1. 6-FACHES MESSVOLUMEN: Der neu entwickelte Objekttisch bietet eine Messfläche von 300 x 200mm.

2. MESSUNGEN AN VERDECKTEN INNEN- UND AUßENKONTUREN: Der neu entwickelte Lichttaster ermöglicht Messungen an innen- und außenliegenden Konturen, die bisher schwierig durchzuführen waren.

3. EINFACH AUFLEGEN UND KNOPF DRÜCKEN: Man legt das Objekt ganz einfach auf den Objekttisch, drückt die Messtaste und erhält innerhalb weniger Sekunden 99 Merkmale an bis zu 100 Objekten, samt OK/N.i.O.-Beurteilung. Dadurch lässt sich der Zeitaufwand für Qualitätsprüfungen erheblich verringern.

4. VERMEIDUNG BEDIENERBEDINGTER FEHLER: Dank topmoderner optischer Konstruktion und Bildverarbeitung in Hochgeschwindigkeit werden stabile Messungen ohne bedienerbedingte Schwankungen ermöglicht.

5. AUTOMATISCHE DATENAUFZEICHNUNG UND PRÜFBERICHTERSTELLUNG: Die Modellreihe IM speichert und dokumentiert die Ergebnisse automatisch im gleichen Augenblick. So können Sie Prüf- und Analyseberichte automatisch auf dem System erstellen lassen.
  • Messprojektor IM von KEYENCE auf der NORTEC
  • Digitaler Messprojektor / Modellreihe IM
Allzweck-Lasersensor / Optoelektronischer Sensor / LR-T Serie
Allzweck-Lasersensor / Optoelektronischer Sensor / LR-T Serie
Optoelektronischer Sensor - KEYENCE LR-T Serie
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
Die Allzweck-Lasersensoren der Modellreihe LR-T bieten folgende Features:

1. SEHR GUTE ERKENNUNGSLEISTUNG: Die Modellreihe LR-T steckt voller innovativer Leistungsmerkmale, welche die Erkennung von Messobjekten gestatten, deren Erkennung in der Vergangenheit als schwierig oder unmöglich galt. Diese Leistungsmerkmale ermöglichen dem Benutzer die individuelle Anpassung des Sensors an die spezifischen Gegebenheiten und sorgen für eine optimale Erkennung.

2. BENUTZERFREUNDLICH: Die Modellreihe LR-T zeichnet sich durch seine intuitive und benutzerfreundliche Bedienung aus. Dabei unterstützt die sehr gut lesbare Anzeige nicht nur bei Einrichtung und Installation, sondern auch bei der Fehlersuche.

3. VIELFÄLTIG EINSETZBAR: Wenn Sensoren nahe an Messobjekten montiert werden, besteht die Gefahr, dass die an der Fertigungslinie tätigen Bediener gegen die Sensoren stoßen und diese mechanisch verstellen. Um einen derartigen Kontakt mit den Sensoren zu vermeiden, arbeiten die Bediener in der Praxis häufig besonders langsam und umsichtig, so dass die Produktivität leidet. Mit der Modellreihe LR-T können derartige Schwierigkeiten umgangen werden, indem der Sensor in einer Position montiert wird, in der der Bediener in keiner Weise beeinträchtigt wird und trotzdem eine stabile Erkennung gewährleistet wird, sodass die Effizienz ingesamt gesteigert werden kann.
  • Allzweck-Lasersensor / Optoelektronischer Sensor / LR-T Serie
  • Allzweck-Lasersensor / Optoelektronischer Sensor / LR-T Serie
Bildbasierter Höhenvergleichssensor / IX-Reihe
Bildbasierter Höhenvergleichssensor / IX-Reihe
Bildbasierter Höhenvergleichssensor
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
EIN SENSOR MIT VIELEN VORTEILEN

1. Höhendifferenzen über eine komplette Fläche mit einem einzigen Sensor überprüfen

2. Fehlausrichtungen werden durch bildbasierte Werkzeugnachführung automatisch ausgegelichen

3. Gleichzeitige Höhenkontrollen an mehreren Positionen

4. Stabile Erkennung auch bei Zielobjekten mit geringen Abweichungen
  • Bildbasierter Höhenvergleichssensor / IX-Reihe
Bildvergleichssensor / Pattern Matching Sensor / AI
Bildvergleichssensor / Pattern Matching Sensor  / AI
Bildvergleichssensor / Pattern Matching Sensor
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
ALLZWECKSENSOR MIT HOHER ERKENNUNGSSTABILITÄT

1. MERKMALÜBERPRÜFUNG NEU DEFINIERT: Dieser Bildvergleichssensor arbeitet mit einem Musterabgleich von Bildern. Dabei wird ein Bild des Referenzobjektes gespeichert und Informationen zu Form, Kontrast und Helligkeit ermittelt. Für die Erkennung werden automatisch die Informationen eines aufgenommenen Bildes mit dem Referenzbild verglichen und der Übereinstimmungsgrad der Merkmale berechnet. Durch diesen bildbasierten Musterabgleich kann so eine Stabilität bei der Erkennung von Prüfobjekten erzielt werden, die mit herkömmlichen Allzwecksensoren nur schwer möglich ist.

2. VERSCHIEDENE EINSATZMÖGLICHKEITEN: Die Modellreihe AI kann als Bildvergleichssensor wie ein herkömmlicher Allzwecksensor eingesetzt werden. Anwendungsbeispiele sind die Anwesenheitserkennung von Federn, Positionsprüfung von Etiketten, Anwesenheitskontrolle von Gewindebohrungen oder Lageprüfung von Kondensatoren. Die Erkennung wird dabei auf Basis von Bildvergleichen in einer ganzen Fläche durchgeführt.

3. EINFACHE BEDIENUNG WIE BEI ALLZWECKSENSOREN: Die verwendeten Erkennungsprinzipien unterscheiden sich grundsätzlich von den Erkennungsmethoden sonstiger photoelektrischer Sensoren. Die Überprüfung von Flächen führt zu einer Reduktion des Aufwandes bei Konstruktion und Montage, da keine exakte Positionierung erforderlich ist. Ebenso ermöglicht die Modellreihe AI eine einfache Konfiguration durch Knopfdruck sowie ein Display, das mit Text und Animation bei der Einrichtung zusätzlich unterstützt. Die Display-Anzeige ermöglicht auch eine Visualisierung von Sollwerten, Istwerten, Bildern und Statistiken.
  • Bildvergleichssensor / Pattern Matching Sensor  / AI
CMOS-Lasersensor mit integrierter Auswerteeinheit / LR-Z Serie
CMOS-Lasersensor mit integrierter Auswerteeinheit / LR-Z Serie
Elektronisches und optisches Lesegerät
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
EIN SENSOR FÜR VIELE AUFGABEN

Die Modellreihe LR-Z von KEYENCE bietet folgende Features:

1. SEHR GUTE ERKENNUNGSLEISTUNG: Die U.C.D.-Funktion (Universal Change Detection) der Modellreihe LR-ZH ermöglicht eine stabile Erkennung transparenter, metallischer und dunkler Objekte. Außerdem ist auch eine rein abstandsbasierte Erkennung, unabhängig von der Form, Farbe oder Oberflächenbeschaffenheit möglich.

2. ROBUST UND LANGLEBIG: Das aus Edelstahl (SUS316L) gefertigte Gehäuse der Modellreihe LR-Z weist eine hohe Beständigkeit gegen Beschädigungen auf. Zudem weist das sehr robuste Gehäuse eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Öl, Säure und alkalische Reinigungsmittel auf. In Kombination mit seiner NEMA- und IP-Schutzklasse kann dieser Sensor daher auch unter sehr widrigen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden.

3. VEREINFACHTE BEDIENUNG: Die Modellreihe LR-Z wurde im Hinblick auf eine zuverlässige und mühelose Bedienbarkeit konzipiert. Die große Anzeige gewährleistet eine ausgezeichnete Ablesbarkeit, auch aus größerer Entfernung. Zudem ist die Modellreihe LR-Z mit einer Tastensperre ausgerüstet, um unerwünschte oder versehentliche Änderungen an den Einstellungen zu verhindern.

4. PRODUKTANWENDUNGEN: Vielseitige Verwendbarkeit für unterschiedlichste Industriebereiche und Anwendungen
  • CMOS-Lasersensor mit integrierter Auswerteeinheit / LR-Z Serie
Digitale Lichtleitersensoren / FS-N Serie
Digitale Lichtleitersensoren / FS-N Serie
Elektronisches und optisches Lesegerät
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
Zusätzlich zu ihrer MEGA-starken Leistung bieten die Lichtleitersensoren der Modellreihe FS-N (FS-neo) eine noch nie dagewesene Benutzerfreundlichkeit bei der Einrichtung und einen Betrieb mit einem einzigen Klick.

1. Neue, wasserbeständige Verstärker für Lichtwellenleiter
2. IP66 NORM
3. Ein Klick - und fertig ist die Einstellung
4. Automatische Wartung
5. Starke Leistung verringert Arbeitsstundenaufwand
6. Leistungsstärkster Lichtstrahl der Welt: 250-mal stärker als herkömmliche Modelle
7. Extrem präziser Sensor: Erkennt bis zu ø 0,6 μm dünne Drähte
8. Weltweit höchste Umgebungslichtbeständigkeit: Unempfindlich bis 30,000 lux
  • Digitale Lichtleitersensoren / FS-N Serie
Digitaler CMOS Lasersensor / Kontaktlos / GV-Serie
Digitaler CMOS Lasersensor / Kontaktlos / GV-Serie
Elektronisches und optisches Lesegerät
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
STABILE ERKENNUNG SELBST AUF METALL ODER SCHWARZEM GUMMI

Die Modellreihe GV von KEYENCE bietet folgende Features:

1. STABILE ERFASSUNG: Die Geräte der Modellreihe GV passen Zeit, Leistung und Verstärkung der Laserlichtemission optimal und in Echtzeit an das jeweilige Messobjekt an. Messobjekte jeglicher Farbe können somit zuverlässig erkannt werden.

2. LEISTUNGSSTARKER SENSOR MIT DATUM-ALGORITHMUS: Wenn die DATUM-Abstimmung bzgl. Hintergrund, Oberfläche durchgeführt wird, lassen sich alle Messobjekte korrekt erfassen.

3. ANDERE KOMFORTABLE ERFASSUNGSALGORITHMEN: In dieser Betriebsart werden langsame Abstandsänderungen ignoriert, und nur plötzliche Höhenänderungen (Messobjekte) erfasst. Da die Geräte der Modellreihe GV die Abstandsänderung erkennen, wird die Erfassung durch die Fördergeschwindigkeit der Messobjekte nicht beeinträchtigt.

4. STABILE ERFASSUNG: Sehr gute Leistung bei Automatisierungs - und Erkennungsanwendungen.
  • Digitaler CMOS Lasersensor / Kontaktlos / GV-Serie
Faseroptische Sensoren / FU-Serie
Faseroptische Sensoren / FU-Serie
Elektronisches und optisches Lesegerät
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
Faseroptische Sensoren von KEYENCE zeichnen sich durch folgende Features aus:

1. HOHE BIEGEBESTÄNDIGKEIT
2. HITZEBESTÄNDIGKEIT
3. EINFACHE INSTALLATION
4. BESONDERS ROBUST MIT EDELSTAHLMANTEL
5. EINFACH ABLESBARES OLED-DISPLAY: Das integrierte OLED-Display ist eine enorme Weiterentwicklung gegenüber den gängigen 7-Segment-Anzeigen. Buchstaben und Symbole sind leicht sichtbar, von der Konfiguration bis zur Wartung wird alles vereinfacht - dies macht den Blick in das Handbuch oftmals überflüssig.
6. ALLE EMPFÄNGER AM LICHTLEITER: Der innovative aktive Empfänger an den Lichtleitermodellen erleichtert die optische Kontrolle des Betriebs, ohne dabei auf die Auswerteeinheit schauen zu müssen. Der Betrieb oder Schaltzustand wird einfach und gut sichtbar durch eine zusätzliche Anzeige visualisiert.
  • Faseroptische Sensoren / FU-Serie
Laser-Wegmesssensoren - ultraschnell und hochgenau / LK-G5000 Serie
Laser-Wegmesssensoren - ultraschnell und hochgenau / LK-G5000 Serie
Abstandsmessung, berührungslos
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
Laser-Wegmesssensor - ultraschnell und hochgenau

Die Modellreihe LK-G5000 von KEYENCE bietet u.a. folgende Features:

1. AUTOMATISCH STABILE MESSUNGEN BEI JEDEM MESSOBJEKT: Stellt automatisch die optimale Laserstärke je nach Echtzeit-Rückmeldung des Messobjekts ein.

2. ZAHLREICHE UNTERSCHIEDLICHE MESSKÖPFE VERFÜGBAR: Dank einer Auswahl von mehr als 20 verschiedenen Messköpfen meistern Sie nun jede Messsituation.

3. ERMÖGLICHT DIE MESSUNG VON SPIEGELNDEN, TRANSPARENTEN UND ANDEREN EINZIGARTIGEN MESSOBJEKTEN: Spezielle Messalgorithmen sind bei einer Vielzahl an Messobjekten verfügbar.

Weltweit am Schnellsten: 392kHz
Höchste Genauigkeit in seiner Klasse: ±0,02%
Höchste Wiederholbarkeit in seiner Klasse: 0,005μm
NEU ENTWICKELTE ABLE II-Funktion
Neue Sensoren für mittlere Messabstände: LK-H008/82/87/152/157
  • Laser-Wegmesssensoren - ultraschnell und hochgenau / LK-G5000 Serie
Optoelektronischer Sensor / Lasersensor /LV-N Serie
Optoelektronischer Sensor / Lasersensor /LV-N Serie
Elektronisches und optisches Lesegerät
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
Die Modellreihe LV-N von KEYENCE bietet folgende Features:

1. LASERSENSOREN HABEN EINEN SICHTBAREN LICHTPUNKT, SIND BEI GROßEN DISTANZEN EINSETZBAR UND DABEI LEICHT AUSZURICHTEN: Die Verwendung eines Lasers ermöglicht eine Erkennung auf größere Distanzen für schwierige Anwendungen und behält dabei einen fokussierten, sichtbaren Lichtpunkt bei.

2. EINFACHE UND PRÄZISE ERKENNUNG MIT NEO PRESET: Komplette Einstellung mit nur einem Klick. Nutzen Sie die 1-Klick-Einstellung auch bei reflektiven Sensoren. Die Modellreihen LV-Neo, FS-Neo und PS-Neo haben alle dieselbe einfache Bedienung.

3. EINE AUSWAHL AN VORPROGRAMMIERTEN FUNKTIONEN ERMÖGLICHT EINEN EINSATZ BEI VIELEN ANWENDUNGEN: Lasersensoren sind für den allgemeinen Gebrauch konzipiert, die Anforderungen für die Zielerkennung sind jedoch oft höher. Deshalb wünschen sich Kunden oft zusätzliche Einstellmöglichkeiten.

4. KOMPATIBEL MIT VERSCHIEDENEN OFFENEN LOKALEN NETZWERKEN: Für eine noch größere Vielseitigkeit der NEO-Modelle, wie zum Beispiel der hier vorgestellte Modellreihe LV-N, bietet KEYENCE verschiedene Kommunikationseinheiten an. Durch diese Kommunikationseinheit vereinfacht sich die Integration der Sensoren in Ihr lokales Feldnetzwerk. Unterstützt werden das PROFINET- und Ethernet/IP™-Protokoll, PROFIBUS, EtherCAT sowie DeviceNet™ und CC-Link.
  • Optoelektronischer Sensor / Lasersensor /LV-N Serie
Zweidraht-Näherungssensor / EV-F Serie
Zweidraht-Näherungssensor / EV-F Serie
Magnetisch-induktive Wanddickenmessung
KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH
Abstandsmessung, berührungslos
GEGEN SCHWEIßSPRITZER BESTÄNDIGE ZWEIDRAHT-NÄHERUNGSSENSOREN
  • Zweidraht-Näherungssensor / EV-F Serie