523.898 aktive Mitglieder*
2.805 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
UTG Garching - Banner
UTG Garching Blog

Erstes Barbara-Symposium am 29. November 2019

Dezember 2019
04
Autor: NR-WGP57-2
Firma: Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen utg, TU München
Erstes Barbara-Symposium am 29. November 2019

Anlässlich des Namenstags der Hl. Barbara, Schutzpatronin der Gießer, luden die aktiven utg‘ler der Gießereitechnik München zu einem Treffen mit den Alumni des Lehrstuhls. Die Veranstaltung soll eine neue Anregung zum Netzwerken und Informationsaustausch bieten, nachdem die traditionelle Barbara-Tagung des utg 2018 zum letzten Mal stattfand.

Für die erst kürzlich promovierten Kollegen wurde es am Nachmittag besonders spannend, da Constantin Bauer mit studentischer Unterstützung ihre Handabdrücke vom Tag der Promotion in Alu abgoss. Diese werden fortan die „Ahnengalerie“ im Eingangsbereich des Lehrstuhls bereichern.

Zu Beginn des fachlichen Austauschs stellte Prof. Volk die aktuellen Themen und Forschungsschwerpunkte des Gießereibereichs am utg und im Fraunhofer IGCV vor. Seit 2019 arbeiten die beiden Institute als Gießereitechnik München eng zusammen. Am Lehrstuhl stehen derzeit Projekte zur Optimierung des Gießprozesses von E-Motoren, zum Verbundguss bzw. Verbundstrangguss, zur Additiven Fertigung sowie zu anorganischen Formstoffen im Vordergrund. Auf Fraunhoferseite bilden aktuell Formstoffe und Formverfahren bzw. Gusswerkstoffe und Gießverfahren den Schwerpunkt. Ein besonderes Highlight im Oktober 2019 war sicherlich der Baubeginn des neuen Gießereitechnikums. Auch hier bekamen die Alumni einen Einblick: Pressemitteilung zur Grundsteinlegung

Im Anschluss an die fachlichen Präsentationen bot ein gemeinsames Abendessen mit anschließendem gemütlichen Beisammensein ausreichend Gelegenheit für angeregte Diskussionen. Das Ziel, die Kontakte der Alumni zu den aktiven wissenschaftlichen Mitarbeitern zu stärken und den fachlichen Austausch zwischen Industrie und Forschung voranzubringen wurde nach einstimmiger Meinung erreicht. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg.

Die aktiven Gießer der Gießereitechnik München bedanken sich recht herzlich für das große Interesse und freuen sich schon auf das nächste Barbara-Symposium 2020.