506.125 aktive Mitglieder
2.814 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Okuma Europe GmbH News

Okuma Präsident mit Ehrenmedaille ausgezeichnet

Yoshimaro Hanaki, Präsident und CEO

Yoshimaro Hanaki, Präsident und CEO von Okuma, wurde die Japanische Ehrenmedaille "The Order of the Rising Sun, Gold Rays with Neck Ribbon" verliehen. Die Auszeichnung würdigt seinen langjährigen Beitrag zur Wachstumssteigerung der Werkzeugmaschinenindustrie sowie die Dienstleistungen von Okuma für die Gesellschaft.

Die Zeremonie wurde am 27. Mai vom Japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie gehalten. Einen Tag später traf Präsident Hanaki den Japanischen Tenno am Kaiserlichen Palast.

"Ich fühle mich tief geehrt und bin unendlich dankbar für diese prestigeträchtige Auszeichnung", sagte Hanaki. "Aber sie zeichnet nicht nur mich alleine aus: über die Jahre habe ich sehr viel Beratung und Unterstützung von vielen Menschen in Japan erhalten. Mein besonderer Dank gilt unseren Mitarbeitenden im In- und Ausland, die eine fantastische Arbeit geleistet haben."

Die Ehrenmedaille wird von der Japanischen Regierung an Personen verliehen, die einen bedeutenden Beitrag zur Gesellschaft geleistet haben. Präsident Hanaki wurde mit der Ehrenmedialle für "die ausgezeichnete Leistung der verdienstvollen Tat" gewürdigt. Der Orden wird für außergewöhnliche Verdienste im zivilen oder militärischen Bereich vergeben und ist mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz vergleichbar.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Okuma Europe GmbH

Kontakt

Okuma Europe GmbH
Europark Fichtenhain A 20
47807 Krefeld
Deutschland
+49 (0)2151-374 0
+49 (0)2151-374 100

Routenplaner

Routenplaner