Drehschälmaschine

Aus IndustryArena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drehschälmaschinen sind eine Sonderbauform von Drehmaschinen. Die Vorschubbewegung wird in der Regel vom Werkstück ausgeführt und die Schnittbewegung liegt im Werkzeug, dass um die Werkstückachse rotiert. Der ringförmige Werkzeughalter ist mehreren Drehmeißeln bestückt. Drehschälmaschinen dienen zum Runddrehen von Stangenmaterial auf einen über die gesamte Länge gleichen Durchmesser. Die Entfernung von Walzhaut auf langen Stangen ist ein Einsatzbereich.

Weiterführende Informationen auf IndustryArena.com