502.640 aktive Mitglieder
7.172 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Lerinc - Banner
Lerinc Produkte

Werkzeugmaschinen & Automation

NIIGATA HN-D SERIE
Niigata HN130-D
Horizontal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Horizontal-Bearbeitungszentren
NIIGATA HN-D SERIE
Hochstabile, flachgeführte Horizontalbearbeitungszentren in stabiler Fahrständerbauweise sind die optimale Voraussetzung zur genauen und wirtschaftlichen Hochleistungszerspanung.

Niigata bietet eine komplette Baureihe, die mit Palettengrößen von 500 x 500 mm bis hin zu 1.320 x 1.320 mm alle Anforderungen abdeckt.

SOLIDE BASIS
Eine schon jahrzehnte währende Tradition im Maschinenbau gepaart mit der kontinuierlichen, technischen Weiterentwicklung aller Komponenten und Prozesse ermöglichte Niigata eine führende Rolle im Markt der horizontalen Bearbeitungszentren zu besetzen.

HN-D SERIE KONZEPT
Das modulare Konstruktionsprinzip der HN-D Baureihe erlaubt die kundenindividuelle und werkstückspezifische Auslegung der Maschine, je nach Bearbeitungsaufgabe und Zielsetzung des Anwenders.
Aus einem modular aufgebauten Baukastensystem können optimale Fertigungslösungen konfiguriert werden.
  • Niigata HN130-D
  • Niigata HN100-D
  • Niigata HN80-D
  • Niigata HN80-D Maschinenbett
  • HN-D Serie Konzept
NIIGATA HN-E SERIE
Niigata HN63E
Horizontal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Horizontal-Bearbeitungszentren
NIIGATA HN-E SERIE
Neu von Niigata - das Bearbeitungszentrum für die Schwerzerspanung. Komplett überarbeitet, mit mehr Stabilität und vergrößerten Verfahrwegen.

33% mehr Stabilität im Maschinenständer
21% mehr Maschinenbettbreite
59% mehr Abstand zwischen den Z-Achsen Führungen
23% vergrößerte Führungsbahndurchmesser der B-Achse

MAXIMALE STABILITÄT
Mittels modernster FEM Analyseverfahren konnte die neue HN63E in allen stabilitätsrelevanten Bereichen wie Maschinenbett und Ständer, deutlich gegenüber dem Vorgängermodel verbessert werden.
Eine Steigerung der Ständerstabilität um 33% und eine Vergrößerung des Maschinenbetts um 21% führen zu einer deutlichen Steigerung der Zerspanungsleistung.
Höchste Stabilität durch neues Design. Der Abstand zwischen den Z-Achsen Führungsbahnen wurde um 59% vergrößert.
Massive und exakt aufeinander abgestimmte Komponenten erfüllen alle Fertigungsanforderungen und ermöglichen eine große Produktionsvielfalt.
  • Niigata HN63E
  • Maschinenständer HN63E
  • HN63E Maschinenbett
NIIGATA HN-S SERIE
Niigata HN800-S
Horizontal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Horizontal-Bearbeitungszentren
NIIGATA HN-S SERIE
Dynamisch und stabil - die HN-S Baureihe von Niigata. Die Lösung zur effizienten Bearbeitung großer und schwerer Werkstücke. Die Kombination einer stabilen Flachführung in der Y-Achse mit dynamischen Rollenführungen in den X- und Z-Achsen ermöglicht effektive Schwerzerspanung bei hohen Positioniergeschwindigkeiten.

Die HN-S Baureihe umfasst Maschinen mit Palettengrößen von 800 x 800 / 1.000 x1.000 / 1.250 x 1.000 sowie 1.600 x 1.320 mm.
  • Niigata HN800-S
  • Niigata HN1000-S
  • Niigata HN-S Maschinenständer
NIIGATA SPN SERIE
Niigata SPN 901
Horizontal-Bearbeitungszentrum
Lerinc Werkzeugmaschinen & Automation GmbH
Horizontal-Bearbeitungszentren
NIIGATA SPN SERIE
SPN Serie - die Performance Modelle von Niigata. Der Erfinder der BOX-in-BOX Konstruktion stellt jetzt die dritte Generation der SPN Serie vor. Bereits seit 1993 finden diese Modelle weltweite Anerkennung als führende Maschinen in Bezug auf Produktivität und Wertschöpfung.

Horizontale Hochleistungsbearbeitungszentren mit Palettengrößen von 500x500 mm bis 800x800 mm.

DAS BOX IN BOX PRINZIP
Die Spindel lagert in einem Schlitten aus Kugelgraphitgusseisen der auf senkrecht verlaufenden und weit auseinander stehenden X-Achsen Führungen läuft.
Selbst unter dynamischer Last kommt es an Sockel und Ständer nur zu einer minimalen Durchbiegung.
Geringere Masse für einfachere Beschleunigung/Verzögerung und längere Haltbarkeit sowie geringeren Wartungsaufwand.
Der Axialdruck wird stets zwischen den oberen und unteren X-Führungsbahnen aufgefangen.
Der Schwerpunkt von Spindel und Spindelschlitten liegt direkt über der unteren X-Achsen Führungsbahn, die in der Z/X Ebene angeordnet ist.
  • Niigata SPN 901
  • Niigata SPN 701
  • Niigata SPN 501
  • Niigata SPN 901 Maschinenbett