545.739 aktive Mitglieder*
2.093 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
ifm-Unternehmensgruppe News

ifm - close to you!

Neuer optischer Miniatursensor – klein, aber oho!

Mit seiner neuen Miniaturbauform O8 sowie einer extrem zuverlässigen Hintergrundausblendung hat ifm electronic ein Gerät entwickelt, das sich besonders für die Handhabungstechnik und Robotik anbietet. Außerdem zeichnet es sich durch eine Tastweite von bis zu 80 mm aus – und das unabhängig von der Farbe des Objektes.

Kleinste Bauform – größte Präzision

Selbst kleinste und flache Bauteile, auch mit dunklen oder glänzenden Oberflächen, erfasst der neue Sensor exakt. Durch die äußerst kompakte Bauform ist das Gerät prädestiniert für Applikationen bei beengten Platzverhältnissen. Obendrein meistert der O8 sich stetig ändernde Hintergründe, wie z. B. an Roboterarmen, zuverlässig. Zusätzlich ist die Neuentwicklung mit 3-Pin- und 4-Pin-Stecker in der Bauform M8 erhältlich.

Sicher und effizient mit IO-Link

Über IO-Link lässt sich die Tastweite bequem für unterschiedlichste Anwendungen millimetergenau einstellen oder teachen. Eine aufwendige Justierung des Abstandes vom Sensor zum Objekt entfällt. Ein weiterer Vorteil mit IO-Link ist der einfache Sensortausch durch die Speicherung aller Parameter. Auch mit voreingestellten Tastweiten sind die neuen Sensoren der Bauform O8 erhältlich. Mit ihrer Zuverlässigkeit und Präzision liegen sie weit über dem Durchschnitt herkömmlicher Geräte.

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: ifm electronic gmbh

Kontakt

ifm electronic gmbh
Friedrichstr. 1
45128 Essen
Deutschland
+49800 16 16 16 4
+49800 16 16 16 5

Routenplaner

Routenplaner