506.348 aktive Mitglieder
3.042 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
VOLLMER WERKE - Banner
VOLLMER WERKE News

Gesund am Arbeitsplatz: lebhafter Aktionstag bei VOLLMER

Beim Biberacher Spezialist für Schleif- und Erodiermaschinen VOLLMER stand der 16. Mai 2019 ganz im Zeichen der Gesundheit. Vielseitige Checks, Infostände und Aktionen hatten zum Ziel, die Belegschaft an diesem besonderen Arbeitstag für eine gesundheitsbewusste Lebensweise zu sensibilisieren. Unter anderem konnten die Mitarbeiter an einem Hautkrebs-Screening teilnehmen, gesunde Ingwer-Shots probieren und mit Hilfe eines Flugsimulators ihre Fitness testen.

Das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter sind für den familiengeprägten Mittelständler wichtige Elemente der sozialen Verantwortung. Deshalb hat der Arbeitskreis Gesundheit von VOLLMER bereits zum vierten Mal einen Aktionstag auf die Beine gestellt.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere wichtigsten Ressourcen und müssen gefördert und geschützt werden. Gesundheit ist das höchste Gut, das wir haben, deshalb möchten wir mit unserem Gesundheitstag das Bewusstsein dafür schärfen und einen Ausgleich zum beruflichen Alltag schaffen“, sagt Dr. Stefan Brand, Geschäftsführer der VOLLMER Gruppe.

Beginnend mit einem gesunden Frühstück an der Vital-Brot-Bar hatten die rund 550 Mitarbeiter Gelegenheit, an einem umfangreichen Programm teilzunehmen. Besonders gut besucht waren verschiedene Tests und Vorsorgeuntersuchungen wie Hautkrebs-Screening, Beweglichkeitscheck, Cardioscan, Venen-Funktionsmessung, Bestimmung des Lipidprofils sowie eine sehr aufschlussreiche Körperanalyse zu Fett-, Wasser- und Muskelverteilung.

Unterstützt wurde der Biberacher Maschinenbauer dabei von Krankenkassen, einem regionalen Hautarzt, dem Betriebsarzt, einer ortsansässigen Apotheke, einem Fitness-Studio sowie dem gemeinnützigen Verband für Lebertransplantierte Deutschland e.V., der über das wichtige Thema Organspende aufklärte.

Eine gemütliche Entspannungsecke mit Massagegeräten lud dazu ein, zur Ruhe zu kommen. An einer Station zur Arbeitssicherheit konnten sich die Mitarbeiter für den Ernstfall wappnen und die Handhabung von Defibrillatoren an Schulungspuppen üben.

Fitness-Salat und orientalische Bulgur-Bowl statt Schnitzel mit Pommes, Ingwer-Shot statt Knabberei und zuckerfreier Eistee statt Softdrinks: auch zum Thema gesunde Ernährung wurde ein vielseitiges Programm geboten. Die von den Auszubildenden organisierte rollende Ingwer-Shot-Bar brachte mit den kleinen Energiespendern aus frischem Ingwer nicht nur den Kreislauf in Schwung, sondern sorgte auch für viele Lacher in den Werkshallen. Begeistert wurde sich mit den gesunden und selbstverständlich alkoholfreien Muntermachern zugeprostet. Denn die Devise bei VOLLMER lautet: gesundheitsrelevante Aspekte müssen nicht immer mit erhobenen Zeigefinger vermittelt werden, sondern dürfen auch Spaß machen!

Ein weiteres Highlight war der Icaros-Flugsimulator, der Fitnesstraining mit moderner Technologie verbindet. Während eines simulierten Flugerlebnisses mit einer VR-Brille (Virtual Reality) wurden die Körperkoordination und die Rumpfmuskulatur der Mitarbeiter auf die Probe gestellt.

„Bei uns ist die Wertschätzung der Gesundheit wichtiger Bestandteil der Personalpolitik“, sagt Hans Wahl, Personalleiter der VOLLMER Gruppe. „Wir versuchen mit einem breiten Angebot möglichst alle Mitarbeiter zu erreichen. Dabei ist es uns wichtig, nachhaltige Impulse zu setzen. So gibt es über den Gesundheitstag hinaus regelmäßig Angebote für die unterschiedlichsten Zielgruppen.“

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH

Kontakt

VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH
Ehinger Str. 34
88400 Biberach/Riss
Deutschland
07351/571-0
07351/571-130

Routenplaner

Routenplaner