502.685 aktive Mitglieder
5.306 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
WEISSER Blog

Viele Herausforderungen an neue Werkstücke der E-Mobility

Juli 2019
02
Autor: KS
Firma: J.G. WEISSER SÖHNE Werkzeugmaschinenfabrik GmbH & Co. KG
Viele Herausforderungen an neue Werkstücke der E-Mobility

Für die Herausforderungen an Werkstücke für Komponenten der E-MOBILITY bietet WEISSER innovative Technologien für die dafür erforderlichen Bearbeitungsprozesse.

 

Eigenschaften der Werkstücke für E-Komponenten:

  • dünnwandig (Schwingungsneigung) 
  • Werkstoffe: Aluminium, Stahl, Schmiedeteile
  • Gehäuseformen (Befestigungsbohrungen)
  • Unwucht und Glockenform
  • ungünstige Masseverteilungen (Rotorwelle)

 

Dies stellt hohe Herausforderungen an die

  • Spanntechnik (Dämpfung, Verformung)
  • Werkzeugtechnik (Dämpfung, Spanbildung)
  • Spanbildung und Entsorgung
  • Messtechnik (Post-Prozess à Prozessregelung)