554.283 aktive Mitglieder*
2.932 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren

E. Zoller

Videos

Warum ist eine externe Werkzeugvoreinstellung mit ZOLLER wirtschaftlicher für Ihre Fertigung?

23.08.2021 10:00 | 158 Aufrufe
Wir wagen den direkten Vergleich und liefern Ihnen den Beweis im Video! Mit der externen Werkzeugvoreinstellung mit ZOLLER reduzieren Sie Ihre Rüstzeit (hier am Beispiel von 5 Werkzeugen) um bis zu 40 % im Vergleich zur Laservermessung in der Maschine.

Für die externe Werkzeugvermessung sprechen drei ganz entscheidende Gründe:
1) Die Vermessung der Werkzeuge verläuft hauptzeitparallel. Sie vermessen während Ihre Maschine noch produziert.
2) Auf einem ZOLLER-Einstell- und Messgerät vermessen Sie nicht nur die Länge Ihrer Werkzeuge wie bei der Laservermessung sondern haben die Möglichkeit, weitere Werkzeuggeometrien und somit Werkzeuge ebenfalls auf Ausbrüche zu prüfen.
3) Mit ZOLLER-Messgeräten vermessen Sie auch komplexe Werkzeuge wie Schneidplattenpositionen, Schneidplattenradien und einstellbare Spindelwerkzeuge im Handumdrehen.

Sie sind interessiert an einem ZOLLER-Einstell- und Messgerät? Unter folgendem Link bekommen Sie einen Einblick in unser Produktportfolio: https://www.zoller.info/de/produkte/e...
Oder wenden Sie sich direkt an unsere Experten. Gemeinsam mit Ihnen finden wir auch Ihr optimales Einstellgerät!

ZOLLER

Imagevideo ZOLLER