588.989 aktive Mitglieder*
5.838 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
IFW Hannover - Banner
IFW Hannover News

Webinar am 18. Juni: Ihr Weg zum optimierten Bauteil

In unserem kostenlosen Webinar am 18. Juni zeigen wir Ihnen von 13:00 bis 14:30 Uhr, wie Sie funktionsrelevante Eigenschaften Ihrer Bauteile erfassen und belastungsangepasst optimieren. Die Erfassung der Bauteileigenschaften und deren gezielte Optimierung ist die Grundlage für eine effiziente und ressourcenschonende Prozessauslegung.

 

Im Bearbeitungsprozess spielen vor allem die Oberflächen- und Randzoneneigenschaften eine entscheidende Rolle. Als Ist-Oberfläche wird ein angenähertes Abbild der wirklichen Oberfläche eines Formelements verstanden. Die Randzone ist der Volumenbereich des Werkstoffs, dessen Eigenschaften durch den Prozess verändert werden. Warum die Messung dieser Eigenschaften so schwierig ist, lesen Sie auf der Seite zum Webinar „Bauteileigenschaften messen und optimieren“.

 

Die Wichtigkeit der Oberflächen- und Randzoneneigenschaften zur Bauteiloptimierung zeigte sich auch im AiF-IGF-Projekt Deep Rolled Welds in Zusammenarbeit mit dem Institut für Stahlbau der LUH. Hier kamen Festwalzwerkzeuge der ECOROLL AG zum Einsatz, die eine signifikante Lebensdauersteigerung von Unterpulver-Schweißverbindungen ermöglichten. Diese Schweißverbindungen werden zum Beispiel in der Offshore-Windenergie eingesetzt. Das Gewicht der Gründungsstruktur einer Offshore-Windenergieanlage kann durch die Reduktion der eingesetzten Blechdicke bei gleichzeitig längerer Lebensdauer massiv reduziert werden.

 

Dr.-Ing- Oliver Maiß, Leiter der F&E bei ECOROLL AG Werkzeugtechnik, zieht als Fazit: „Wer aus seinem Bauteil noch mehr Leistung herausholen will, der sollte sich unbedingt mit den Oberflächen- und Randzoneneigenschaften beschäftigen. Wir bei ECOROLL haben den Wert der Randzone erkannt, so dass wir nur Werkzeuge anbieten, die diese genau einstellen können.“

 

In unserem kostenlosen Webinar am 18. Juni stellen wir Ihnen weitere spannende Projekte zur gezielten Bauteileigenschafteneinstellung vor. Wir zeigen Ihnen hierbei praxisnah und anschaulich verschiedene Wege für die Bauteiloptimierung auf.

 

Melden Sie sich jetzt zum Webinar an. Sie erhalten dann alle wichtigen Informationen und die Zugangsdaten zum Online-Meeting per E-Mail.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen, Leibniz Universität Hannover

Kontakt

IFW - Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen, Leibniz Universität Hannover
An der Universität 2
30823 Garbsen
Deutschland
+49 511 762-2533
+49 511 762-3456

Routenplaner

Routenplaner