496.387 aktive Mitglieder
7.003 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
Forum Photonik - Banner
Forum Photonik Blog

Geschäftsanbahnung Japan im Bereich Photonik & Medizintechnik

Januar 2018
23
Autor: Annika Löffler
Firma: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
Geschäftsanbahnung Japan im Bereich Photonik & Medizintechnik

Eine Unternehmerreise vom 03. bis 07. Juni 2018 nach Tokio bietet deutschen Herstellern von Medizintechnik, Produktionstechnik für Medizinprodukte und Photonik gute Möglichkeiten für neue Auslandsgeschäfte.

Der japanische Gesundheitsmarkt ist als entwickelte Industrienation mit wachsendem Wohlstand von einer zunehmenden Alterung der Bevölkerung und einem dramatischen Anstieg chronischer Erkrankungen betroffen. Als drittgrößte Volkswirtschaft der Welt und mit mehr als 125 Millionen Einwohnern steht Japan vor einem massiven Bedarf an Waren aus der Medizintechnik. Derzeit liegen die Gesundheitsausgaben bei etwa 10% des Bruttoinlandsproduktes und werden Prognosen zufolge weiter steigen. Die hohe Abhängigkeit Japans von Importen sowie der durchweg gute Ruf von deutschen Medizinprodukten bieten für deutsche Hersteller von Medizintechnik sowie Hersteller entsprechender Produktionstechnik und insbesondere Anbieter optischer Verfahren hervorragende Möglichkeiten, den Bedarf japanischer Produzenten in diesem Bereich zu bedienen.

Das  Geschäftsanbahnungsprojekt „Japan - Medizintechnik, Produktionstechnik für Medizinprodukte und Photonik“ ist Teil des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und unterstützt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Deutschland beim Markteintritt in Japan. Konkrete Geschäftstermine mit potenziellen japanischen Geschäftspartnern und individueller Betreuung sollen den deutschen Unternehmen beim gezielten Aufbau von Geschäftsvorhaben im Zielland unterstützen. Mit der Durchführung des Projekts hat das BMWi das Kölner Unternehmen trAIDe GmbH beauftragt, das eng mit japanischen Branchenspezialisten und deutschen Fachverbänden wie dem VDMA zusammenarbeitet.

Anmeldeschluss für interessierte Unternehmen ist der 31.01.2018

Weitere Informationen finden Sie in beigefügtem Flyer und unter:
www.traide.de/exportfoerderung/japan-medizintechnik-2018

 

Bildquelle: Fotolia

0 Kommentare

Blog Archiv

April 2018
Januar 2018
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
April 2017
Februar 2017
November 2016
September 2016
August 2016
Juni 2016
Mai 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
Oktober 2015
September 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
Oktober 2014
September 2014