547.211 aktive Mitglieder*
1.565 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
AG Hybride Leichtbau Technologien - Banner
AG Hybride Leichtbau Technologien News

Composites Germany - Ergebnis der 17. Composites-Markterhebung liegt vor

Befragt wurden die Mitgliedsunternehmen der großen Trägerverbände von Composites Germany: VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien, AVK und Leichtbau Baden-Württemberg.

▪ Bewertung der derzeitigen Geschäftslage sehr positiv

▪ Zukunftserwartungen optimistisch

▪ Erwartungen an Anwendungsindustrien unterschiedlich

▪ Wachstumstreiber unverändert

Nachdem die Bewertung der aktuellen Geschäftslage fast zwei Jahre in Folge stetig abnehmend war. Zeigte sich bereits in der letzten Befragung eine Trendwende hin zu einer positiveren Sichtweise. In der aktuellen Befragung setzt sich der positive Trend weiter fort. Für alle drei angegebene Regionen (Deutschland, Europa & Weltweit) zeigen sich durchweg positive Einschätzungen. So beurteilen fast 80 % der Befragten die aktuelle generelle Geschäftslage als positiv oder sogar sehr positiv. 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie am Ende dieses Artikels als PDF zum Download.

Die nächste Composites-Markterhebung erscheint im Februar 2022.


Presserückfragen
: Composites Germany, Dr. Elmar Witten
Tel.: +49 69 2710770
E-Mail: mailto:elmar.witten@composites-germany.org  
www.composites-germany.org

 

Über Composites Germany

Die drei starken Organisationen der deutschen Leichtbau-/Faserverbund-Industrie wollen mit der Wirt-schaftsvereinigung Composites Germany die deutsche Composites-Industrie und -Forschung stärken, gemeinsame Positionen bestimmen und übergreifende Interessen wahrnehmen.
AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e. V., Leichtbau BW GmbH und VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien bündeln hier ihre Kräfte mit derzeit über 2.700 aktiven Mitgliedsfirmen, um die Zukunftsthemen Hochleistungs-Composites und automatisierte Produktionstechniken in und für Deutschland voranzubringen.
Weitere Informationen unter: http://www.composites-germany.org

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien

Kontakt

VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien
Lyoner Strasse 18
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
+49 69 6603-1932
+49 69 6603-2837

Routenplaner

Routenplaner