544.204 aktive Mitglieder*
2.332 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
RÖHM News

Der beste Auszubildende im Ländle kommt von RÖHM

Der beste Zerspanungsmechaniker-Absolvent aus Baden-Württemberg kommt dieses Jahr aus dem Hause RÖHM: Felix Klingel schloss seine Ausbildung mit 97 von 100 Punkten ab und wurde kürzlich dafür gebührend gefeiert.

Felix Klingel wurde bei der Landesbestenehrung der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Pforzheim als bester seines Fachs unter insgesamt 1.070 Zerspanungsmechanikern ausgezeichnet. Sein Spezialgebiet ist die Frästechnik, aber auch in den weiteren Bereichen Dreh-, Schleif- und Automatendrehtechnik gab es niemanden mit mehr Punkten.

Eine weitere Auszeichnung gab es von der IHK Ostwürttemberg unter dem Motto "Die besten Azubis Ostwürttembergs". Hier wurden von RÖHM auch Timo Merkle, Anna Wahls und Jonathan Brech geehrt.

Ein solcher Erfolg ruht immer auf mehreren Säulen: Eine bedeutende ist sein großes persönliches Engagement. "Felix ging mit großer Neugier und Interesse in die Ausbildung und kann zurecht stolz auf sich sein", so RÖHM-Ausbildungsleiter Uli Steeger. "Mit seiner ruhigen und konzentrierten Art, Fleiß und Beharrlichkeit hat er sich nicht wenige Ausbildungsinhalte selbst erarbeitet und hatte eine Vorbildfunktion", so Steeger weiter.

Nicht zuletzt spielt auch die hohe Qualität unserer Ausbildung eine wichtige Rolle. Ohne die guten Bedingungen im RÖHM-Ausbildungszentrum und der Berufsschule HeidTech wäre der Erfolg nicht möglich gewesen. Hier wird den jungen Menschen die technische Ausrüstung zur Verfügung gestellt. Doch noch wichtiger ist der Kontakt zu den Ausbildern, die das nötige Rüstzeug vermitteln, welches die Ausgelernten ihr ganzes Berufsleben lang begleitet.

Uli Steeger: "Einen solchen Erfolg gab es am Standort Sontheim noch nie. Neben Felix Klingel gibt es weitere Azubis, die weit überdurchschnittlich mit hervorragenden Prüfungsleistungen abgeschlossen haben."

Die RÖHM-Geschäftsführer Dr. Joachim Hümmler und Dr. Robert Buchmann: "Mit der Auszeichnung wird deutlich gemacht, dass sich eine solide berufliche Ausbildung lohnt. Für die jungen Menschen, für den ausbildenden Betrieb und nicht zuletzt für die gesamte Gesellschaft."

Personalleiter Robert Seidl betonte in diesem Zusammenhang den hohen Stellenwert der Berufsausbildung und die guten Zukunftschancen einer "Karriere mit Lehre".

Röhm

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: RÖHM GmbH

Kontakt

RÖHM GmbH
Heinrich-Röhm-Str. 50
89567 Sontheim
Deutschland
+49 7325 16-0
+49 7325 16-510

Routenplaner

Routenplaner