479.403 reg. Mitglieder
Innovalia Metrology - Blog Blog
76
Folge ich

Innovalia Metrology stellt die Bedeutung der Metrologie auf dem Weg zur Industrie 4.0 vor

April 2017
19
Autor: Innovalia Metrology
Firma: Innovalia Metrology Munich
Innovalia Metrology stellt die Bedeutung der Metrologie auf dem Weg zur Industrie 4.0 vor

Die zahlreichen internationalen Erfolgsgeschichten von Innovalia Metrology positionieren uns als Referenz im Bereich der Metrologie und als Modell für Industry 4.0. Innovalia Metrology hat ein System entwickelt, um den Prozess des Scannens und Messens durch die Kombination von zwei Punkt-Aufnahmemethoden zu vereinfachen. Dies stellt sich folgendermaßen dar: Berührungsloser 3D-Scanner mit dem Optiscan- und Touch-Sonden-Sensor, der im gleichen Arbeitsprozess eingesetzt werden kann. Dieses neu entwickelte Hybridsystem kann die Messzykluszeit um 30% reduzieren.

Mit der Fähigkeit von M3, welches mehr als 60.000 Punkte pro Sekunde erfasst, übertrifft die Lösung von Innovalia Metrology andere Messinstrumente in Geschwindigkeit, Präzision und Anpassungsfähigkeit. Die Integration des M3 Hybrid in Produktionsprozesse und die Integration des M3-Pakets in den Produktionsprozess führt zu einer intelligenten Fertigung, einer Null-Fehler-Fertigung und der stetigen Qualitätskontrolle jeglicher Art von Werkstücken. Ein Sprung in die Zukunft, der den Qualitätsprozess an die realen Bedürfnisse eines Unternehmens anpasst.

M3 ist die Möglichkeit, den Messvorgang durch M3-Software zu vereinfachen (zertifiziert durch PTB und NIST). M3 ist so konzipiert, dass es in Produktionslinien als auch in Labore eingesetzt werden kann. Dank der Fähigkeit, Punktwolken von mehr als 100 Millionen Punkten zu erfassen, ermöglicht es die schnelle und präzise Messung eines Stückes.

Innovalia Metrology wird auf vielen Messen und Veranstaltungen vertreten sein, um die verschiedenen messtechnischen Lösungen vorzustellen. Hier erfahren Sie mehr über die kommenden Veranstaltungen.