548.647 aktive Mitglieder*
1.618 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Metal Work Deutschland Blog

Leader of pneumatic components.

Kompaktzylinder mit integriertem Ventil - Reihe CCIV

Juni 2020
03
Autor: Metal Work Deutschland GmbH
Firma: Metal Work Deutschland GmbH
Kompaktzylinder mit integriertem Ventil - Reihe CCIV

Wie oft haben wir uns einen pneumatischen Antrieb mit einer integrierten Steuerung gewünscht, so dass wir lediglich einen Druckluftschlauch und ein Stromkabel anschließen müssen, um die Bewegung der Kolbenstange zu steuern? Mit der neuen Reihe CCIV hat Metal Work genau so ein System entwickelt.

Zur Steuerung eines konventionellen Standardzylinders benötigen Sie ein Magnetventil, den erforderlichen Platz und ein System zur Befestigung des Magnetventils, 3 oder 5 Verschraubungen, 3 Schläuche, bei Bedarf Durchflussregler und Schalldämpfer auf der Entlüftungsseite. Dies bedeutet, dass 12 bis 14 Komponenten zusammengebaut werden müssen. Mit der von Metal Work entwickelten Reihe CCIV reicht ein Produkt aus, um ein vollständig zusammengesetztes und getestetes Produkt zu erhalten, das der „Plug & Play“-Philosophie entspricht. Dabei entspricht die Reihe Varianten der doppeltwirkenden Zylinder der CMPC-Reihe mit einem monostabilen 5/2-Wege Magnetventil mit geringem Stromverbrauch.

Mit der CCIV-Reihe sparen Sie:

  • Zeit, da es ausreicht, nur einen Artikel anstelle von 10-12 Artikeln zu bestellen (Zylinder, Ventil, Armaturen, Rohre, Schalldämpfer, MRF, ...).
  • Geld, da Sie die Vorbereitung und Montage von 10-12 Komponenten vermeiden.
  • Energie, da das Fehlen der Verbindungsleitungen zwischen Ventil und Zylinder den Verlust von Druckluft vermeidet.

Verfügbare Durchmesser des doppeltwirkenden Zylinders sind Ø20, 25, 32 und 40.

Überzeugen Sie sich selber und kontaktieren uns direkt oder besuchen uns auf unserer Homepage www.metalwork.de.