545.536 aktive Mitglieder*
1.924 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
RÖHM News

Große Weihnachts- und Jubilarfeier bei RÖHM

Mit der größten Weihnachtsfeier der Firmengeschichte hat sich die RÖHM GmbH bei ihren Mitarbeitern bedankt. An der Veranstaltung in der Lauinger Stadthalle nahmen rund 800 Mitarbeiter der drei deutschen RÖHM-Standorte Sontheim/Brenz, Dillingen/Donau und St. Georgen im Schwarzwald teil. Im Rahmen der Feier wurden auch die Jubilare für 50-, 40- und 25jährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

Dr. Helmut Rothenberger und Geschäftsführer Gerhard Glanz brachten zum Ausdruck, wie sehr sie sich über die rege Teilnahme an der Feier freuen und betonten, wie wichtig der Zusammenhalt im Unternehmen ist. Weiter hoben sie hervor, stolz darauf zu sein, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben, die anpacken und handeln, damit sich RÖHM erfolgreich weiterentwickeln kann. Seinen festen Glauben an eine erfolgreiche Zukunft unterstrich Dr. Helmut Rothenberger mit der Ankündigung, bedeutende Investitionen in den Maschinenpark zu tätigen und dadurch weiterhin die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Sontheims Bürgermeister Matthias Kraut zeigte sich erfreut darüber, dass RÖHM nun dank der Übernahme durch die Dr. Helmut Rothenberger Holding GmbH wieder in sicheres Fahrwasser zurückgekehrt ist und dass nach einem turbulenten Jahr wieder mehr Ruhe und Sicherheit für die Beschäftigten einkehrt.

Gesamtbetriebsratsvorsitzender Holger Stoll lobte das jahrzehntelange Engagement der Jubilare und machte deutlich, dass eine so lange Zusammenarbeit ein Gewinn sowohl für die Beschäftigten als auch das Unternehmen ist.
Das Rahmenprogramm war dabei abwechslungsreich und bunt gemischt. Durch den Abend führte Jonas Stenzel, Schauspielschüler aus München, der einst selbst eine Ausbildung zum Industriemechaniker bei RÖHM absolvierte. In heiterer Weise brachte er Anekdoten seiner Ausbildungszeit hervor und unterhielt das Publikum mit interessanten Einzelheiten seiner Schauspielausbildung.

Ein Highlight des Abends war der Auftritt der Teens4motion der Faschingsgesellschaft Laudonia, die erstmals ihre neue Choreographie vor Publikum zeigte und dafür tosenden Beifall erntete.

Geehrt wurden für 50jährige Betriebszugehörigkeit: Guenther Spiegel, Gerhard Kommer, Erwin Singer (Werk Dillingen), für 40jährige Betriebszugehörigkeit wurden geehrt: Johann Färber, Manfred Schmid, Helmut Horsch, Uli Delle, Alfons Mack, Hartmut Bass, Thomas Wartha, Pakize Bas, Siegfried Märkl, Roswitha Gartner (Werk Sontheim), Kurt Bayerl (Werk Dillingen), für 25jährige Betriebszugehörigkeit wurden geehrt: Sevket Dagli, Van Tuan Pham, Levent Özkan, Sara Gödert, Ali Firat, Semih Sakacilar, Müslüm Dikmen, Wolfgang Rieger, Eveline Lengdobler, Ernst Bunk, Wolfram Nickel, Roland Hörger, Volker Bendele, Hans-Dieter Hörger, Matthias Hörger (Werk Sontheim), Thomas Hegele, Stephan Linder, Rainer Hofer, Daniel Bartik, Christian Hönle, Andreas Süß (Werk Dillingen).

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: RÖHM GmbH

Kontakt

RÖHM GmbH
Heinrich-Röhm-Str. 50
89567 Sontheim
Deutschland
+49 7325 16-0
+49 7325 16-510

Routenplaner

Routenplaner