544.152 aktive Mitglieder*
2.078 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
HEXAGON Production Software Forum

Ihre Vielseitigen Softwarelösungen

Indexiereinheiten und Parkposition Werkzeug, Wie lässt sich die Parkposition beeinflussen?

Beitrag 19.04.2021, 19:16 Uhr
manni_mammfred
manni_mammfred
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 08.07.2005
Beiträge: 829

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie ich die Parkposition für die Werkzeuge beeinflussen kann, wenn die B- und/ oder C-Achse schwenkt/ neu indexiert wird?

Es handelt sich hierbei um eine Maschine mit B- und C-Achse als Kipp- und Schwenkachsen. (C-Achse ist der Rundtisch und dieser kann um B in + und - schwenken.) Die Spindel kann sich „herkömmlich“ wie eine 3-Achs-Maschine in X, Y und Z bewegen.

Im Moment ist es so, dass bei der Indexiereinheit das Werkzeug mittig über dem Tisch parkt und wenn man dann B auf + oder - 90° schwenkt, wird es teilweise sehr knapp mit dem Rundtisch und evtl. längeren Werkzeugaufnahmen. Schöner wäre es, wenn die Spindel seitlich parkt, während die B-Achse schwenkt. Kann man dies auch generell („global“) für sämtliche Programme mit der Maschine beeinflussen und ggf. in Ausnahmefällen „lokal“ nur eine andere Position definieren?

In der Indexiereinheit (EC) gibt es die Option der Sicherheitszone, wo man „Rund“, „Kugel“ und (?) einstellen kann, sowie dazu einen Abstand - was beeinflusst diese Einstellung genau? Ich hatte damit etwas herum gespielt, sehe auch, dass sich in der Simulation teilweise etwas an der Bewegung ändert, konnte es aber noch nicht richtig nachvollziehen.

Vielen Dank im Voraus! thumbs-up.gif

Der Beitrag wurde von manni_mammfred bearbeitet: 19.04.2021, 19:17 Uhr


--------------------
MfG Manni


Nicht jeder weiß alles und nicht jeder kann alles wissen - doch sollte man immer offen für Neues sein!
TOP    
Beitrag 27.04.2021, 11:47 Uhr
EXTE1
EXTE1
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2018
Beiträge: 8

ZITAT(manni_mammfred @ 19.04.2021, 19:16 Uhr) *
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wie ich die Parkposition für die Werkzeuge beeinflussen kann, wenn die B- und/ oder C-Achse schwenkt/ neu indexiert wird?

Es handelt sich hierbei um eine Maschine mit B- und C-Achse als Kipp- und Schwenkachsen. (C-Achse ist der Rundtisch und dieser kann um B in + und - schwenken.) Die Spindel kann sich „herkömmlich“ wie eine 3-Achs-Maschine in X, Y und Z bewegen.

Im Moment ist es so, dass bei der Indexiereinheit das Werkzeug mittig über dem Tisch parkt und wenn man dann B auf + oder - 90° schwenkt, wird es teilweise sehr knapp mit dem Rundtisch und evtl. längeren Werkzeugaufnahmen. Schöner wäre es, wenn die Spindel seitlich parkt, während die B-Achse schwenkt. Kann man dies auch generell („global“) für sämtliche Programme mit der Maschine beeinflussen und ggf. in Ausnahmefällen „lokal“ nur eine andere Position definieren?

In der Indexiereinheit (EC) gibt es die Option der Sicherheitszone, wo man „Rund“, „Kugel“ und (?) einstellen kann, sowie dazu einen Abstand - was beeinflusst diese Einstellung genau? Ich hatte damit etwas herum gespielt, sehe auch, dass sich in der Simulation teilweise etwas an der Bewegung ändert, konnte es aber noch nicht richtig nachvollziehen.

Vielen Dank im Voraus! thumbs-up.gif

TOP    
Beitrag 27.04.2021, 11:49 Uhr
EXTE1
EXTE1
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2018
Beiträge: 8

Hi.
Eine PP-Einstellung „Heimposition“, bezogen auf Maschinen Nullpunkt.
Wegen PP-Anpassung, fragen Sie bei Edge Cam nach.
MfG.

TOP    
Beitrag 27.04.2021, 14:03 Uhr
manni_mammfred
manni_mammfred
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 08.07.2005
Beiträge: 829

Hallo,

Danke für die Antwort - ich schaue mir dies bei nächster Gelegenheit noch einmal an. In EdgeCAM gibt es ja die Option "Heimposition" - ich schaue, inwieweit sich dies bei der PP-Ausgabe ändert (in Edgecam war für mich erst einmal nicht ersichtlich, dass dies etwas ändert). Bzw. ob es im PP noch Einstellungsmöglichkeiten gibt.


--------------------
MfG Manni


Nicht jeder weiß alles und nicht jeder kann alles wissen - doch sollte man immer offen für Neues sein!
TOP    
Beitrag 28.04.2021, 09:41 Uhr
EXTE1
EXTE1
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2018
Beiträge: 8

Hi.
Bei uns ist die Heimposition Ist im PP festgeankert und lässt sich nicht ändern.
Die PP-Anpassung, im PP selber, kann von Edge CAM Team vorgenommen werden.
Und zwar, erzwungene Bewegung vor jedem Schwenken (Indexieren) zur Heimposition.
Die Heimposition Ist einfach eine sichere Position irgendwo im Raum, wo beim Schwenken die Kollision zwischen Werkzeug und Werkstück ausgeschlossen ist, bezogen auf Maschinennullpunkt (Aktivierung von MNP, z.B. „Haidenhin 640“ „Mikron Mill p600u“ Üben „M91“
Beispiel:
8844 L Z+5 R0 FMAX
8845 L Z+50 R0 FMAX
8846 L Z+518 R0 FMAX M91 ; Automatisch eingefuegter Eilgang zur Heimposition
8847 L X+580 Y+73 R0 FMAX M91 ; Automatisch eingefuegter Eilgang zur Heimposition
8848 PLANE RESET TURN FMAX ; Automatisch eingefuegter Rückschwenk
8849 * - WAEHLE EBENE L
8850 CALL LBL 250 ; NPV ZURUECKSETZEN
8851 CYCL DEF 7.0 NULLPUNKT
8852 CYCL DEF 7.1 X-79.95
8853 CYCL DEF 7.2 Y-.0002
8854 CYCL DEF 7.3 Z0
8855 PLANE SPATIAL SPA-90 SPB+0.0 SPC90 STAY SEQ- TABLE ROT
8856 L C+Q122 FMAX M94 M126
8857 PLANE SPATIAL SPA-90 SPB+0.0 SPC90 TURN FMAX SEQ- TABLE ROT
8858 L X+15.8809 Y+15.8093 R0 FMAX




TOP    
Beitrag 28.04.2021, 12:13 Uhr
headforce
headforce
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.12.2012
Beiträge: 72

Hallo,

ich komme zwar nicht aus der EdgeCAM-Ecke, allerdings haben sicherlich alle Programmierer von 5-Achs-Maschinen das selbe Problem.

Wir haben das so gelöst: Wir haben Unterprogramme auf der Maschine programmiert, die je nach Bedarfsfall ausgeführt werden (Achsenschwenk, Werkzeugwechsel, Stop u.ä.) und gewisse Positionen im Maschinenraum anfahren.

Der Vorteil, die Mitarbeiter an der Maschine können hier global pro Programm eingreifen, wenn es zu eng wird (was aber kaum bis gar nicht vorkommt).

LG

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: