559.764 aktive Mitglieder*
4.011 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEIDENHAIN Forum

Kunzmann Ba 600

Beitrag 07.08.2020, 13:38 Uhr
Kalle1998
Kalle1998
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.08.2020
Beiträge: 12

Moin ,
Wir haben eine Kunzmann Ba600 mit der Steuerung tnc 426P.
Unser Problem wäre das die Maschine im werkzeugwechsel stehen geblieben ist, jetzt können wir das Werkzeug Magazin nicht mehr referieren und die Meldung WZ Wechsel Fehler steht auch nach Neustart noch da. Meine Frage wäre wie komme ich ins rettungsmenü die schüsselzahl 789 funktioniert nicht außerdem kommt kein help softkey

Hoffe das ihr mir helfen könnt

Der Beitrag wurde von Kalle1998 bearbeitet: 07.08.2020, 13:39 Uhr
TOP    
Beitrag 17.08.2020, 13:51 Uhr
plastichead
plastichead
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.05.2008
Beiträge: 195

Hallo,

die Antwort kommt evtl. etwas spät, aber ich schreibe trotzdem...

An unserer BA600 kommt das auch gelegentlich vor.
Steuerung TNC426/430.

Lösung in unserem Fall: Werkzeugwechsler Teststeuern.
Tasten "PGM Stop", "Spindel Stop" und "PGM Start" gleichzeitig drücken.
Mit "CE" die Fehlermeldungen blättern und kontrollieren, ob "Werkzeugwechsler Teststeuern" angezeigt wird.

Mit den Tasten zum manuellen Verfahren der Achsen kannst du die einzelnen Funtionen des WZW ausführen:
X-: Magazin entriegeln (bei offenem Greifer oder geschlossenem Greifer in oderer Endlage)
X-: Magazin verriegeln (s.o.)
Y-: Greifer auf
Y+: Greifer zu
Z-: Greifer senken (Voraussetzung: Greifer offen oder WZ-Spanner offen, Magazin entriegelt, Greifer geschlossen)
Z+: Greifer heben (s.o.)
4-: Greifer in - Richtung drehen (bei gesenktem Greifer)
4+: Greifer in + Richtung drehen (s.o.)

Wenn die Grundstellung wiederhergestellt ist:
WZW-Teststeuern mit "Programm Stop" beenden
WZ-Wechselfehler mit "Reset" und "PGM Stop" glechzeitig gedrückt quittieren
"PGM Start" löst die Referenzierung des Magazins aus.

Alle ANgaben ohne Gewähr!
Und bitte auf die Bedingungen für die WZW-Bewegungen achten!

Gruß
Thomas

TOP    
Beitrag 07.12.2020, 14:52 Uhr
maschinenfinder
maschinenfinder
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.12.2020
Beiträge: 2

Hallo,

was hat euch weiter geholfen?
Was war die Lösung?

So wie es Kunzmann in seiner Bedienungsanleitung beschreibt funktioniert es nicht bei uns mit ausgefahrenem Werkzeugwechsler.
TOP    
Beitrag 07.12.2020, 15:07 Uhr
Kalle1998
Kalle1998
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.08.2020
Beiträge: 12

ZITAT(maschinenfinder @ 07.12.2020, 14:52 Uhr) *
Hallo,

was hat euch weiter geholfen?
Was war die Lösung?

So wie es Kunzmann in seiner Bedienungsanleitung beschreibt funktioniert es nicht bei uns mit ausgefahrenem Werkzeugwechsler.



Sowie der Kollege das beschrieben hat, hat es bei uns funktioniert
TOP    
Beitrag 07.12.2020, 15:09 Uhr
maschinenfinder
maschinenfinder
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.12.2020
Beiträge: 2

ZITAT(Kalle1998 @ 07.12.2020, 14:07 Uhr) *
Sowie der Kollege das beschrieben hat, hat es bei uns funktioniert


Hallo Kalle,

vielen Dank für deine Antwort.
Bei uns schalten die Relais und auch die Solenoidventile, der Werkzeugwechsler macht aber nichts bis auf die Bewegung der Scheibe. coangry.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: