542.221 aktive Mitglieder*
4.057 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Tebis Videos

Prozesslösungen für die Fertigungsindustrie

Vakuum-Spannvorrichtungen auslegen und fertigen Praxis-Beispiel CFK-Flügelschale (Teil 1)

14.04.2021 16:45 | Dauer 01:00 | 348 Aufrufe
Dieses Video ist ein Vorschau-Video zu unserem Partner-Webinar


22.04.2021 | 13:30 Uhr bis 14:15 Uhr


Wer CFK-Bauteile fertigt, kennt die Aufgabe: am Ende der Fertigung wird eine Spannvorrichtung benötigt, um das Bauteil auf die tatsächliche Kontur zu beschneiden. Das Gleiche gilt auch beim Thermoformen oder bei beschichteten Teilen (Interieur). Die Anforderungen an die Vorrichtungen sind hoch: das Bauteil muss sicher halten und einen sauberen Beschnitt ermöglichen, Abfallstücke dürfen den Prozess nicht stören.




Bei unserem Praxis-Beispiel, einer CFK-Flügelschale mit ca. 2000 x 2500 mm, gab es eine weitere Herausforderung: es waren keine CAD-Daten mehr vorhanden. Also musste der Flügel zunächst gescannt und die Flächen zurückgeführt werden.




In diesem Webinar erfahren Sie, wie eine Vakuum-Spannvorrichtung aus Ureol ausgelegt und parametrisch mit den Bauteildaten verknüpft wird. Anschließend zeigen wir, wie die Vorrichtung auf einer Portalfräsmaschine und mit den geeigneten Werkzeugen sowie mit den zugehörigen digitalen Zwillingen schnell und sicher gefertigt wird.




Inhalte:


* Ich habe keine CAD-Daten vom Bauteil und nun?
* Mein Bauteil ändert sich, was mache ich jetzt mit der Spannvorrichtung?
* Wie kann ich die Bearbeitung der Spannvorrichtung automatisieren?
* Zerspanungskräfte Ureol/Aluminium/Stahl im Vergleich
* Strategien zur Werkzeugauswahl
* Optimale Zerspanparameter für Ureol
* Technische Synergieeffekte: Software, Maschine und Werkzeuge
* Expertenrunde Kooperation & Know-how-Transfer




Eine Veranstaltung von:


FOOKE GmbH
HUFSCHMIED Zerspanungssysteme GmbH
Tebis Technische Informationssyteme AG

Partner-Webinar

Tebis - Skyscraper