559.589 aktive Mitglieder*
3.779 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Anmelden Registrieren
Graushaar GmbH Blog

Ihr Spezialist für Kühlschmierstoffe und Filtertechnik

Jetzt in einen KSS-Filter investieren oder sparen?

Dezember 2020
09
Graushaar
Autor: Graushaar
Firma: Graushaar GmbH
Jetzt in einen KSS-Filter investieren oder sparen?

 

Klare Sache, bei vielen Unternehmen liegen die Umsätze 2020 hinter allen Erwartungen. Die natürliche Reaktion: Sparen ist angesagt. Aber rechnet sich das wirklich?

Nehmen wir unseren Kunden CNC Zerspanungstechnik Weinert. Das Unternehmen fertigt und bearbeitet Metallteile – auch Teile aus Guss. Wer selbst einmal Gussteile bearbeitet hat, weiß um die enormen Verschmutzungen.

Die Folge: Aufwendige Reinigung + häufiger Tausch des Kühlschmierstoffs = Hohe Kosten

Marc Weinert entschied sich für die Installation eines Diedron F2 Nebenstromfilters.

✔ KSS hält doppelt so lange

✔die Anschaffungs- und Entsorgungskosten sinken um
50 %

✔der Reinigungsaufwand halbiert sich

Der Erfolg: Einsparungen im Bereich Kühlschmierstoff um 50 Prozent

Die Investition in einen KSS-Filter amortisiert sich damit je nach Unternehmen und Anwendung innerhalb weniger Monate.

Wie halten Sie das? Jetzt sparen oder in die Zukunft investieren? Bin gespannt auf Ihre Kommentare!

#Zerspanung #Schleiftechnik #Filtertechnik #Kühlschmierstoff #Graushaar
 

 

Blog Archiv

Juli 2022
Juni 2022
Mai 2022
März 2022
Februar 2022
Mai 2021
April 2021
März 2021
Februar 2021
Dezember 2020
November 2020
Oktober 2020
September 2020
August 2020
Juni 2020
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019