491.626 aktive Mitglieder
6.036 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
DMG MORI Produkte
DMG MORI
Systeme für Metallpulverauftragsverfahren (MPA)
Additive Fertigung in Fertigteilqualität
Mit der LASERTEC 65 3D hybrid hat DMG MORI das generative Laseraufbauverfahren in eine vollwertige 5-Achs-Fräsmaschine integriert. Die LASERTEC 4300 3D hybrid kombiniert das Verfahren mit der Dreh-Fräs-Technologie in einem großen Arbeitsraum von ø 660 x 1.500 mm Diese intelligenten Hybridlösungen vereinen die Flexibilität der additiven Fertigung mit der Präzision der spanenden Bearbeitung und ermöglichen somit die Herstellung kompletter Bauteile in Fertigteilqualität. Bei dem Laseraufbauverfahren wird ein Auftragsprozess mittels Metallpulverdüse verwendet, der eine Komplettbearbeitung ohne Prozesskammer ermöglicht und bei Losgröße 1 bis zu zehnmal schneller ist als das Generieren im Pulverbett. Denn oftmals geht der Trend zu einer immer individuelleren Fertigung.
  • LASERTEC 65 3D hybrid und LASERTEC 4300 3D hybrid
LASERTEC 30 SLM
LASERTEC 30 SLM
System für Metallpulverauftragsverfahren (MPA)
DMG MORI
Systeme für Metallpulverauftragsverfahren (MPA)
LASERTEC 30 SLM
Anspruchsvolle Bauteile in höchster Qualität
Die LASERTEC 30 SLM verfügt über ein Pulverbett mit einem Bauvolumen von 300 × 300 × 300 mm. Hier wird das Pulver schichtweise auf die Arbeitsplattform aufgetragen und durch selektive Belichtung geschmolzen. Nach dem Schmelzvorgang senkt sich die Plattform um die jeweilige Schichtstärke, ehe der Vorgang mit einer neuen Pulverschicht wiederholt wird. Das Verfahren ermöglicht die Herstellung hochpräziser 3D-Bauteile je nach Oberflächengüte und Aufbaurate mit Schichtdicken von 20 bis 100 µm – und das ohne großen Einfluss auf die Fertigungskosten. Auch komplexe Gitter- und Wabenstrukturen, die mit anderen Verfahren nicht realisierbar sind, lassen sich auf diese Weise in hoher Qualität fertigen.
  • LASERTEC 30 SLM
LASERTEC 65 3D hybrid und LASERTEC 4300 3D hybrid
LASERTEC 65 3D hybrid und LASERTEC 4300 3D hybrid
System für Metallpulverauftragsverfahren (MPA)
DMG MORI
Systeme für Metallpulverauftragsverfahren (MPA)
Additive Fertigung in Fertigteilqualität
Mit der LASERTEC 65 3D hybrid hat DMG MORI das generative Laseraufbauverfahren in eine vollwertige 5-Achs-Fräsmaschine integriert. Die LASERTEC 4300 3D hybrid kombiniert das Verfahren mit der Dreh-Fräs-Technologie in einem großen Arbeitsraum von ø 660 x 1.500 mm Diese intelligenten Hybridlösungen vereinen die Flexibilität der additiven Fertigung mit der Präzision der spanenden Bearbeitung und ermöglichen somit die Herstellung kompletter Bauteile in Fertigteilqualität. Bei dem Laseraufbauverfahren wird ein Auftragsprozess mittels Metallpulverdüse verwendet, der eine Komplettbearbeitung ohne Prozesskammer ermöglicht und bei Losgröße 1 bis zu zehnmal schneller ist als das Generieren im Pulverbett. Denn oftmals geht der Trend zu einer immer individuelleren Fertigung.
  • LASERTEC 65 3D hybrid und LASERTEC 4300 3D hybrid