542.184 aktive Mitglieder*
2.879 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
vectorcam Videos

Software für NC-Programmierung

Taschenfräsen mit vectorcam

30.08.2016 09:28 | 89 Aufrufe
Mit dem Taschenfräsen von vectorcam können Taschen geschruppt und / oder geschlichtet werden. Dabei erkennt vectorcam offene Seiten und fährt, abhängig vom gewählten Werkzeug, automatisch über den Rand hinaus. Es müssen keine zusätzlichen geometrischen Hilfen oder Grenzen definiert werden. Das heißt die Taschen können beliebig komplex sein und offene Seiten, Stufen oder Absätze beinhalten. Die Taschen können aber auch geschlossen sein und / oder Inseln enthalten. Darüber hinaus kann der Anwender die Anfahrtsstrategie selbst bestimmen. Ob von außen in eine der offenen Seiten der Tasche, senkrecht an einem vorgebohrten Punkt oder spiralig bleibt dabei ganz dem Nutzer überlassen. Hinterschnitte bzw. Bereiche, in die das Werkzeug nicht kommt, werden automatisch berücksichtigt. Zudem ist die permanente Kollisionsüberwachung sehr hilfreich, da so jede Berührung mit möglichen modellabhängigen Kollisionen oder mit Spannmitteln etc. verhindert.

vectorcam in der Praxis

Update

vectorcam Videotutorial

Imagefilm

Videos