534.807 aktive Mitglieder*
3.603 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Siemens Forum

Digital Industries, Motion Control, Machine Tool Systems

QR - Code / Maschinenlesbaren Code individuell gravieren, Einbringung von fortlaufenden Nummern auf Bauteilen mit Code

Beitrag 16.11.2017, 12:54 Uhr
Risko
Risko
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.11.2011
Beiträge: 21

Hallo zusammen,

Situation:
Wir gravieren auf unsere Teile Sachnummern und fortlaufende Nummern, Idee ist aktuell einen Maschinenlesbaren Code zusätzlich auf das Bauteil zu gravieren.
Weil es eine fortlaufende Nummer ist ist es nicht so einfach es umzusetzen.

Gibt es eine Möglichkeit als Beispiel eine Schriftart in die Sinumerik Steuerung als Gravurzyklus einzubinden?

Hat hier jemand eventuell eine Lösung?

Danke im vorhinaus und mit freundlichen Grüßen

Leopold Schmidt
TOP    
Beitrag 16.11.2017, 15:19 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

Hi,

wenn du eine fortlaufende nummer brauchst kannst du es ganz leicht mit dem Gravierzyklus lösen. Musst nur die Zahl + R0 z.b. ein geben und am Schluss des Programms
R0=R0+1

Lg
TOP    
Beitrag 16.11.2017, 19:08 Uhr
platsch
platsch
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 308

Der Gravurzyklus hat einen festen Zeichensatz,der auch nicht ohne weiteres änderbar ist.
Am besten wird sein, den QR-Code zu lasern. Dafür gibt es einige Geräteanbieter, die auch Lösungen in der Maschine (bei bestimmten Bedingungen) anbieten.
Oder man kann, z.B. die Produktnummer als QR-Code, mit einem Ätzstempel aufbringen.
TOP    
Beitrag 17.11.2017, 05:26 Uhr
N0F3aR
N0F3aR
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2011
Beiträge: 974

....

https://de.industryarena.com/siemens/forum/...vur--16077.html
TOP    
Beitrag 17.11.2017, 07:48 Uhr
Risko
Risko
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.11.2011
Beiträge: 21

Hallo,

danke für die ersten Antworten.
Die Gravur einer fortlaufenden Nummer ist bereits umgesetzt und kein Problem.
Hast du weitere Informationen zu den Lasern in der CNC-Maschine?

Noch jemand der eventuell ein Unterprogramm zur Herstellung eines QR-Codes kennt mit fortlaufender Nummer als Inhalt.

Grüße

Leopold Schmidt
TOP    
Beitrag 17.11.2017, 11:38 Uhr
platsch
platsch
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2017
Beiträge: 308

Zu den Lasersystemen: Schau mal bei TRUMPF oder Buthgrav
Allerdings läßt sich QR-Code nicht mit Einzelzeichen generieren. Dazu ist eine Software nötig, die eine QR-Grafik aus dem "Text" generiert.
Diese Grafik kann dann mit einem Laser "gedruckt" werden.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: