506.102 aktive Mitglieder
4.078 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
ESPRIT CAM System News

Driving automation in manufacturing

ESPRIT CAM in der neuen Ausgabe von maschine+werkzeug

Mit ESPRIT lassen sich auch die anspruchsvollsten Werkstoffe mühelos bearbeiten

In der Industrie verwendete Bauteile werden auf verschiedene Weise gefertigt und müssen den unterschiedlichsten Anforderungen genügen. In einigen Branchen erweisen sich aus Standardwerkstoffen gefertigte Komponenten langfristig als unzulänglich. Hier muss auf anspruchsvollere Werkstoffe zurückgegriffen werden.

Bereits Ende der 90er-Jahre, als Winsert noch eine einfache Dreherei war, wurde im Unternehmen die CAM-Software ›Esprit‹ eingesetzt. Das System überzeugte durch seine vielen Funktionen und seine Anpassungsfähigkeit. Auch als das Unternehmen 2009 in die Fräsbearbeitung einstieg, setzte sich Esprit nach einem Vergleich mit ähnlichen Softwareprodukten durch. »Esprit war allen anderen Systemen überlegen«, erklärt Dickinson. »Wenn wir eine bessere Software gefunden hätten, hätten wir bestimmt gewechselt, denn Produktivität ist das A und O.« Dank Esprit konnte das Unternehmen so manchen Bearbeitungsschritt einsparen und bessere Werkzeugwege erzeugen. Für die 3D-Bearbeitung bot die Software zahlreiche zusätzliche Funktionen und die Erstellung eines sauberen, genauen G-Codes war ohne Weiteres möglich.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: ESPRIT by DP Technology Germany GmbH

Kontakt

ESPRIT by DP Technology Germany GmbH
Kirschäckerstraße 23
96052 Bamberg
Deutschland
+49 951 299 526-0
+49 951 299 526-29

Routenplaner

Routenplaner