588.216 aktive Mitglieder*
4.245 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Pepperl+Fuchs News

Your automation, our passion.

RFID-Gate-Reader-Lösung von Pepperl+Fuchs: Lückenlose Transparenz in Logistikanwendungen

Lückenlose Transparenz bei der Erfassung großer Mengen von RFID-Transpondern schafft eine neue RFID-Gate-Reader-Lösung aus dem Hause Pepperl+Fuchs. Das kosteneffiziente System basiert auf leistungsstarker, standardisierter UHF-RFID-Technologie (ISO 18000-63 bzw. EPC Class 1 Gen 2) und ist speziell für den Einsatz in Logistikanwendungen wie z. B. am Wareneingang und Warenausgang optimiert. Hierfür stehen eine Ethernet-Schnittstelle zur einfachen Integration in IT-Umgebungen wie ERP, MES und Lagerhaltungssysteme sowie ergänzend ein serieller RS-232-Anschluss und USB zur Verfügung.

Das in einem robusten Aluminium-Druckgehäuse verbaute Schreib-/Lesegerät (F800) des RFID-Gate-Systems erlaubt den Anschluss von bis zu vier leistungsstarken, in Schutzart IP67 ausgeführten, passiven UHF-RFID-Antennen. Diese können mit bis zu 2 W Leistung pro Ausgang betrieben werden. Durch die hohe Abstrahlleistung und zirkulare Polarisation der mitgelieferten Antennen ist die zuverlässige Erfassung großer Transponder-Populationen in einem Bereich von bis zu 12 m möglich – selbst bei wechselnder Ausrichtung der RFID-Transponder. Ein in das F800-RFID-Gate-Schreib-/Lesegerät integrierter Hochgeschwindigkeitsmultiplexer gewährleistet zudem eine gleichzeitige Detektion der UHF-Transponder innerhalb von Sekundenbruchteilen.

 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Pepperl+Fuchs SE

Kontakt

Pepperl+Fuchs SE
Lilienthalstraße 200
68307 Mannheim
Deutschland
+49 621 776-0

Routenplaner

Routenplaner