517.752 aktive Mitglieder
3.459 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
RENISHAW Blog

White Paper: Installation von Maßverkörperungen für ein optimales thermisches Verhalten

März 2020
19
Autor: Renishaw
Firma: Renishaw GmbH
White Paper: Installation von Maßverkörperungen für ein optimales thermisches Verhalten

Alle Wegmesssysteme unterliegen denselben Gesetzen der Physik: Ändert sich die Temperatur, ändert sich auch die Länge der Maßverkörperung. Dies führt zu Messfehlern. Die Größe des Fehlers ist sowohl abhängig von dem Material, aus dem die Maßverkörperung besteht, als auch von der Methode, mit der die Maßverkörperung am Installationsuntergrund der Maschine fixiert wird.

Renishaw hat ein neues White Paper vorbereitet, das die Frage behandelt, wie die thermische Ausdehnung von Wegmesssystemen gehandhabt werden kann. Dazu gehören auch Möglichkeiten, wie thermisch induzierte Spannungen („Wärmespannungen“) berechnet und kompensiert werden können. Außerdem wird erklärt, wie sich der Ausdehnungsunterschied zwischen Maßverkörperung und Installationsuntergrund der Maschine auf die Gesamtleistung eines Messsystems auswirken kann. Der Kunde erhält Empfehlungen, welche Maßverkörperungen entsprechend den eigenen Anforderungen an die Messtechnik zu wählen sind. 

Das Whitepaper lesen