499.643 aktive Mitglieder
5.805 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
NC Graphics News

Professional CAM Systems

Neue Schnittstelle NCG CAM (DEPOCAM) zu ZOLLER Tool Management Solutions

Neue Schnittstelle NCG CAM (DEPOCAM) zu ZOLLER TMS Tool Management Solutions

In Kooperation mit der Firma ZOLLER haben wir eine neue Schnittstelle zur ZOLLER-Toolmanagement-Software programmiert.

Mit der neuen Schnittstelle können Sie problemlos Werkzeugdaten von ihrem ZOLLER-Toolmanagement-System an NCG CAM (DEPOCAM) und umgekehrt übermitteln.

Für uns ist dies ein Meilenstein in der Werkzeugverwaltung und ein weiterer Schritt in Richtung Industrie 4.0.

 

Im Folgenden einige Features und Vorteile des Toolmanagement Systems von ZOLLER:

 

8 Maßnahmen zu einer messbar wirtschaftlicheren Produktion:

 

Rüstzeiten reduzieren
Das richtige Werkzeug ist immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die steuerungsgerechte Datenausgabe vom Werkzeugvoreinstellgerät an die Maschine vermeidet Eingabefehler und daraus resultierende Kosten.

 

Lagerkosten sparen

Sie sehen, welche Werkzeuge wie oft genutzt werden, und bestellen nur, was tatsächlich benötigt wird

 

Produktivität steigern

Ein optimierter Werkzeugumlauf sorgt für kurze Durchlaufzeiten und ausgelastete Maschinen, die Produktivität steigt, Herstellkosten sinken.

 

Besser organisieren

Geplante Abläufe mit kalkulierbaren Stückzeiten und einer effizienten Kontrolle sorgen für eine effiziente Prozessführung und damit für kurze Reaktionszeiten. Autarke Fertigungseinheiten können integriert und organisiert werden.

 

Finden statt suchen

Sie wissen immer, welche Werkzeuge für welche Maschine zur Verfügung stehen und wo sich diese befinden.

 

Maschinenstillstand vermeiden

Alle Werkzeuge sind immer verfügbar, 24 Stunden am Tag. Durch korrekte Werkzeuge auf den Maschinen werden Kollisionen verhindert, Werkzeugbruch vermieden.

 

Qualität garantieren

Eine hohe Systemverfügbarkeit und transparente, stabile Fertigungsprozesse garantieren höchste Qualität.

 

Werkzeugpotenzial ausschöpfen

Optimale Schnittgeschwindigkeiten und Vorschübe erhöhen die Standzeiten.

Einfach starten!

Die Basis für ein professionelles Toolmanagement

Verwalten Sie Daten Ihrer Einzelkomponenten wie Schneidstoff und Gewicht einfach und detailliert. Dank Werkzeugstückliste, Zeichnung und 3D-Modell bauen Sie Ihre Werkzeuge direkt am Arbeitsplatz an der Werkbank garantiert korrekt zusammen. Verwalten Sie Ihre Einrichteblätter und bereiten Sie die Werkzeuge vor, die Sie für den nächsten Auftrag benötigen.

Sie können sofort loslegen!

Sie wollen mittel- oder langfristig in ein Toolmanagement System investieren? Dann legen Sie bereits jetzt Werkzeugdaten mithilfe Ihres Einstell- und Messgeräts an.

Sind die Daten einmal erfasst, kann jeder zu jeder Zeit auf diese Datensätze zugreifen. Mit der Verwaltung der Einzelkomponenten, Komplettwerkzeuge und Einrichteblätter legen Sie einen soliden Grundstein für ein effizientes Toolmanagement.

 

Realitätsnah simulieren und planen

Besonders bedienfreundlich hebt sich die Oberfläche der CAM-Schnittstelle ab. Der CAM-Bediener findet in der ZOLLER-Software-Oberfläche seine gewohnte CAM-Werkzeugstruktur wieder.

- Fertigungsnahe Arbeitsvorbereitung

- Durchgängiger Prozessverlauf

- Kürzere Einfahrzeiten

- Kollisionsfreie Fertigung

- Zeit- und Kostenersparnis

 

U.v.m.

 

Quelle und weitere Informationen unter

https://www.zoller.info/de/produkte/toolmanagement/

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: NC Graphics GmbH

Kontakt

NC Graphics GmbH
Bgm.-Neumeyr-Str. 7
85391 Allershausen
Deutschland
+49 (0) 8166 9982840
+49 (0) 8166 9982842

Routenplaner

Routenplaner