504.035 aktive Mitglieder
4.124 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
LTI Motion Produkte

Performance.Sustained.

LeviSpin
LeviSpin
CNC-Steuerung für spanabhebende Maschinen
LTI Motion GmbH
Spindelantriebe
LeviSpin
Die neueste Entwicklung der LTI Motion GmbH ist eine magnetgelagerte Bohrspindel mit HSK32 Werkzeugschnittstelle, bei der die schwebende Welle ausgelenkt und die Frequenz, Amplitude und Schwingungsform frei über die CNC-Steuerung programmiert werden können. Somit ist es möglich, Spangröße, Spanform, Eintrittsgeschwindigkeit und Eintrittswinkel der Schneide optimal auf den Bohrprozess anzupassen. Durch eine integrierte Sensorik können außerdem wichtige Prozessdaten, wie z. B. Schnittkräfte, zur Bestimmung des Bohrerverschleißes online erfasst und verarbeitet werden. Ferner können beispielsweise der Bohrbeginn und unterschiedliche Materialschichten erkannt werden und die Prozessparameter im Prozess adaptiv angepasst werden.

Ihr Nutzen:

• Erhöhung der Produktivität (z.B. durch höhere Vorschub- und Schnittgeschwindigkeiten)
• Erhöhung der Qualität durch Minimierung der Reibung durch sehr kleine Späne
• Prozessoptimierung (z.B. rückseitiges Entgraten in einem Prozessschritt)
• Intelligente Prozessüberwachung (z.B. Werkzeugverschleißerkennung)

Technische Highlights:

• Magnetgelagerte Bohrspindel mit „schwebender“ Welle (verschleißfrei)
• Integrierte Sensorik für intelligente Prozessüberwachung
• Anpassung der Bearbeitungsparameter wie z.B. Spangröße, Spanform, Eintrittsgeschwindigkeit und Eintrittswinkel

  • 6D Bohren - Industrie 4.0 - Vibrationsunterstützte Magnetlagerspindel
  • LeviSpin
Magnetgelagerte Spindeln
Magnetgelagerte Spindeln
Spindelantrieb
LTI Motion GmbH
Spindelantriebe
Magnetgelagerte Spindeln
Komplettlösungen für anspruchsvolle Bearbeitungsaufgaben

• Magnetgelagerte Spindellösungen für Bearbeitungsaufgaben mit speziellen Anforderungen
• Leistungen im Bereich mehrerer Kilowatt
• Drehzahlen bis 60.000 min-1
• Automatisches Werkzeug-Spannsystem
• Gezielte periodische Auslenkungen der Wellenposition in radialer und axialer Richtung möglich
• Integrierte Minimalmengenschmierung (MMS)
  • Magnetgelagerte Spindeln