524.152 aktive Mitglieder*
1.852 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Fastems Systems GmbH Blog

LIVE Webinar: Losgrößenunabhängige Fertigungskosten - so wird's gemacht!

Mai 2020
13
Fastems
Autor: Fastems
Firma: Fastems Systems GmbH
LIVE Webinar: Losgrößenunabhängige Fertigungskosten - so wird's gemacht!

LIVE Webinar:
Losgrößenunabhängige Fertigungskosten - so wird's gemacht!

Eine Produktion, deren Fertigungskosten pro Stück völlig unabhängig von den Losgrößen sind?
Wie aus dieser Vision Realität geworden ist, erfahren Sie während aus erster Hand von dem erfolgreichen Unternehmer Stefan Kempf unseres nächsten kostenfreien LIVE Webinars am 28. Mai um 14:00 Uhr.


Über das Webinar

Stefan Kempf wird darüber berichten, wie er gemeinsam mit Fastems eine wohl einzigartige Automations-Lösung realisiert hat, mit der er das Folgerüsten an seinen Maschinen komplett automatisiert hat und somit die Folgerüstkosten nachhaltig eliminieren konnte.

Die Schlüsselkomponente der installierten flexiblen Fertigungssysteme ist die hallenübergreifende Werkzeugautomation bestehend aus einem zentralen Werkzeugspeicher mit Roboter sowie vier weiteren Gantry-Robotern von Fastems, die insgesamt 19 Bearbeitungszentren mit Werkzeugen versorgen. Jeder Gantry-Roboter hat somit Zugriff auf den Werkzeugpool, so dass allen Bearbeitungszentren inklusive der maschineneigenen Werkzeugmagazine insgesamt 5.320 Werkzeuge für die Produktion zur Verfügung stehen. Mit diesem Automationssystem ist das Unternehmen nun in der Lage, eine Produktion mit losgrößenunabhängigen Fertigungskosten zu realisieren.

 

Kommen Ihnen die folgenden Herausforderungen auch bekannt vor?

  • Hohe Flexibilität bei schwankender Auftragslage mit gleichzeitig hoher Auslastung Ihres Maschinenparks, wie ist das möglich?
  • Sind der Erhalt von Arbeitsplätzen und die Bindung von Fachpersonal an das Unternehmen bei gleichzeitig hoher Automatisierung ein Widerspruch?
  • Konventionelles Wachstum durch den Erwerb zusätzlicher Maschinen hat seine Grenzen. Mit der steigenden Anzahl an Maschinen verschlechtert sich Ihre Produktivität.
  • Qualifiziertes Fachpersonal muss für das Folgerüsten eingesetzt werden und sowohl die Umfeldorganisation als auch Unterstützungsprozesse sorgen für eine zusätzliche Arbeitsbelastung.
  • Wie zuverlässig sind Ihre Prozesse tatsächlich?
  • Welche täglichen Aktivitäten mit hohem Fehlerpotenzial, wie zum Beispiel Folgerüstvorgänge, rüstbedingte manuelle und verschleißbedingte Werkzeugtransporte und Montagen an Spannvorrichtungen fallen bei Ihnen an?
  • Wie stabil ist Ihr Werkzeugmanagement?
  • Und wie sind sowohl eine hohe Maschinenauslastung und eine prozesssichere Fertigung gleichzeitig möglich?

Die Antworten darauf und natürlich auch auf Ihre weiteren Fragen gibt es in unserem LIVE Webinar!
Sind Sie dabei?

Blog Archiv

Juli 2020
Juni 2020
Mai 2020
April 2020
März 2020
Januar 2020
September 2019
August 2019
September 2018