587.997 aktive Mitglieder*
1.856 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren

ZOLLER

Produkte

Erfolg ist messbar

»aralon«
»aralon«
Der Mess-Spezialist für Kurbelwellenfräser
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»aralon«
Vollautomatische taktile Messung von Kurbelwellenfräsern mit innenliegenden Schneiden »aralon« ist die ZOLLER Lösung für die vollautomatische, taktile Messung von Kurbelwellenfräsern mit innenliegenden Werkzeugschneiden. Der CNC-gesteuerte elektronische Taster ist um 180° Grad automatisch schwenkbar und kann individuell auf alle Schneiden positioniert werden, unabhängig von ihrer Ausrichtung. Für die exakte Positionierung der Kurbelwellenfräser stehen spezielle Vorsatzhalter und Aufnahmeringe zur Verfügung. Die intuitiv bedienbare Software führt den Anwender schnell und einfach durch die Messaufgabe. Highlights im Überblick: Genau: Dank vier CNC-gesteuerten Achsen und variabel in 180° schwenkbarem Taster Eindeutig: Klare und eindeutige Information über digitale Zähler und „analoge“ Messuhr Vollständig: Lückenlose, auf Wunsch kundenspezifische Dokumentation Bedienerunabhängig: Anwenderunabhängiger Ablauf – intuitiv bedienbare Software; vollautomatische Kalibrierung des Messtasters am Vorsatzhalter-Nullpunkt Schnell: μm-genaue Messergebnisse in wenigen Sekunden Reibungslos: Maschinenkonforme, exakte Positionierung der Kurbelwellenfräser mittels spezieller Vorsatzhalter und Aufnahmeringe
  • »aralon«
»gemini«
»gemini«
Der Mess-Spezialist für Kurbelwellenfräser und Dreh-/Räumwerkzeuge
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»gemini«
120 Schneiden in nur 80 Sekunden Kurbelwellenfräser und Dreh-/Räumwerkzeuge schnell, bequem und genau einstellen – kein Problem mit dem Einstell- und Messgerät »gemini«. »gemini« misst 120 Schneiden in nur 80 Sekunden – und das unerreicht einfach. Die weltweit einzigartige, vollautomatische Messung im Messmodus »focus 360i« ist ein Highlight der bewährten ZOLLER Bildverarbeitung »pilot 3.0« - zudem macht der hochpräzise Messtaster für die Planlaufkompensation aufwändige Messeinrichtungen überflüssig. So profitieren Sie von höchster Qualität Ihrer Werkstücke, steigender Produktivität und einer lückenlosen Dokumentation. Und erhalten einen ergonomischen Arbeitsplatz, an dem die Werkzeuge spielend leicht eingestellt sowie automatisch gemessen und kontrolliert werden können. Highlights im Überblick: Ergonomisch: ergonomische Anordnung und Aufnahme der Kurbelwellenfräser Sicher: Platzsparende Schutzverkleidung Schnell: Schnelle und hochpräzise Auflichtmessung der Werkzeugschneiden, Messmodus »focus 360i« μm-genau: Automatisierte und bedienerunabhängige Messabläufe, hochpräziser Messtaster für Planlaufkompensation
  • »gemini«
»hobCheck«
»hobCheck«
Der Mess-Spezialist für Wälzfräser
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»hobCheck«
Das »hobCheck« eröffnet nie dagewesene Möglichkeiten für die vollautomatische, wirtschafliche Komplettvermessung von Wälzfräsern auch erheblicher Größen. Mit Durchlichtbildverarbeitung, Auflichtkamera und Messtaster können mehr als 15 Parameter (wie Zahnprofil, Rundlauf/Taumel, Teilung) gemessen werden. Die Auswertung der z. T. über 200 Messwerte, die Berechnung der Güteklassen und die grafische Protokollierung erfolgt vollautomatisch. Darüberhinaus bietet das »hobCheck« für das Nachschleifen eine komfortable Verschleißermittlung am Zahnkopf. • Universal-Messmaschine zum vollautomatischen Messen und Prüfen von zylindrischen Wälzfräsern • Neues, ergonomisch optimiertes Gerätedesign für einfache Bedienung und Wartung • Zahlreiche Features wie z.B. CNC gesteuerter, schwenkbarer Optikträger, ZOLLER »cris« 3D-Messverfahren u.v.m. • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware ZOLLER »pilot 3.0« mit maßgeschneiderten Softwarelösungen für jede Anwendung
  • »hobCheck«
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
»hyperion«
»hyperion«
Das Einstell- und Messgerät für Drehwerkzeuge
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»hyperion«
Ob Sie Werkzeuge für Drehmaschinen, Bearbeitungszentren oder Fräszentren einstellen und messen wollen – mit ZOLLER »hyperion« reicht Ihnen ein einziges Messgerät für nahezu alle Ihre unterschiedlichen Werkzeugaufnahmen. Die verschiedenen Werkzeugaufnahmen sind auf einem Revolvertisch fest montiert und dadurch besonders schnell und einfach einsetzbar. Ob Sie manuell oder CNC-gesteuert wählen, mit diesem Gerät entscheiden Sie sich für ein Höchstmaß an Universalität und profitieren ab sofort von einer deutlichen Produktivitätssteigerung durch 100 % vorbereitete und geprüfte Werkzeuge. • Universelles horizontales Einstell- und Messgerät zum Messen und Einstellen von Dreh-, Fräs- und Bohrwerkzeugen sowie Drehstählen für Ein- und Mehrspindeldrehautomaten • Neues, ergonomisch optimiertes Gerätedesign für einfache Bedienung und Wartung
  • »hyperion«
  • »hyperion«
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
»millSet«
»millSet«
Der kompakte und taktile Mess-Spezialist für Planmesserköpfe
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»millSet«
Der werkstatttaugliche Einstellplatz für Planmesserköpfe ZOLLER »millSet« ist der robuste und werkstatttaugliche Einstellplatz für Planmesserköpfe direkt neben der CNC-Maschine. Robust und werkstattgerecht ist es für den Einsatz mitten in der Fertigung konstruiert. Ausgestattet mit Pneumatikschalter für Achsfreischaltung und Spindelbremse kann an Planmesserköpfen der Planlauf manuell taktil mit Messuhr geprüft und eingestellt werden. Einfach und sicher in der Bedienung – schnell im Ablauf. Highlights im Überblick: Werkstatttauglich: Robuster Einstellplatz für Planmesserköpfe direkt neben der CNC-Maschine Zeitsparend: Manuelle horizontale und vertikale Achse mit Schnell- und Feinverstellung Einfach: Schnelle, präzise und einfache Messung ohne großen Schulungsaufwand
  • »millSet«
»phoenix«
»phoenix«
Der Mess-Spezialist für für Feinbohrwerkzeuge
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»phoenix«
Präzision entscheidet sich vor der Maschine Sie wollen Ihre Feindrehwerkzeuge und Reibahlen zeitgemäß und μm-genau einstellen, um dadurch Ausschuss zu vermeiden und Ihre Werkzeugkosten zu senken? Dann sind Sie mit dem ZOLLER Einstell- und Messgerät »phoenix« bestens gerüstet. Mit »phoenix« haben Sie die Möglichkeit Ihre Werkzeuge zwischen Spitzen aufzunehmen und jegliche Parameter vollautomatisch im Rachenlehrenprinzip zu messen. Sie erzielen dabei höchste Genauigkeit für beste Qualität Ihrer Werkstücke und längere Werkzeugstandzeiten. Für maximale Effizienz und Produktivität in Ihrer Fertigung. Highlights im Überblick: Pneumatisch unterstützter Reitstock: Werkzeugaufnahmespindel mit universeller Kraftspannung für Steilkegel, HSK und Werkzeugsysteme wie z. B. Capto, Kennametal Spezifische Messprogramme in Messgerätesoftware »pilot« Folientastatur für kraftbetätigte Spindelfunktionen Robust und werkstattgerecht: Konsequenter Einsatz von Markenprodukten
  • »phoenix«
»pomBasic«
»pomBasic«
Das kompakte Inspektionsgerät für Werkzeuge aller Art
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»pomBasic«
Das ZOLLER »pomBasic« Inspektionsgerät zum prozessnahen Messen und Prüfen von Bohrern, Fräsern und Senkern im Auflicht. Kompakt und universell kann »pomBasic« im Messraum, in der Eingangskontrolle oder direkt in der Schleiferei eingesetzt werden. Mit »pomBasic« bietet ZOLLER jetzt eine Kompaktlösung für universelle Werkzeuginspektion. Das ideale Gerät für die Werkstatt, direkt neben der CNC-Schleifmaschine: einfach Werkzeug einlegen, anfahren, messen und fertig. Und dies ganz einfach – mit automatischer Kantenfindung für hohe Genauigkeit, assistentengeführten Messabläufen und Prüfprotokollen auf Knopfdruck. • Die Kompaktlösung für universelle Werkzeuginspektion • Neues, ergonomisch optimiertes Gerätedesign für einfache Bedienung und Wartung • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware ZOLLER »pomSoft« mit maßgeschneiderten Softwarelösungen für jede Anwendung
  • »pomBasic«
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
»pomSkpGo«
»pomSkpGo«
Das Messgerät zur Inspektion der Schneidkantenpräparation
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»pomSkpGo«
Das ZOLLER »pomSkpGo« eignet sich optimal für die Inbetriebnahme und Abnahme von Verrundungsmaschinen, direkt in der Schneidkörperfertigung und an der Werkzeugein- gangskontrolle. Der Grundaufbau aus Carbon erlaubt den mobilen Einsatz und ermöglicht aufgrund des steifen Aufbaus eine hohe Genauigkeit. So ist das Gerät innerhalb von nur 5 Minuten am Einsatzort aufgebaut und einsatzbereit. ZOLLER »pomSkpGo« Basisaufbau Der Aufbau des ZOLLER »pomSkpGo« aus Carbon ist ausreichend steif für hochpräzise Messungen und hinreichend leicht für den mobilen Einsatz Universelle Werkzeugaufnahmen Das ZOLLER »pomSkpGo« eignet sich optimal für die Messung von Wendeplatten, Bohrern und Fräsern. Für verschiedene Anwendungszwecke sind hochwertige universelle Werkzeugaufnahmen verfügbar. ZOLLER Bildverarbeitung »pomSoft« Die Bildverarbeitung für das »pomSkpGo« basiert auf der bewährten ZOLLER »pilot 3.0« Oberfläche. Die Bildverarbeitung ist einfach und intuitiv bedienbar und bietet zahlreiche Mess- und Auswertealgorithmen speziell für den Bereich der Schneidkantenverrundung.
  • »pomSkpGo«
»reamCheck«
»reamCheck«
Der Mess-Spezialist für feinjustierbare Werkzeuge
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»reamCheck«
Reibahlen-Experte »reamCheck« ermöglicht die μm-genaue und vollautomatische Messung jedweder Variante von Werkzeugen und zusätzlich speziell jener, welche aufgrund ihrer Schneidengeometrie keine bildverarbeitende Messung zulassen. Zudem können beispielsweise Reibahlen auch taktil eingestellt und vermessen werden. Highlights im Überblick: Taktil: Messtaster zur µm-genauen taktilen Messung und Einstellung feinjustierbarer Werkzeuge wie zum Beispiel Reibahlen sowie für Planmesserköpfe mit enger Zahnteilung Anwenderfreundlich: Intuitiv bedienbare Softwareoberfläche und komfortable Bedienelemente Präzise: ZOLLER »ace« Hochgenauigkeitsspindel, leistungsfähige Optik, elektronischer Messtaster Robust: Werkstattgerechte Konstruktion
  • »reamCheck«
»redomatic«
»redomatic«
Das Einstell-, Mess- und Schrumpfgerät
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»redomatic«
Das ZOLLER »redomatic« mit 4-Achsen-CNC-Steuerung und Autofokus ist ein kombiniertes Einstell-, Schrumpf- und Messgerät mit Werkzeugrevolver, Induktionsspule, Reitstock und Kühlsystem. Durch das einzigartige automatische Längenanschlagsystem »asza« ist es insbesondere geeignet, Werkzeuge einfach, schnell und genau auf mindestens +/- 10 µm Genauigkeit auf Sollänge einzuschrumpfen. • Universelles Einstell-, Mess- und Schrumpfgerät mit einzigartiger Längenanschlagautomatik • Neues, ergonomisch optimiertes Gerätedesign für einfache Bedienung und Wartung • Lieferbar in verschiedenen Messbereichen, Antrieben und Werkzeugaufnahmen • Zahlreiche Features wie z.B. Schwenkeinrichtung 14/22KVA, Rauchgasabsaugung, Schrumpfleitsystem »sls.« u.v.m. • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware ZOLLER »pilot 4.0« mit maßgeschneiderten Softwarelösungen für jede Anwendung
  • »redomatic«
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
»smartCheck«
»smartCheck«
Das Universal-Messgerät zur Komplettkontrolle von Werkzeugen
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»smartCheck«
Ob als manuelle oder 3-Achs-CNC Version: Das »smarTcheck« ist das leistungsstarke Universal-Messgerät für alle Zerspanungswerkzeuge. Damit können Sie Ihre Werkzeuge auf wirtschaftlichste Art und Weise vor und nach dem Schärfen überprüfen und protokollieren, um die Richtlinien der DIN EN ISO 9000 zu erfüllen. Darüber hinaus können Sie mit der schwenkbaren Auflichtbildverarbeitung axiale und radiale Geometrien an Werkzeugen prüfen, messen und dokumentieren – ganz einfach per Mausklick, ohne Spezialkenntnisse. • Universelles Werkzeugmessgerät für die Werkzeugkontrolle • Neues, ergonomisch optimiertes Gerätedesign für einfache Bedienung und Wartung • Lieferbar in verschiedenen Messbereichen, Antrieben und Werkzeugaufnahmen • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware ZOLLER »pilot 3.0« mit maßgeschneiderten Softwarelösungen für jede Anwendung
  • »smartCheck«
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
»smileCompact«
»smileCompact«
Einstell- und Messgerät für Standardwerkzeuge
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugmess- und -einstellgeräte
»smileCompact«
Kompakt – Klasse: Unerreichter Leistungsumfang im Preis-Einstiegssegment Das macht ZOLLER Einstell- und Messgeräte schon immer aus – und ist mit »smileCompact« ab jetzt auch „zum Mitnehmen“ erhältlich. Ideal für alle Standardwerkzeuge und ausgelegt für den Werkzeugbedarf mittlerer und kleiner Losgrößen. Robust, platzsparend und flexibel platzierbar direkt neben der CNC-Maschine, in der Werkstatt oder in Fertigungsinseln. Inklusive bester Markenkomponenten und der neuen ZOLLER Bildverarbeitung »pilotStarter« für eine komfortable, bedienerunabhängige Anwendung. Mit »pilotStarter« werden alle Standardmessungen wie Längs- und Quermaß, Radius, Winkel sowie Rund- und Planlauf mit einem Mausklick erledigt. Die Werkzeugschneide wird auf einem vertikalen 13“-Panel-PC übersichtlich dargestellt. Sie erhalten auf Anhieb präzise Ergebnisse – ohne Schulungsaufwand. Kurz gesagt – das neue »smileCompact« ist der perfekte Einstieg in die Welt von ZOLLER. Highlights im Überblick: Wirtschaftlich: Maximaler Leistungsumfang im Preis-Einstiegssegment Langlebig: Einsatz von hochwertigen Markenprodukten Einfach: ZOLLER Bildverarbeitung »pilotStarter« auf 13'' Panel PC Schnell: Standardmessungen auf Mausklick Platzsparend: Kompakte Tischgeräte-Ausführung Flexibel platzierbar: Neben der CNC-Maschine, in der Werkstatt, in Fertigungsinseln Anwenderfreundlich: Folientastatur für kraftbetätigte Spindelklemmung und Spindelindexierung
  • »smileCompact«
toolBalancer
toolBalancer
Auswuchtmaschine
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Auswuchtmaschinen
toolBalancer
Die neue ZOLLER-Baureihe »toolBalancer 550/750« ist ein absolutes Highlight für das Wuchten Ihrer Werkzeuge. Mit dem ZOLLER »toolBalancer« steigern Sie die Prozesssicherheit und die Qualität Ihrer Bauteile, senken Maschinenwartungskosten und verhindern Maschinenausfälle.
  • toolBalancer
»zenit«
»zenit«
Der Mess-Spezialist für Messerköpfe
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Mess- und Nachstellvorrichtungen für Werkzeuge
»zenit«
Sie wollen Ihre Plan- und Eckmesserköpfe exakt einstellen, um Genauigkeit und Ebenheit Ihrer Werkstücke zu garantieren? Sie wollen die Standzeit Ihrer Werkzeugschneiden erhöhen, um dadurch Ihre Produktions- und Werkzeugkosten drastisch zu reduzieren? Kein Problem mit ZOLLER »zenit«: das hochgenaue Einstell- und Messgerät mit ergonomischen Sitzarbeitsplatz für Messerköpfe und Werkzeuge aller Art erhöht die Qualität Ihrer Werkstücke und senkt die Kosten. • Einstell- und Messgerät für Messerköpfe • Neues, ergonomisch optimiertes Gerätedesign für einfache Bedienung und Wartung • Lieferbar in verschiedenen Messbereichen, Antrieben und Werkzeugaufnahmen • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware ZOLLER »pilot 3.0« mit maßgeschneiderten Softwarelösungen für jede Anwendung
  • »zenit«
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
»zidCode«
»zidCode«
Werkzeugerkennungssystem
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeugerkennungssysteme
»zidCode«
Der ZOLLER Identifikationscode »zidCode« ist eine effiziente Lösung zur Werkzeug­identifikation und Daten­übertragung speziell für kleine bis mittelständische Betriebe. »zidCode« benötigt keine Netzwerk­anbindung, sondern übermittelt die Daten kompletter Werkzeuge ganz unkompliziert mit einem QR-Code. Sie sparen 45 % der Zeit im Vergleich zur händischen Eingabe der Werkzeug-Ist-Daten in die Maschinensteuerung. Gleichzeitig werden Eingabefehler komplett vermieden – aufwändige Nacharbeiten entfallen, die Prozesssicherheit ist erhöht. Einfach, schnell und sicher in 3 Schritten: 1. Werkzeuge auf dem ZOLLER Einstell- und Messgerät einstellen und messen 2. Werkzeug-Ist-Daten auf dem Etikett inklusive QR-Code ausdrucken und am Werkzeug anbringen. Auf Wunsch liefern wir alle Werkzeughalter mit fest integriertem ZOLLER »idChip« 3. QR-Code an der CNC-Maschine scannen, die Werkzeug-Ist-Daten werden automatisch in die entsprechenden Datenfelder der Steuerung der CNC-Maschine eingetragen
  • »zidCode«
»toolOrganizer«
»toolOrganizer«
Werkzeug-Ausgabe-Automat
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Werkzeug-Ausgabe-Automaten
»toolOrganizer«
Entnahmefehler und Verwechslungen ausgeschlossen ZOLLER »toolOrganizer« ist in Kombination mit der ZOLLER TMS Tool Management Solutions Software die optimale Lagerlösung für Werkzeuge und Zubehör. Die richtige Menge an Werkzeugen steht an einem definierten Lagerort immer zur Verfügung. Entnahmefehler und Verwechslungen werden ausgeschlossen. Die Suche nach Komplettwerkzeugen, Werkzeugkomponenten oder Zubehör entfällt. Und: Entnahmen können zu 100% nachverfolgt und analysiert werden - dank lückenloser Dokumentation im Modul Artikelstatistik über Benutzer, Zeitpunkt und Menge. Highlights im Überblick: Smart: Direkte Schnittstelle zur ZOLLER Werkzeugverwaltungs-Software Transparent: Kontrollsystem zur sicheren und nachvollziehbaren Entnahme der gewünschten Komponente Einfach: Schnelle Lokalisierung dank grafischer 3D-Anzeige der Lagerorte in der Software Flexibel: Sinnvolle Schubladenkombinationen für jede Komponentengröße Kombinierbar: Elektronische und mechanische Ausführungen kombinierbar »toolOrganizer« ist in drei unterschiedlichen Höhen erhältlich, die Schubladen können je nach Höhe und Ausstattung konfiguriert werden und das Inlay kann je nach Lagerinhalt gewählt werden.
  • »toolOrganizer«
»powerShrink«
»powerShrink«
Schrumpfspannzeug
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Schrumpfspannzeuge
»powerShrink«
Mit dem neuen ZOLLER-Schrumpfsystem »powerShrink400/600« schrumpfen SIe Ihre Werkzeuge in Rekordzeit ein und aus, sparen dabei Energie und schonen Ihre Schrumpffutter. Sie profitieren von einem Induktionssystem, das perfekt auf Ihre Schrumpffutter abgestimmt ist, dem technologisch perfektionierten Kühlsystem sowie der ergonomischen und einfachen Bedienerführung, die mit dem innovativen, LED-gesteuerten Bedienkonzept ZOLLER »actbyLight« ausgestattet ist.
  • »powerShrink«
TMS Tool Management Solutions
TMS Tool Management Solutions
Modular erweiterbare Software für einen optimalen Fertigungsprozess.
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Software für Lager- und Materialwirtschaft
TMS Tool Management Solutions
Die drei Software-Pakete BRONZE, SILVER und GOLD bieten alles, was in einem Fertigungsprozess benötigt wird. Modular aufgebaut, beliebig erweiterbar – und einfach zu implementieren. ZOLLER TMS Tool Management Solutions wachsen mit Ihren Anforderungen – Schritt für Schritt. Starten Sie mit dem BRONZE Paket und machen Sie Ihre Werkzeugverwaltung deutlich wirtschaftlicher. Überzeugt? Dann machen Sie mit der Lagerverwaltung und dem SILVER Paket weiter. Denn effiziente Lagerverwaltung spart Geld. Und die volle Kostenkontrolle haben Sie mit dem GOLD Paket und einer perfekten Werkzeugorganisation. Mitwachsen bedeutet bei ZOLLER aber auch, dass unsere Pakete immer aktuell bleiben: Funktionalitäten werden ausgebaut und auf neue Anforderungen reagieren wir mit neuen Funktionen, die bei uns zu Standards werden, integriert in unsere Updates. Damit Ihnen auch in Zukunft immer der neueste Stand zur Verfügung steht. ZOLLER TMS Tool Management Solutions können alle gängigen Fremdsysteme problemlos einbinden, vom ERP- und CAM-System über Schrank- und Liftsysteme bis hin zu den Maschinen. Auch Werkzeugidentifikationssysteme mittels Chip oder Data-Matrix-Code und die Ausrichtung auf zukünftige Anforderungen hinsichtlich Industrie 4.0 sind bei ZOLLER schon heute Realität. Das bietet nur ZOLLER: Die Gesamtleistung mit TMS Tool Management Solutions PLUS einem ZOLLER Einstell- und Messgerät, Serviceleistungen, Schnittstellen zu Programmiersystemen und vielem mehr. Diese starke Kombination ist Ihr großes PLUS: für eine durchgängige Prozesslösung – von der einfachen Werkzeuganlage bis zur Übertragung der Ist-Daten an die Maschinensteuerung.
  • TMS Tool Management Solutions
Schnittstelle ZOLLER - ESPRIT
Schnittstelle ZOLLER - ESPRIT
Software für die Simulation von Fertigungsprozessen
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Software für die Simulation von Fertigungsprozessen
Schnittstelle ZOLLER - ESPRIT
DP Technology ist einer der führenden Hersteller und Lieferant von Computer-Aided-Manufacturing (CAM) Software für einen breiten Bereich der Fertigungsindustrie. ESPRIT, DP Technology's Hauptprodukt, ist ein äußerst leistungsfähiges und hochwertiges NC-Programmiersystem für die Bereiche Fräsen, Bohren, Drehen, Drahterodieren und ebenso für Multifunktionsmaschinen wie z.B. Mill-Turn Zentren. Die einfach und intuitiv zu bedienende ESPRIT CAM-Schnittstelle zur den ZOLLER TMS Tool Management Solutions ermöglicht den einfachen Austausch von Werkzeugdaten.
  • Schnittstelle ZOLLER - ESPRIT
Schnittstelle ZOLLER - hyperMILL®
Schnittstelle ZOLLER - hyperMILL®
CAM Software
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
CAM Software
OPEN MIND Technologies AG entwickelt und vertreibt inno­va­tive CAM/CAD-Lösungen, die auf der Basis digitaler Modelle optimale NC-Fräs- und Drehprogramme für Werkzeugmaschinen generieren. Hersteller aus den unterschiedlichsten Branchen entscheiden sich rund um den Globus für OPEN MIND Produkte, weil sie damit wirtschaftlich und effizient fertigen. Damit entstehen Modelle, Prototypen, Werkzeuge, Formen, prismatische Werkstücke, Integralbauteile und mehr in beeindruckender Qualität. Über die hyperMILL®-Schnittstelle zu den ZOLLER TMS Tool Management Solutions haben Sie einen komfortablen Zugriff auf die umfangreiche ZOLLER-Datenbank.
  • Schnittstelle ZOLLER - hyperMILL®
»flash« Tool-Monitoring
»flash« Tool-Monitoring
Software für Werkzeugmanagement
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Software für Werkzeugmanagement
»flash« Tool-Monitoring
Für optimale Ausnutzung Ihres Werkzeugpotentials Die Produktions-Analysesoftware »flash« sorgt für optimale Ausnutzung des Werkzeugpotentials: die Kommunikation mit der CNC-Maschine ermöglicht die Live-Werkzeugstandzeitabfrage und damit den rechtzeitigen Werkzeugwechsel. Die jeweils aktuellen Reststandzeiten werden an der Maschine abgerufen und deren Status in Ampelfarben gekennzeichnet. So kann der Werkzeugeinsatz optimal organisiert werden. Ablauf in vier Schritten Zuerst wird der Status erfasst – Werkzeuge, deren Warngrenzen erreicht oder gar die Standzeit abgelaufen ist, werden ausgewählt und für eine Neukommissionierung vorgeschlagen (1). Sobald das Werkzeug komplett kommissioniert und montiert wurde (2), wird es eingestellt, gemessen (3) und anschließend für die Produktion freigegeben (4). Was Sie davon haben? Minimale Wartezeiten an der Maschine, effizienten Fertigungsworkflow, optimale Werkzeugausnutzung – unterm Strich maximale Produktivität in Bezug auf die Werkzeugstandzeiten bei gleichzeitiger Prozesssicherheit. Ausgezeichnet: Diese Lösung wurde mit dem Industrie 4.0 Preis des Landes Baden-Württemberg prämiert.
  • »flash« Tool-Monitoring
»roboSet / genius 3«
Derzeit kein Produktbild verfügbar
Die Lösung für die Qualitätskontrolle bei hohem Werkzeugdurchsatz
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Palettierung für Werkstücke und Werkzeuge
»roboSet / genius 3«
Mit »roboSet / genius 3« können selbst komplexe Werkzeugparameter vollautomatisch abgearbeitet werden. Die automatische Beladestation »roboSet« bestückt die ZOLLER Universal-Messmaschine »genius 3« rund um die Uhr vollkommen eigenständig. Dank vordefinierter Bestückungs- und Messprogrammauswahl in der „Palettenverwaltung“ in »pilot 3.0« werden über 50 verschiedene Messparameter µm-genau und bedienerunabhängig erfasst und protokolliert. Dabei garantiert die mechanische Entkopplung der Messmaschine von der Beladestation höchste Messgenauigkeit. Nach Beendigung der Prüfvorgänge sind fehlerhafte Werkzeuge bereits von den korrekten Werkzeugen getrennt. Die Bedienung ist überzeugend einfach: Startbutton in der »pilot«-Bildverarbeitung drücken und der Automatikbetrieb wird gestartet.
  • »roboSet / genius 3«
»cora«
»cora«
Andere Ausrüstung für die Werkstück- und Werkzeughandhabung
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Andere Ausrüstungen für die Werkstück- und Werkzeughandhabung
»cora«
Vollautomatisierter Werkzeugraum mit »cora« Die kollaborative Roboter-Assistenz »cora« unterstützt den Menschen in sämtlichen Standardaufgaben der automatisierten Werkzeugbereitstellung. So können Ihre Werkzeuge zum Beispiel vollautomatisch kommissioniert, zusammengebaut, gespannt, gereinigt und beschriftet werden. Der Greifer kann unterschiedlichste Komplettwerkzeuge und verschiedenste Werkzeughalter sicher greifen und sowohl in die Einstell- und Messgeräte als auch in den Smart Cabinets oder dem Werkzeugwagen positionieren. Dank der Anbindung des Roboters an die zentrale Werkzeugdatenbank z.One und somit an die ZOLLER TMS Tool Management Solutions Software weiß »cora«, an welchem Lagerort sich welches Werkzeug und welche Komponente befindet. Ein Anwendungsbeispiel: »cora« öffnet selbstständig den Werkzeugschrank »keeper«, entnimmt das vorbereitete Komplettwerkzeug, setzt es in das Einstell- und Messgerät und startet den Messvorgang - einfach und schnell, mit wenig Programmieraufwand. Nach dem Öffnen oder Schließen des Lagersystems wird der speziell konfigurierte zusätzliche Griff um 90° geschwenkt und behindert nicht beim Werkzeughandling. Highlights im Überblick: Effektiv: Durch hauptzeitparallele Werkzeugvermessung Wirtschaftlich: Durch das Übertragen von Standardaufgaben auf den Roboter kann sich Ihr Mitarbeiter parallel um weitere Prozesse und Arbeitsschritte kümmern Vernetzt: Mit ZOLLER-Produkten und weiteren Systemen über die zentrale Werkzeugdatenbank Verlässlich: Reibungslos ablaufende Prozesse beim Werkzeug-Handling wie bspw. das Zusammenbauen, Einstellen, Vermessen, Reinigen oder Markieren von Werkzeugen Planungssicher: Extrem hohe Planbarkeit bei der Werkzeugbereitstellung
  • »cora«
»genius«
»genius«
Die Universalmessmaschine für Werkzeuge aller Art
E. ZOLLER GmbH & Co. KG
Messmaschinen, allgemein
»genius«
ZOLLER »genius 3« ist die universelle Messmaschine für Zerspanungswerkzeuge. Vom schnellen Prüfen einzelner Kriterien bis zur vollautomatischen und bedienerunabhängigen Komplettkontrolle werden Ihre Werkzeuge schnell, einfach und höchst präzise kontrolliert. Die Messergebnisse werden detailliert dokumentiert und können per Knopfdruck auf die Schleifmaschinen übertragen werden. • Universelle Messmaschine zum Messen und Prüfen von Werkzeugen • Neues, ergonomisch optimiertes Gerätedesign für einfache Bedienung und Wartung • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware ZOLLER »pilot 4.0« mit maßgeschneiderten Softwarelösungen für jede Anwendung
  • »genius«
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
Wird geladen ...