Großteil-Transferpresse

Aus IndustryArena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mechanische Transferpressen mit Vier-Punkt-Antrieb sind als reine Transferpressen mit großem Ständerdurchgang ausgelegt. So hat der Anwender im Presswerk eine möglichst große Werkzeugfläche zur Verfügung. Ausführung mit Gelenkantrieb oder als Exzenterpressen mit Zwei-Punkt-Antrieb. Je nach Anforderung sind die Transferpressen als Einstößel-, Zweistößel- oder Dreistößelmaschinen ausgelegt. Die Ausstattung der Transferpressen beinhaltet Bandanlagen, Platinenlader und Transfersysteme. Die Transferpresse mit Stufenwerkzeug ermöglicht ebenso eine hohe Ausbringungsleistung bei der hydraulischen Presse mit Transfersystem im Arbeitsraum. Werden entsprechend einem Stufenplan für Schnitte und Umformung mehrere Pressen (meist 4-6) in Linie hintereinander gereiht, spricht man von einer Pressenstraße. Für kleine bis mittlere Losgrößen ist dann ein flexible Serienfertigung machbar, wenn der Werkzeugwechsel vollautomatisch erfolgt und Werkzeugdaten für Pressenlinie und Automation vom Anlagenführer auf einfache Art und Weise vorgegeben werden können.

Weiterführende Informationen auf IndustryArena.com