501.667 aktive Mitglieder
5.895 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
PTW - Banner
PTW News

„Zerspanen mit Industrierobotern“ - Austausch zwischen Forschung und Industrie

Das Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) der Technischen Universität Darmstadt lädt für den 13. Oktober 2016 zum Technologietag „Zerspanen mit Industrierobotern“ ein. Experten aus Industrie und Forschung werden über Trends, neue Technologien und Anwendungsmöglichkeiten für die spanende Bearbeitung mit Robotern berichten.

Angesprochen sind Entwickler und Anwender von Industrierobotern zum Fräsen, Schleifen und Entgraten. Neben der Zerspanung metallischer Werkstoffe liegt der Fokus der Veranstaltung auf der Zerspanung von Leichtbaumaterialien wie zum Beispiel Kohlefaserverbundwerkstoffen.

Gastgeber Prof. Dr. Eberhard Abele vom PTW wird in seinem Einführungsvortrag auf aktuelle Trends und die bisherigen Forschungsaktivitäten seines Instituts in dem Bereich eingehen. In den weiteren Experten-Vorträgen wird ein breites Spektrum realisierter Anwendungen vorgestellt. Die Themen reichen von anspruchsvollen Entgratlösungen im Automobilbau und mobilen Anwendungen in der Flugzeugproduktion bis hin zu innovativen hybriden Produktionsprozessen. Auch der Einsatz von neuen Methoden zur Erhöhung der Robotergenauigkeit wird diskutiert. Es wird gezeigt, wie Roboter mit Hilfe moderner Messtechnik zur Bearbeitung grobtolerierter Bauteile eingesetzt werden können. Der Trend zur CNC-Programmierung eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten zur Zerspanung und bildet daher einen weiteren Themenschwerpunkt. Neben den Vorträgen finden im Versuchsfeld des PTW Live-Vorführungen zu den einzelnen Themen statt.

Zur Veranstaltung:

Tagungsort ist die TU Darmstadt, Hörsaal- und Medienzentrum, Gebäude L4|02, Franziska-Braun-Straße 10 in 64287 Darmstadt. Der Technologietag beginnt um 9.00 Uhr und endet um 16.15 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 280 Euro plus MwSt. und beinhaltet Getränke, Imbiss und die digitalisierten Tagungsunterlagen. Für Journalistinnen und Journalisten ist die Teilnahme unentgeltlich.

Ausführliches Programm und weitere Informationen

 

Anmeldungen

Anmeldungen nimmt Herr Felix Hähn unter der folgenden Adresse entgegen:

PTW TU Darmstadt,

Otto-Berndt-Str. 2,

64287 Darmstadt

Mail: haehn@ptw.tu-darmstadt.de

Tel.-Nr.: 06151/16 20133

Fax-Nr.: 06151/16 20087

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) TU Darmstadt

Kontakt

Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) TU Darmstadt
Otto-Berndt-Str. 2
64287 Darmstadt
Deutschland
+49 6151 16-20080
+49 6151 16-20087

Routenplaner

Routenplaner