Maschine und Werkzeug zum Druckfügen und Verbinden

Aus IndustryArena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Durchsetzfügeverfahren für das Verbinden von Blechen und Profilen werden zweiteilige Werkzeuge verwendet. Ohne Zusatz- oder Hilfsfügeteile werden die nicht lösbaren Verbindungen ausschließlich auf der Basis lokaler Kaltumformung hergestellt. Die benötigte Presskraft für Stempel und Matrize kommt von mobilen Zangen oder stationären C-Bügel-Ständermaschinen.

Weiterführende Informationen auf IndustryArena.com