518.083 aktive Mitglieder
3.695 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Tebis Forum

Die CAD/CAM Experten

Tebis unter Linux, Als Test um von Windows unabhängig zu werden.

Beitrag 16.03.2020, 09:48 Uhr
DerOldie
DerOldie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2017
Beiträge: 9

Hallo zusammen,

Mich würde es interessieren ob Tebis unter Linux läuft.
Ich habe eine (ältere) Version mit gültigem Dongle zu Hause und möchte das mal probieren.
Theoretisch sollte es funktionieren, aber da ich auch noch wenig bis keine Erfahrung mit Linux habe würde es mich interessieren ob es grundsätzlich geht. Sonst könnte ich mir die Zeit sparen. Ich habe mich für Linux Mint 19.3 Cinnamon entschieden (Codename „Tricia“).
Warum? weil ich von Windows langfristig die Schanuze voll habe und was Neues ausprobieren möchte.
Hab ich sonst nix zu tun? Stimmt!
Wenn es also jemanden gibt, der das schon praktiziert,wäre ich für Infos / Hilfen sehr dankbar!

Beste Grüße......
TOP    
Beitrag 17.03.2020, 02:36 Uhr
xpaulx
xpaulx
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.05.2012
Beiträge: 60

ZITAT(DerOldie @ 16.03.2020, 09:48 Uhr) *
Hallo zusammen,

Mich würde es interessieren ob Tebis unter Linux läuft.
Ich habe eine (ältere) Version mit gültigem Dongle zu Hause und möchte das mal probieren.
Theoretisch sollte es funktionieren, aber da ich auch noch wenig bis keine Erfahrung mit Linux habe würde es mich interessieren ob es grundsätzlich geht. Sonst könnte ich mir die Zeit sparen. Ich habe mich für Linux Mint 19.3 Cinnamon entschieden (Codename „Tricia“).
Warum? weil ich von Windows langfristig die Schanuze voll habe und was Neues ausprobieren möchte.
Hab ich sonst nix zu tun? Stimmt!
Wenn es also jemanden gibt, der das schon praktiziert,wäre ich für Infos / Hilfen sehr dankbar!

Beste Grüße......

Einfach ausprobieren. Installation dauert keine 10 Minuten normalerweise.
TOP    
Beitrag 17.03.2020, 09:39 Uhr
DerOldie
DerOldie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2017
Beiträge: 9

ZITAT(xpaulx @ 17.03.2020, 02:36 Uhr) *
Einfach ausprobieren. Installation dauert keine 10 Minuten normalerweise.

Naja, das hab ich schon. Wenn es so problemlos laufen würde, hätte ich nicht gefragt....
Trotzdem, danke.
TOP    
Beitrag 17.03.2020, 14:01 Uhr
Lanfi89
Lanfi89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2015
Beiträge: 23

Hi

Hatte mal vor einiger zeit Beim Tebis Support angefragt wie das ganze auf dem MAC sei..
aber hier gibt es wirklich Tebis seitig Null möglichkeiten.
Deshalb denke ich Linux genauso .e.
TOP    
Beitrag 17.03.2020, 16:36 Uhr
DerOldie
DerOldie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2017
Beiträge: 9

ZITAT(Lanfi89 @ 17.03.2020, 14:01 Uhr) *
Hi

Hatte mal vor einiger zeit Beim Tebis Support angefragt wie das ganze auf dem MAC sei..
aber hier gibt es wirklich Tebis seitig Null möglichkeiten.
Deshalb denke ich Linux genauso .e.



Klar das die da nix zu sagen. Aber in der VM unter MAC hab ich es schon gesehen. Auf denTablets auf den Messen läuft es jaauch in "irgendeiner" Version (und ich denke das ist sogar Android). Da dachte ich unter Linux in "Wine" könnte es klappen. Aber irgendwas klemmt bisher. Unter anderem auch der "Treiber" für den Dongle.... Naja, hab ja Zeit.
TOP    
Beitrag 17.03.2020, 20:19 Uhr
Lanfi89
Lanfi89
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.08.2015
Beiträge: 23

ZITAT(DerOldie @ 17.03.2020, 16:36 Uhr) *
Klar das die da nix zu sagen. Aber in der VM unter MAC hab ich es schon gesehen. Auf denTablets auf den Messen läuft es jaauch in "irgendeiner" Version (und ich denke das ist sogar Android). Da dachte ich unter Linux in "Wine" könnte es klappen. Aber irgendwas klemmt bisher. Unter anderem auch der "Treiber" für den Dongle.... Naja, hab ja Zeit.


Gut das Klingt ja schon sehr nach der Programmier Materie und oder Änderung der Software ... !!!????
Warum Gerade Linux ??
Windows 10 scheint mir doch ein sehr Billiges und Stabiles System zu sein ??


TOP    
Beitrag 18.03.2020, 11:47 Uhr
DerOldie
DerOldie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.11.2017
Beiträge: 9

ZITAT(Lanfi89 @ 17.03.2020, 20:19 Uhr) *
Gut das Klingt ja schon sehr nach der Programmier Materie und oder Änderung der Software ... !!!????
Warum Gerade Linux ??
Windows 10 scheint mir doch ein sehr Billiges und Stabiles System zu sein ??


Das mag ja die Meinung der Meisten sein.
Tatsache ist, das der Nutzer von W10 nicht Herr über seinen PC ist. W10, oder besser Microsoft, macht mit deinen Daten was es will. Nicht selten funktionieren Programme nach einem Update nicht mehr oder nicht korrekt. Wer weiß was sein PC macht, verantwortungsvoll mit seinen Daten umgeht und ein stabiles System haben möchte, sollte Abstand von Microsoftprodukten nehmen. Das ist eine Frage der inneren Überzeugung und war eigentlich nicht die Frage hier
Gruß.
TOP    
Beitrag 18.03.2020, 12:00 Uhr
cnc_tobi
cnc_tobi
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.02.2015
Beiträge: 226

Du könntest es mal mit ReactOS probieren das ist ein nachgebildetes Windows, da sollten die Chancen besser stehen als mit Linux und Wine
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder:
Tebis - Skyscraper