525.640 aktive Mitglieder*
1.957 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
VDW - Banner
VDW News

Führungswechsel in der VDW-Messeabteilung

Anfang Juni dieses Jahres hat Martin Göbel (50) die Leitung der Messeabteilung im VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), Frankfurt am Main, übernommen. Göbel ist in den vergangenen elf Jahren als Projektleiter für die METAV – Internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung in Düsseldorf verantwortlich gewesen. In diesem Zeitraum war er außerdem in alle Messeprojekte des VDW eingebunden und kann auf weitreichende Erfahrungen im Messegeschäft zurückblicken. Außerdem kennt er sich in der Verbandsarbeit aus. Bevor er zum VDW wechselte, hat der gelernte Zerspanungsmechaniker und studierte Wirtschaftsingenieur Maschinenbau und BWL sieben Jahre im Fachverband Präzisionswerkzeuge im VDMA gearbeitet.

Göbel tritt die Nachfolge von Christoph Miller an, der sich nach 19 Jahren im Messegeschäft des VDW nunmehr privaten Aufgaben widmet. Begonnen hatte Miller Ende 2001 als Projektleiter für Messen mit der Verantwortung für die METAV Düsseldorf, die METAV München und die technische Leitung der EMO Hannover als Weltleitmesse der Metallbearbeitung. 2009 übernahm er die Leitung der Messeabteilung und damit auch die Gesamtverantwortung für die EMO Hannover. Mit seiner Erfahrung aus vorangegangenen Tätigkeiten bei internationalen Messegesellschaften, zuletzt bei der Reed Exhibitions Deutschland GmbH, hat er das Messegeschäft des VDW professionell weiterentwickelt und die Beziehungen zu den internationalen Messepartnern ausgebaut.

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung: Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.

Kontakt

Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.
Lyoner Straße 14
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
+49 69 756081-33
+49 69 756081-11

Routenplaner

Routenplaner
VDW - Skyscraper