554.328 aktive Mitglieder*
3.044 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

G54 Nullpunktverschiebung, Drehung C-achse

Beitrag 02.08.2022, 14:15 Uhr
PaulieTheKid
PaulieTheKid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2010
Beiträge: 23

Hi,

Bei meiner EMCO 345-2 mit 810D-Steuerung kann ich keine Nullpunktverschiebung der C-Achse durchführen. Ich kriege es nicht hin.

Ich möchte Teile fertigen, die ich nach dem Abstechen auf der anderen Seite noch bearbeiten muss.
Es müssen Löcher gebohrt (SPOS) und gefräst werden, die in Bezug auf Referenzen in der ersten Aufspannung gut ausgerichtet sind.
Für die zweite Aufspannung verwende ich ein Fühlhebelmessgerät, um eine Referenzebene von Teil parallel zur x-Achse der Maschine zu legen.
Dafür drehe ich den Haubtspindel beim Hand.
Der Wert der Spindel beträgt dann z.B. 55,12 Grad.
Mit Hilfe der Nullpunktverschiebung will ich einfach der C-achse in G54 jetzt auf 0 setzen. Damit das Teil richtig ausgerichtet ist um das Program laufen zu lassen.


Unten einige Bilder.
Wenn ich bei C etwas eingebe hat es überhaupt keine wirkung. Zumindest nicht bei verwendung von SPOS.

Kann mir jemand dabei helfen?
Danke




Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  IMG_4728JPG.jpg ( 284.85KB ) Anzahl der Downloads: 28
Angehängte Datei  IMG_4729JPG.jpg ( 272.26KB ) Anzahl der Downloads: 20
Angehängte Datei  IMG_4730JPG.jpg ( 275.12KB ) Anzahl der Downloads: 18
Angehängte Datei  IMG_4731JPG.jpg ( 276.91KB ) Anzahl der Downloads: 18
 
TOP    
Beitrag 02.08.2022, 14:39 Uhr
DrehCAMerad
DrehCAMerad
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.08.2019
Beiträge: 24

Hallo Paulie TheKid,

ich bin da zwar kein Experte, aber welchen Nullpunkt verwendest Du bei der 2. Spannung und kannst Du da vllt Deine 55,12 Grad eingeben?!
TOP    
Beitrag 02.08.2022, 14:48 Uhr
PaulieTheKid
PaulieTheKid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2010
Beiträge: 23

Hallo DrehCAMerad,

Ich verwende G54 und habe mal Versucht im ersten und zweiten Bild den Wert im Orangen Feld ein zu geben, aber kein Erfolg....
TOP    
Beitrag 02.08.2022, 19:45 Uhr
DanielSan84
DanielSan84
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.02.2010
Beiträge: 13

Ich kenne zwar die 810D nicht, aber wir tragen bei 840D ShopTurn im Programm dann Rotation C-Achse neu 55,12crad als Beispiel ein, dass ist dann der neue C0crad.

Der Beitrag wurde von DanielSan84 bearbeitet: 02.08.2022, 19:46 Uhr
TOP    
Beitrag 02.08.2022, 20:27 Uhr
DanielSan84
DanielSan84
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.02.2010
Beiträge: 13

Außerdem, mit SPOS geht das glaube auch nicht, den Nullpunkt trägst du bei "Einstellbare NV C55,12" ein, dann musst du bei dir G0 C=0 eintragen im Programm, als Beispiel, dann sollte sich die Spindel drehen und auf diese Position wieder stehen bleiben, nach der du ausgerichtet hast, zumindest theoretisch.

Der Beitrag wurde von DanielSan84 bearbeitet: 02.08.2022, 20:31 Uhr
TOP    
Beitrag 02.08.2022, 20:36 Uhr
PaulieTheKid
PaulieTheKid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2010
Beiträge: 23

ZITAT(DanielSan84 @ 02.08.2022, 20:45 Uhr) *
Ich kenne zwar die 810D nicht, aber wir tragen bei 840D ShopTurn im Programm dann Rotation C-Achse neu 55,12crad als Beispiel ein, dass ist dann der neue C0crad.


Welche funktion verwendest du dafür?
ROT?

ROT = Rotation: Absolut programmierbare Drehung

Und dann z.B.
N100 ROT C = 55.12

Das würde ich mal Versuchen ob es so Funktioniert.

Aber am liebsten hab ich eigentlich nog immer das ich das beim Nullpunktverschiebungen machen kann...
TOP    
Beitrag 02.08.2022, 20:43 Uhr
PaulieTheKid
PaulieTheKid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2010
Beiträge: 23

ZITAT(DanielSan84 @ 02.08.2022, 21:27 Uhr) *
Außerdem, mit SPOS geht das glaube auch nicht, den Nullpunkt trägst du bei "Einstellbare NV C55,12" ein, dann musst du bei dir G0 C=0 eintragen im Programm, als Beispiel, dann sollte sich die Spindel drehen und auf diese Position wieder stehen bleiben, nach der du ausgerichtet hast, zumindest theoretisch.


Ja genau wie du hier sagst habe ich es mit SPOS versucht, aber das hat nicht funktioniert. Ich denke, SPOS wird immer vom absoluten Maschinennullpunkt aus aussehen.
Mit G0 C=0 und dann die Kompensation in Einstellbare NV wird funktionieren, denke ich.
Ich werde es versuchen. Vielen Dank
TOP    
Beitrag 02.08.2022, 20:47 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.749

Ist bei dir vielleicht eine Transformation (TRANSMIT) aktiv?
In diesem Fall solltest du die Rotation in der Z-Achse eintragen.
TOP    
Beitrag 02.08.2022, 20:57 Uhr
DanielSan84
DanielSan84
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.02.2010
Beiträge: 13

ZITAT(PaulieTheKid @ 02.08.2022, 21:36 Uhr) *
Welche funktion verwendest du dafür?
ROT?

ROT = Rotation: Absolut programmierbare Drehung

Und dann z.B.
N100 ROT C = 55.12

Das würde ich mal Versuchen ob es so Funktioniert.

Aber am liebsten hab ich eigentlich nog immer das ich das beim Nullpunktverschiebungen machen kann...


Bei der 840D Shopturn läuft das unter Diverses/Rotation C-Achse beim Programm schreiben, ob das mit ROT C geht,
weiß ich nicht, aber zumindest hast du ein Ansatz zum probieren.

Der Beitrag wurde von DanielSan84 bearbeitet: 02.08.2022, 20:59 Uhr
TOP    
Beitrag 09.08.2022, 15:11 Uhr
PaulieTheKid
PaulieTheKid
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2010
Beiträge: 23

Konnte es noch nicht testen, da mir das Sinumerik LT-Modul explodiert ist. Beim Referenzieren der X- und Z-Achse explodierte plötzlich das LT-Modul. daumdown.gif


Weiß immer noch nicht, was passiert ist. Keine Überlastung oder festgefahrene Achse. Der 50A IGBT hat, glaube ich, einen Kurzschluss gemacht und ein Loch durch die Platine geblasen.

Kann es am Alter liegen? (2003)

Ich denke, der 50A IGBT ist für die Hauptspindel? Aber das bewegt sich nicht einmal während der Nullpunktreferenzierung.....
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: