Profil-Walzmaschine

Aus IndustryArena
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maschinen für die Druckumformverfahren Längswalzen oder Querwalzen. Beim Längswalzen wird das Walzgut senkrecht zu den Walzenachsen ohne Drehung um die eigene Achse durch den Walzspalt bewegt. Es tritt als Strang aus den gegensinnig umlaufenden Walzen aus. Das Querwalzen, auch Querkeilwalzen genannt, ist die Umformung eines rotationssymmetrischen Rohlings zwischen zwei sich gegenläufig bewegenden Flachbacken oder Rundwalzen. Es lässt sich unterscheiden in Rundquerwalzen und Flachbackenquerwalzen.

Weiterführende Informationen auf IndustryArena.com