502.588 aktive Mitglieder
6.207 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
GROB-WERKE Produkte

Lager- und Transportautomatisierung

GROB-Palettenrundspeichersystem (PSS-R)
GROB-Palettenrundspeichersystem (PSS-R)
Werkstückspeicher
GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Palettensysteme und Palettenwechselsysteme
GROB-Palettenrundspeichersystem (PSS-R)

Das Palettenrundspeichersystem von GROB erweitert das Universal-Bearbeitungszentrum G350 oder G550 zu einer flexiblen Fertigungszelle und bietet somit einen optimalen Einstieg in eine automatisierte und hoch effiziente Fertigung.

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:
• Ausführungsvarianten mit Palettenspeicherplätzen auf 1 bis 3 Ebenen
• Ein manuell dreh- und arretierbarer Rüstplatz mit bester Zugänglichkeit neben dem Maschinenbedienpult angeordnet
• Schneller 180°-Palettenwechsel bei Nutzung von zwei Paletten durch ein innovatives Regalbediengerät
• Visualisieren und Organisieren von Fertigungsaufträgen durch eine flexible Leitsoftware

Ihre Vorteile
+ Wirtschaftliche Fertigung durch Erhöhung der Maschinenauslastung
+ Möglichkeit zur Bearbeitung in mannlosen / mannarmen Schichten
+ Hohe Speicherdichte bei geringer Aufstellfläche
+ Beste Einsehbarkeit in den Arbeitsraum und zu den
Palettenspeicherplätzen
+ Komplettlösung aus einer Hand
+ Palettenspeicher-Lösungen mit geringer Anschaffungsinvestition
+ Hauptzeitparalleles Rüsten der Maschine
+ Für Maschinen mit oder ohne 2-fach-Palettenwechselsystem erhältlich
  • GROB Rotary pallet storage system / GROB-Palettenrundspeichersystem
  • GROB-Palettenrundspeichersystem (PSS-R)
  • Palettenrundspeichersystem

Montage- und Handhabungstechnik

GROB Montage Konzepte
GROB Montage Konzepte
GROB Montage Konzepte
GROB-WERKE GmbH & Co. KG
Montagelinien
GROB Montage Konzepte

Ein Montagekonzept nach Maß

Ein einheitliches Steuerungs- und Bedienkonzept sowie ein durchgängig gleichartiger Aufbau aller
Stationen sind die Grundvoraussetzung für eine Gesamtanlage aus einem Guss. Nur so kann der
hohen Komplexität von Montageaufgaben für Werkstücke, mit ihrer Vielzahl an Typvarianten,
Rechnung getragen werden.

Moderne Montageanlagen können für die ständigen Werkstückänderungen nur dann sehr flexibel
anpassbar sein, wenn sie über eine klare Systematik, durchgängig in der gesamten Anlage verfügen.
Das GROB-Montagekonzept eignet sich von der vollautomatischen Linie bis zur teilautomatisierten
Lösung mit integrierten Handmontageplätzen für alle kundenspezifischen Forderungen.
Bereits in der Planungsphase garantieren digitale Planungsverfahren und Anlagensimulationen die
schnellstmögliche und optimale Umsetzung eines reibungslosen Ablaufs.

Vollautomatische Stationen

• Hohe Ausbringungsmengen
• Schwere Aufgaben
• Automatisierter Werkstücktransport

Halbautomatische Stationen

• Gefährliche Aufgaben (z.B. Pressen)
• Hohe Wiederholgenauigkeit
• Vermeidung von Wartezeiten
• Konstante Qualität
• Werkstücktransport manuell oder automatisiert

Manuelle Stationen

• Schlecht automatisierbare Aufgaben
• Wechselnde Arbeitsinhalte und Aufgaben
• Geringe Kosten und geringe Nutzungsdauer bei hoher Flexibilität
• Stand-By- und Reparaturplatz
• Werkstücktransport manuell oder automatisiert
  • GROB Montage Konzepte
  • GROB-Montageanlage
  • GROB-Montageanlage
GROB-WERKE - Skyscraper