Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
467.883 reg. Mitglieder
467.883 reg. Mitglieder
FANUC Forum Forum
724
Folge ich

Längsnut in Mantelfläche fräsen

Beitrag 20.03.2017, 19:40 Uhr
dafarbige
dafarbige
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 04.02.2014
Beiträge: 6

Servus Zusammen!

Ich arbeite an einer Hyundai Wia 210 LMA mit Fanuc Manual Guide I. Ich hab jetzt ein Bauteil, bei dem ich am Außendurchmesser (Mantelfläche) eine Längsnut (Z-) fräsen muss, gefräst wird mit einem Schaftfräser in einer geraden Fräseinheit, weil der Grund der Nut eine Radius haben muss. Die Nut ist eigentlich kein Problem, nur muss die auch vom Winkel zu einem Bohrbild passen und da liegt der Hund begraben. Ich muss die C-Achse beim Fräsen jetzt so positionieren, dass ich an den Backen vorbeikomm, aber jedes Mal wenn ich das mache, springt die Maschine gleich wieder auf C=0. Die Verschiebung der C-Achse muss auch nur für das eine Werkzeug aktiv sein. Hat jemand von euch vielleicht einen Tipp für mich wie ich das machen kann.
Ich bin mit der Fanuc-Steuerung leider nicht so fit und benutze eigentlich nur die Standardzyklen der Maschine und deshalb auch schon leicht am Verzweifeln.

Grüße Jürgen
TOP    
Beitrag 20.03.2017, 22:44 Uhr
BrechtM
BrechtM
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 28.07.2015
Beiträge: 110

Nullpunktverschiebung anpassen das C0 zu deiner Backe passt.

TOP    
Beitrag 21.03.2017, 06:13 Uhr
dafarbige
dafarbige
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 04.02.2014
Beiträge: 6

Danke für die Antwort. Das ich den Nullpunkt der C-Achse verschieben muss, das war mir schon klar, aber ich weiß nicht wie. Ich steh vollkommen auf dem Schlauch.
TOP    
Beitrag 21.03.2017, 06:45 Uhr
dafarbige
dafarbige
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 04.02.2014
Beiträge: 6

Egal welche Art der Nullpunktverschiebung ich versuche, sobald der Zyklus losgeht, schwenkt die Maschine das Futter immer wieder auf die gleiche Position.
TOP    
Beitrag 21.03.2017, 15:16 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 810

schicke mal das Programm wenn das geht.


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    
Beitrag 22.03.2017, 11:20 Uhr
Martlb28
Martlb28
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 22.03.2017
Beiträge: 2

Servus,

Wieso Nullpunktverschiebung? Wenn man in den Fräs Betrieb geht Anwahl M60 ( fährt die C-Achse Referenzpunkt an und steht dann auf
C 0) dann stellst den Winkel so wie du ihn brauchst und dann kann es los gehen. Dein Bohrbild muss natürlich vom Winkel her so liegen das die Nut und dein Futter passen.

Meine Meinung. Arbeite auf einer TC600 von Spinner mit Gegenspindel und der Fanuc 32i B.


--------------------
MfG Martl


Spinner TC600 Fanuc 32i B
Daweoo Puma 230M Fanuc 18 i T
Daweoo Puma 230MS Fanuc 18 i T
Traub TNS 60
TOP    
Beitrag 22.03.2017, 19:24 Uhr
okumamori1
okumamori1
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 05.11.2006
Beiträge: 81

Hi,

entweder im Einrichtebildschirm/Offset im C-ACHSE Nullpunkt oder eben im Programm mit G10 beschreiben.
Dann änderst Ihn so das du zwischen die Backen kommst bei deiner Operation, und die anderen gehen ja dann auch mit.

Okumamori
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: