583.134 aktive Mitglieder*
7.085 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren

Reichenbacher Hamuel

Produkte

CNC-Technologie in Bestform

Portalfräsmaschine der Baureihe HSM
HAMUEL HSM 1
Portalfräsmaschine
HAMUEL Maschinenbau GmbH & Co. KG
Portalfräsmaschinen
Ausgerüstet mit modernster Antriebs- und Steuerungstechnik ermöglicht die HAMUEL Portalfräsmaschine höchste Produktivität und größtmögliche Flexibilität bei der Bearbeitung von:
  • Stahl
  • Gusswerkstoffen
  • Feinzinklegierungen, wie ZAMAK, KIRKSITE usw.
  • Aluminium
  • Messinglegierungen
  • Kunststoffen, wie UREOL usw.
  • Holz

Eingesetzt werden die Maschinen überwiegend bei:
  • Luft- und Raumfahrt
  • Automobilindustrie
  • Modell- und Formenbau
  • Maschinenbau
  • Werkzeugbau
  • Lohnfertigung

Optimale Werkzeuganstellung durch zwei CNC-Rundachsen Um das Werkzeug optimal zum Werkstück positionieren zu können, wurde zur Durchführung einer 5-Achsen-Simultanbearbeitung eine Drehachse (C-Achse) in den Z-Schlitten und eine Schwenkachse (A-Achse) in den Gabelkopf integriert. Diese Lösung ermöglicht eine extrem kurze Spannlänge des Werkzeuges. Das wiederum garantiert optimale Schnittbedingungen während des Fräsprozesses.
  • HAMUEL HSM 1
  • HAMUEL HSM 2
  • HAMUEL HSM 3
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
HSC-Dreh-Fräszentrum HSTM 150 S2
HSTM 150 S2
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrum
HAMUEL Maschinenbau GmbH & Co. KG
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentren
Die HSC-Dreh-Fräsmaschine wird für herausfordernde Bearbeitungen im Bereich bis zu 800 mm zwischen Werkstückspindel und Gegenspindel / alternativ Reitstock eingesetzt. Auch Blisk mit Außenring bzw. geschlossene Blisk können durch den asymmetrischen Schwenkbereich der B-Achse einseitig auf 100° bearbeitet werden.

Diese Merkmale führen zu innovativen Lösungen im Detail:
  • Mineralguss-Maschinenbasis für unerreicht hohe Dämpfungs- und Steifigkeitswerte in Verbindung mit extremen Beschleunigungswerten
  • Eine Maschinenbauart für alle Strömungsbauteiltypen, also sowohl für Schaufeln (mit erweiterter Länge) als auch für Blisk (mit erweitertem B-Achs-Schwenkwinkel)
  • Direkter Bedienerzugang zum Werkstück und Arbeitsbereich
  • Eingliederungsfähigkeit in Automationskonzepte und Integration in bestehende und zukünftige Shopfloor-Organisationen
  • Kleine Stellfläche; Ein-Haken-Kran-Maschine; keine Sonderbreite beim Transport
  • HSTM 150 S2
  • HSTM 150 S2
  • HSTM 150 S2
  • HSTM 150 S2
  • HSTM 150 S2
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
Hybrid-Reparaturmaschine für Turbinenschaufeln
HSTM 150 HD Hybrid
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrum
HAMUEL Maschinenbau GmbH & Co. KG
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentren
Anwendungsbeispiele für Hybrid-Maschinen

Reparatur von Turbinenschaufeln für die Luftfahrt, Gas- oder Dampfturbinen: Diese neue Technologie ist entwickelt worden, um die Reparaturmöglichkeiten von Turbinenschaufeln zu verbessern, indem man viele Operationen zusammen in einem automatisierten Zyklus durchführt. Die Eliminierung der manuellen Elemente gewährleistet eine einheitliche Qualität, minimiert die Zykluszeit, und ermöglicht die Aufarbeitung der Teile zu einem Bruchteil der Kosten, die bei der Fertigung eines Neuteiles anfallen würden.

Unsere Hybrid-Technologie ermöglicht auch den Einsatz von Superlegierungen für bestimmte Bereiche des Schaufelprofils, um die Leistung zu steigern und die Bauteileigenschaften zu verbessern. Dadurch kann das Grundmaterial durch weiteres aufgetragenes Material gezielt verstärkt oder widerstandsfähiger gemacht werden.

Die Weiterentwicklung von Schaufeln mit “Kontureintrittskante” oder “Profileintrittskante” durch verschiedene Hersteller zwecks Lärmreduzierung ist für unsere Maschine hervorragend geeignet und ist in den Zyklus aufgenommen worden, um dieses Merkmal weiterhin zu perfektionieren.

Kompakt und erschwinglich – die Kombination der Fähigkeiten fünf unterschiedlicher Maschinen (5-Achs CNC-Fräsen, Zelle zum Laserauftragsschweißen, Zelle mit Polieren durch Roboter, CMM (Koordinatenmessgerät) und Laserkennzeichnung) in einer einzigen Maschine spart Aufstellungsfläche und kostet nur einen Bruchteil einer Reparaturzelle mit mehreren Maschinen.
  • HSTM 150 HD Hybrid
  • HSTM 1000 LC Hybrid
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
Komplettbearbeitung von Blisks
HSTM BLISK 1500 XL
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrum
HAMUEL Maschinenbau GmbH & Co. KG
Dreh-Fräs-Bearbeitungszentren
Komplettbearbeitung von Blisks
Effektivität als Argument

Blisks sind heute aus der Turbinenfertigung nicht mehr wegzudenken. Sie haben weitgehend Einzelschaufeln, die auf Scheiben montiert werden, ersetzt. Das Wort Blisk entstand aus der begrifflichen Zusammenfassung von Blade und Disk.

Bei dem Fertigungsprozess einer Blisk werden mit Hilfe einer CNC-Fräsmaschine Schaufelprofile seitlich aus einer geschmiedeten Scheibe gefräst. Diese wird durch eine Aufspannvorrichtung an der A-Achse befestigt und kann bei der Bearbeitung mit dem 5-Achs-Fräskopf drehend bewegt werden. Die Schwenkbewegungen werden hierbei nur von dem Fräskopf durchgeführt.

Die Komplexität der Geometrie einer solchen Blisk erfordert ein hohes Maß an Know-how sowie gut ausgereifte Fräsmaschinen auf dem neuesten Stand der Technik. 

Vorteile der Blisk-Bearbeitung mit einer HAMUEL Maschine:
  • Flexibilität: Fertigung von Blisk und Schaufel in einer einzigen Maschine
  • Blisk-Aufspannung mit horizontaler fest orientierter Werkstück-Achse
  • Blisk führt rein rotatorische Prozessbewegungen aus, alle Schwenkbewegungen für die 5-Achs-Bearbeitung kommen aus Frässpindel bzw. Werkzeug
  • Beidseitige Werkzeug-Zugänglichkeit zu den Blisk-Schaufeln aus der mechanischen Grundauslegung der Maschinenachsen
  • Ausschöpfen des anerkannt hohen Technologie-Potenzials, das die Maschine aus der Schaufelbearbeitung einbringt
  • HSTM BLISK 1500 XL
  • HSTM BLISK 850
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
ECO-RS
ECO-RS-I
5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
Reichenbacher Hamuel GmbH
5-Achs-Fräsbearbeitungszentren
ECO-RS
Ein völlig neues Fertigungsgefühl

Die ECO-RS ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Das Aufstellen und die Inbetriebnahme des Bearbeitungszentrums sind so einfach wie noch nie, da alle Teile fest an der Maschine angebaut sind und für den Transport oder das Umstellen keine Teile extra abgebaut werden müssen. Das besondere an dieser Maschinenserie ist die Art der Beschickung. Die ECO-RS ist eine Schrägbettmaschine, was bedeutet, dass der Tisch fast senkrecht an der Maschine befestigt ist und gedreht werden kann.

Die Beschickung der Maschine findet auf der Vorderseite statt, während die Werkstücke im Maschineninneren bearbeitet werden. Durch die Schräglage des Tisches um 12° werden die Werkstücke nicht mehr horizontal wie bisher, sondern fast vertikal aufgelegt und gespannt. Nach dem Beschicken wird der Tisch um 180° gedreht, wobei der Vorgang durch Flächenscanner abgesichert ist. Das bedeutet für den Maschinenbediener keine Wartezeiten mehr auf Türöffnung oder ähnliches.
  • ECO-RS-I
  • ECO-RS-II
  • ECO-RS-III
  • ECO-RS-III
  • ECO-RS-III
OPUS
OPUS-5K
5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
Reichenbacher Hamuel GmbH
5-Achs-Fräsbearbeitungszentren
OPUS
Neuer Standard im Holzhandwerk

Mit dem 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum OPUS wird dem Holzhandwerk der Einstieg in innovative CNC-Technik leicht gemacht. Handwerksbetriebe mit teils geringen Platzverhältnissen in den Werkstätten werden begeistert sein, denn genau in diesem Punkt ist die OPUS unschlagbar. Dank der kompakten Bauweise und dem typischen Reichenbacher-Sicherheitskonzept mit Bumpern ist die Anlage ein wahres Raumwunder und ermöglicht zudem das frei zugängige Beladen und Bedienen der Maschine.

Diese 5-Achs-Anlage garantiert technologischen Fortschritt, denn man arbeitet schneller, flexibler, präziser und dank der Mechanisierung wettbewerbsfähiger. Das stabile Arbeitsaggregat und die hohe Eigensteifigkeit des Maschinenportals ermöglichen eine Zerspanung mit hoher Dynamik und gewährleisten zugleich eine exzellente Oberflächengüte. Die OPUS gibt es in zwei verschiedenen Tischausführungen (manueller Trägertisch von Schmalz oder Rastertisch) und in vier verschiedenen Tischlängen.
  • OPUS-5K
  • OPUS-6R
  • OPUS-5K
  • OPUS-5K
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
TUBE
TUBE-III
5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
Reichenbacher Hamuel GmbH
5-Achs-Fräsbearbeitungszentren
TUBE
Maßgeschneidert für die Automobilbranche

Unser Anspruch ist es immer, zielgruppenaffine Anlagen zu entwickeln. Dazu konzipieren wir im Normalfall jede Anlage auf Basis unseres Baukastens. Sprich, wir wählen die optimale Baureihe und modifizieren diese in Bezug auf die technische Ausstattung, damit die Maschine perfekt auf das Anforderungsprofil des Kunden zugeschnitten ist. Bei der TUBE wählten wir erstmals einen anderen Weg. Die Automobilbranche weist in vielerlei Hinsicht Besonderheiten auf, denen wir mit dieser Baureihe begegnen wollen.

Weltweit agierende Player dieser Branche müssen hochflexibel sein und zwar nicht nur hinsichtlich ihrer Produktpalette, sondern auch was die Standorte betrifft. Aus diesem Grund kann die Verlegung von Produktionsstandorten auch den Transport zahlreicher Maschinen und Anlagen nach sich ziehen. Dazu müssen internationale Standards eingehalten werden, was voraussetzt, dass neben Sicherheit auch Einfachheit beim Transport im Mittelpunkt stehen muss.
  • TUBE-III
  • TUBE-III
  • TUBE-III
  • TUBE-III
  • TUBE-III
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
VISION-FLEX
VISION-FLEX
5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
Reichenbacher Hamuel GmbH
5-Achs-Fräsbearbeitungszentren
VISION-FLEX
Zukunftsorientierte Bearbeitung von Aluminiumprofilen

Die hochdynamische 5-Achs-CNC-Maschine VISION-FLEX ist die perfekte Plattform, wenn es um zukunftsorientierte Fertigung von Aluminiumprofilen geht, denn diese Anlage revolutioniert Zuschnitt und Bearbeitung auch größerer Profilquerschnitte. Die Bearbeitung von Profilen bis zu 7.300 mm Länge, eine Drei-Seiten-Bearbeitung und die Vor-Kopf-Bearbeitung sind nur einige der technischen Highlights dieser Maschinenkonzeption.

Mit dieser Baureihe gelingt es, wertvolle Arbeitszeit einzusparen und damit Kosten zu senken. Wie das geht? Durch das Absolut-Wege-System der CNC-Achsen ist keine Referenzfahrt nötig. Einzeln angetriebene Spannböcke, die gruppiert auch gleichzeitig verfahren werden können, reduzieren die Rüst- und Fertigungszeiten erheblich und im Pendelbetrieb wird durch die automatische Spannerpositionierung der Zeitvorteil unübersehbar.
  • VISION-FLEX
  • VISION-FLEX
  • VISION-FLEX
  • VISION-FLEX
  • VISION-FLEX
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
VISION-U-/L
VISION-III-L
5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
Reichenbacher Hamuel GmbH
5-Achs-Fräsbearbeitungszentren
VISION-U-/L
An den Werkstücken zeigt sich, was eine Maschine kann

Um kleinen und mittleren Betrieben aus Handwerk und Innenausbau einen günstigen Einstieg in die 3D-Bearbeitung zu ermöglichen und ihnen die Perspektive der einzigartigen Gestaltungsvielfalt einer 5-Achs-Maschine zu eröffnen, kann die VISION mit einem kardanischen Arbeitskopf zur VISION Sprint ausgerüstet werden.

Dass die VISION Sprint mit ihrem Leistungsprofil für die Anforderungen in der Treppen- und Türenfertigung hervorragend geeignet ist, zeigt sich in der Positioniergeometrie des Arbeitsaggregats. Die beiden Schwenkachsen stehen unter 45° so zueinander, dass sich ihre Mittelachsen bei optimaler Werkzeuglänge im Arbeitspunkt des Werkzeugs schneiden. Mit diesem Prinzip ändert sich die Position des Arbeitspunktes beim Schwenken im Raum nicht; es sind keine Ausgleichsbewegungen der Linearachsen nötig. Dadurch wird der Arbeitsbereich der Maschine bei horizontaler Position nur geringfügig durch die einzusetzende Werkzeuglänge eingeschränkt. Dies ergibt eine äußerst kompakte Bauweise mit hoher Steifigkeit, die sich in einer beispielhaften Werkstückqualität widerspiegelt.

Die Basismaschine VISION hat sich bereits bei vielen Kunden im härtesten Einsatz bewährt. Stabilität und Präzision entsprechen dem Reichenbacher Hamuel Standard. Heutige und zukünftige Herausforderungen des Marktes haben wir mit der Erweiterung dieses CNC-Bearbeitungszentrums im Blickfeld. Die Maschinentypen VISION-U und -L ergänzen die bisherigen Maschinengrößen.

Das Besondere an diesen Maschinen sind die variablen Maschinengrößen und die große Vielfalt der Ausstattung mit verschiedenen Aggregaten. Diese können sowohl für die Einzel-, als auch für die Parallelbearbeitung mit bis zu zwei voneinander unabhängigen Y-Schlitten kombiniert werden. Durch den äußerst stabilen Maschinenaufbau wird der Einsatz unterschiedlichster Bearbeitungsaggregate nebeneinander und auch hintereinander ermöglicht. So können zum Beispiel zwei große 5-Achs-Köpfe mit umfangreicher Zusatzausrüstung die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche abdecken.
  • VISION-III-L
  • VISION-III-TT
  • VISION-III-ST
  • VISION-III-U
  • VISION-II
Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
Horizontalfräsmaschine der F-TB-Baureihe
HAMUEL 3F-TB
Horizontal-Bearbeitungszentrum
HAMUEL Maschinenbau GmbH & Co. KG
Horizontal-Bearbeitungszentren
Erfahrung macht unverwechselbar!

Die Fräsmaschinen der F-TB-Reihe wurden speziell für das rationelle Fräsen von verschiedenen Fuß-Typen an Turbinenschaufeln konstruiert und optimiert. Aufgebaut sind die Maschinen als 3 bis 6-Achs-CNC-Vertikal-Fräsmaschinen mit horizontaler Antriebsspindel, die einen auf einer Fräserwelle angeordneten Scheibenfräser antreibt.

Das Maschinenbett sowie der Maschinenständer sind als robuste, schwere Schweißkonstruktionen ausgeführt und mit vorgespannten Gleit- bzw. Wälzführungen für lineare Schlittenbewegungen ausgerüstet.

Ihre Vorteile der F-TB-Reihe auf einen Blick:
  • Spezialentwicklung für die höchstproduktive Bearbeitung der Fußgeometrien von Turbinenschaufeln
  • Schwere Maschinenausführung
  • Einsatz von Scheibenfräsern bis Ø 600 mm
  • Minimale Stillstandszeit durch automatisierten Wechsel der Fräsaggregate
  • HAMUEL 3F-TB
  • HAMUEL 3F-TB
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
ECO
ECO-2830-C
5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
Reichenbacher Hamuel GmbH
5-Achs-Fräsbearbeitungszentren
ECO
ECO - Die Kurzformel für Verwandlungsfähigkeit

Reichenbacher Hamuel überträgt mit dem Bearbeitungszentrum ECO die auf dem Gebiet der Sondermaschinen erworbene Erfahrung auf eine Maschinenbaureihe von höchster Flexibilität und Produktivität. Mit der Baureihe ECO ist eine Maschine entstanden, welche die Eigenschaften von Reichenbacher Hamuel, nämlich Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Präzision für alle Bearbeitungsbereiche in sich vereint.

Die CNC-Maschine ist selbsttragend konstruiert. Das schwingungsfreie Portal, das je nach Größe und Tischausführung auf zwei oder drei Ständern ruht, trägt einen oder mehrere Aggregateschlitten (optional auch auf der Portalrückseite), von denen die Quer- und Vertikalbewegungen der Arbeitsaggregate ausgeführt werden. Abhängig von den Fertigungsvorgaben kann die ECO mit einer oder mit zwei über getrennte NC-Kanäle steuerbaren Bearbeitungseinheiten ausgestattet werden. Die Grundmaschine ist mit einem oder zwei fahrbaren Bearbeitungstischen ausgerüstet.
  • ECO-2830-C
  • ECO-2830-C
  • ECO-4034-B
  • ECO-105
  • ECO-Robotic
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
ECO-LT
ECO-LT-1010
5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
Reichenbacher Hamuel GmbH
5-Achs-Fräsbearbeitungszentren
ECO-LT
Preiswert und zeitgemäß

Mit dem Bearbeitungszentrum ECO-LT erweitert Reichenbacher Hamuel die bewährte Baureihe ECO-NT mit einer kostengünstigen Variante. Diese wurde speziell zur zerspanenden Bearbeitung von Kunststoffen, Aluminium- und Verbundwerkstoffen (CFK, GFK) entwickelt. Möglich sind das vollautomatische Ausfräsen, Umfräsen und Profilfräsen.

Der schwingungsarme Portalrahmenbau mit feststehendem Bearbeitungstisch auf stabilem Unterbau überzeugt durch höchste Bearbeitungsqualität bei maximalen Vorschüben. Die Maschine ist komplett mittels einer Schutzkabine inklusive Deckenelement gekapselt und ermöglicht dabei eine optimale Späneentsorgung. Mit zwei Aggregat-Ausstattungsvarianten werden die unterschiedlichsten Kundenanforderungen erfüllt.

Die ECO-LT überzeugt durch langlebige mechanische und elektronische Bauelemente. Durch die technische Optimierung der Baugruppen werden Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit garantiert.
  • ECO-LT-1010
  • ECO-LT-1010 Hybrid
  • ECO-LT-2012
  • ECO-LT-2012 Hybrid
  • ECO-LT-2012 Inline
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
ECO-NT
ECO-NT-Duo
5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum
Reichenbacher Hamuel GmbH
5-Achs-Fräsbearbeitungszentren
ECO-NT
Technik für perfekte 5-Achs-Bearbeitung

Absolute Konturgenauigkeit, höchste Oberflächengüte und Präzision garantiert die ECO-NT Baureihe von Reichenbacher Hamuel. Mit dem feststehenden und schwingungsarmen Portal-Konzept, dem feststehenden Bearbeitungstisch auf stabilem Unterbau sowie der sehr hohen Z-Achse kann jede klassische Zerspanung realisiert werden. Alle Bearbeitungspositionen am Werkstück werden vollständig umfahren und bearbeitet.

Das Koordinaten-Tischkonzept mit Passbuchsen und Befestigungsbohrungen erlaubt einen gesicherten und schnellen Bauteilwechsel. Mit den 3D-Messtastern werden die Referenzpunkte eingelesen und in der Steuerung gesetzt. Das bedeutet in der Praxis höchste Werkstückgenauigkeiten. Die ECO-NT Typen sind besonders für den Kunststoff-, Verbundwerkstoff- und Aluminiumbearbeiter von Interesse.
  • ECO-NT-Duo
  • ECO-NT-Duo
  • ECO-NT-Duo
  • ECO-NT-Duo
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
AMS 400
AMS 400
System für das Selective Laser Melting/Sintering (SLS, SLM)
Reichenbacher Hamuel GmbH
Systeme für Selective Laser Melting/Sintering (SLS, SLM)
AMS 400
Die AMS 400 bietet eine hervorragende Lösung für die Entwicklung von Material- und Prozessparametern. Mit ihrer offenen Architektur und der beheizbaren Bau- und Förderkammer sowie Bau- und Förderplatte bietet sie eine effiziente und zuverlässige Fertigungslösung für jedes Unternehmen. Durch die Kompatibilität mit dem Materialise Build Prozessor und dem Siemens NX AM ist sie leicht in bestehende Fertigungsumgebungen integrierbar.
  • AMS 400
AMS 800
AMS 800
System für das Selective Laser Melting/Sintering (SLS, SLM)
Reichenbacher Hamuel GmbH
Systeme für Selective Laser Melting/Sintering (SLS, SLM)
AMS 800
Die AMS 800 wurde für das Pulverbettverfahren und die Weiterverarbeitung durch Laserschmelzen (LM) oder Lasersintern (LS) entwickelt und eignet sich besonders für die Herstellung von großvolumigen Metallbauteilen.

Gerade wenn es um große Bauvolumen geht, die auf konventionelle Weise teils gar nicht zu realisieren sind, bieten wir hier eine einzigartige Lösung im industriellen Maßstab an.

Mit integrierter Pulveraufbereitung und Schutzgasanlage (Stickstoff N2) wird Nachhaltigkeit und Sicherheit großgeschrieben. Das Handling der Bauteile findet außerhalb des Bauraums statt, die Übergabe zwischen den Bearbeitungsprozessen erfolgt vollautomatisch. Ziel unserer Entwicklung war es, ein offenes System zu konzipieren, bei der die Anlage an verschiedene CAD/CAM Schnittstellen und Maschinensteuerungen ausgelegt werden kann. Damit entscheidet der Kunde, welches R&D-Vorhaben er durchführen will.
  • AMS 800
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
ECO-LT-1010 Hybrid
ECO-LT-1010 Hybrid
System für hybride Fertigung
Reichenbacher Hamuel GmbH
Systeme für hybride Fertigung
ECO-LT-1010 Hybrid
Bei der Hybridfertigung für Thermoplastische Kunststoffe kombiniert die ECO-Hybrid die auf Fused Granular Fabrication (FGF) basierende Extrusion mit zerspanender Bearbeitung.

Diese Anlage, die in Zusammenarbeit mit der Sparte Additive Fertigungssysteme der Hans Weber Maschinenfabrik GmbH entstand, arbeitet durch direktes Extrudieren eines Kunststoffgranulats. Durch den kontinuierlichen Auftragsdruckprozess ist die Herstellung großvolumiger und äußerst belastbarer Bauteile möglich. Nach oder während des Drucks erfolgt die zerspanende 5-Achs Bearbeitung, um Genauigkeiten und Oberflächen zu optimieren. Damit ist sie ideal für die Produktion von grobförmigen Bauteilen als schnelle Prototypen oder in der Endfertigung für Klein- und Großserien geeignet.
  • ECO-LT-1010 Hybrid
  • ECO-LT-1010 Hybrid
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage
ECO-LT-2012 Hybrid
ECO-LT-2012 Hybrid
System für hybride Fertigung
Reichenbacher Hamuel GmbH
Systeme für hybride Fertigung
ECO-LT-2012 Hybrid
Basismaschine ECO-LT: Schwingungsarmer Portalrahmen mit feststehendem Bearbeitungstisch auf stabilem Unterbau. Die Maschine ist komplett mittels einer Schutzkabine inklusive Deckenelement gekapselt. Mit zwei Aggregat-Ausstattungsvarianten und einen 7-fach Werkzeugwechsler werden die unterschiedlichsten Kundenanforderungen erfüllt.

Drucktisch:
  • Tischfläche beheizbar bis 150 °C
  • Dauerdruckplatte (Oberfläche)
  • Grundplatte aus Gussaluminium
  • Platte gefräst (glatt oder gerastert)
  • Stahlleisten mit Pass- und Gewindebuchsen
  • ECO-LT-2012 Hybrid
  •  ECO-LT-2012 Hybrid
Produktdetails Zur Webpräsenz Datenblatt Produktanfrage