529.950 aktive Mitglieder*
2.177 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
FANUC Forum

antasten bei geschwenkten achsen

Beitrag 09.10.2020, 12:02 Uhr
xander291
xander291
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.01.2016
Beiträge: 13

Hallo,ich bediene mori seiki nmv 5000 dcg und ich möchte
mit m&h taster im geschwenkten zuschtand antasten.Kann
mir jemand sagen ob das geht und wenn ja dann wie.Für
den Antwort werde ich mich freuen und das wird mir sehr
weiter helfen.Danke
TOP    
Beitrag 09.10.2020, 12:59 Uhr
woaldy
woaldy
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.05.2006
Beiträge: 338

Ich behelfe mir so, dass ich im geschwenkten Zustand auf einen Punkt fahre, G68.2 aufhebe,
mit G52 die Referenz wieder dahin schiebe oder ich dann im MKS arbeite.
TOP    
Beitrag 09.10.2020, 13:46 Uhr
xander291
xander291
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.01.2016
Beiträge: 13

Danke für den Antwort,was heisst MKS, )))
TOP    
Beitrag 09.10.2020, 14:45 Uhr
woaldy
woaldy
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.05.2006
Beiträge: 338

Bin von Siemens geprägt wink.gif
MaschinenKoordinatenSystem, also G53
Schräge also in X und Y gleichzeitig oder in verdrehtem Koordinatensystem
kann ich so auch nicht tasten.
Ich bin davon ausgegangen, dass man ein anderes Messzyklenpaket
hätte kaufen müssen. (Gibt des da überhaupt Unterschiede?)
TOP    
Beitrag 13.10.2020, 16:29 Uhr
Hexogen
Hexogen
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.706

Solange Du G68.2 nicht aufhebst, kannst ganz normal im geschwenktem System tasten.
Deine Anstellung zählt dann.
Normal kannst auch im Geschwenktem Raum Nullpunkte setzen, bei aktiver Kinematik wird dies anschließen in den Speicher geschrieben.
Allerdings musst dann auch alles mit G68.2 zu 0 einschwenken.


--------------------
Schaut doch mal rein:
Mein Youtube Kanal


Anwendungen, Zyklen, CAD/CAM





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: