502.354 aktive Mitglieder
5.583 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Institut für Spanende Fertigung TU Dortmund

Blog

Gestalt- und Oberflächenstrukturoptimierung an Einlippenbohrwerkzeugen

August 2019
14
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Gestalt- und Oberflächenstrukturoptimierung an Einlippenbohrwerkzeugen Für die Herstellung von Bohrungen mit einem großen Bohrungslänge-zu-Bohrungsdurchmesser(l/D)-Verhältnis werden aufgrund der hervorragenden Bearbeitungsqualität vorwiegend Einlippenbohrwerkzeuge eingesetzt. Durch ... mehr

Simulation der Oberflächenstrukturierung durch das Kurz- und Langhubhonen

Februar 2019
20
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Simulation der Oberflächenstrukturierung durch das Kurz- und Langhubhonen Das Honen ist ein Endbearbeitungsverfahren, mit dem tribologisch günstige Oberflächeneigenschaften erzeugt werden. Die Oberfläche gehonter Werk­stücke zeichnet sich durch ein plateauartiges Oberflächenprofil ... mehr

Prozesssicherheit beim Bohren durch neuartige Verschleißcharakterisierung erhöhen

Januar 2019
28
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Prozesssicherheit beim Bohren durch neuartige Verschleißcharakterisierung erhöhen Spanende Fertigungsverfahren nehmen einen hohen Stellenwert bei der industriellen Herstellung von Bauteilen ein. Für die Gewährleistung der Prozesssicherheit und zur Vermeidung von Ausschuss sind ... mehr

Entwicklung von tribologisch optimierten Führungsleisten für das Tiefbohren

Januar 2019
08
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Entwicklung von tribologisch optimierten Führungsleisten für das Tiefbohren Entwicklung von tribologisch optimierten Führungsleisten für das Tiefbohren
Zur Herstellung von Bohrungen mit einem großen Bohrungstiefe-zu-Durch-messerverhältnis (l/D) können verschiedene Tiefbohrverfahren, ... mehr

Simulationsgestützte Auslegung von Vorrichtungen und Werkzeugmaschinen

Dezember 2018
18
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Simulationsgestützte Auslegung von Vorrichtungen und Werkzeugmaschinen Simulationsgestützte Auslegung von Vorrichtungen und Werkzeugmaschinen
Die Auslegung von ganzen Werkzeugmaschinen oder von komplexen Vor­richtungen erfordert ein fundiertes Erfahrungswissen, um Neukonstruktionen auf ihr ... mehr

Polierschleifen von Hartmetall mit elastisch gebundenen Schleifscheiben am Beispiel von Spannuten

November 2018
27
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Polierschleifen von Hartmetall mit elastisch gebundenen Schleifscheiben am Beispiel von Spannuten Polierschleifen von Hartmetall mit elastisch gebundenen Schleifscheiben am Beispiel von Spannuten
Im Rahmen des Herstellungsprozesses von Zerspanungswerkzeugen stellt die Werkzeugpräparation einen wesentlichen Bestandteil dar. Dies ... mehr

Optimierung der Schneidengestalt von Wendelbohrern für die Bearbeitung von Inconel 718

November 2018
06
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Optimierung der Schneidengestalt von Wendelbohrern für die Bearbeitung von Inconel 718 Untersuchungen zur Optimierung der Schneidengestalt von VHM-Wendelbohrern für die Bearbeitung von warmfesten Nickelbasislegierungen am Beispiel von Inconel 718
Das Ziel dieses Projekts ist die Analyse, Realisierung und ... mehr

Formwerkzeuge mit filigranen Strukturen

Oktober 2018
15
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Formwerkzeuge mit filigranen Strukturen Spanende Fertigung von Formwerkzeugen mit filigranen Strukturen für die Blechmassivumformung
 
Im SFB/Transregio 73 wird die umformtechnische Herstellung von komplexen Funktionsbauteilen mit Nebenformelementen untersucht, ... mehr

Schleifen von Kunststoffen - Was passiert im Detail?

September 2018
24
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Schleifen von Kunststoffen - Was passiert im Detail? Mehrskalige Analyse der Materialabtragsmechanismen beim Schleifen von unverstärkten thermoplastischen Kunststoffen
Aufgrund ihrer Anpassungs- und Leistungsfähigkeit substituieren Kunststoffe und ihre verstärkten Varianten ... mehr

Anspruchsvolle Anbohrsituationen beim Mikroeinlippentiefbohren meistern

September 2018
03
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Anspruchsvolle Anbohrsituationen beim Mikroeinlippentiefbohren meistern Grundlagenuntersuchungen zum Mikroeinlippentiefbohren bei anspruchsvollen Anbohrsituationen
Am Institut für Spanende Fertigung (ISF) der TU Dortmund wird in einem aktuellen Forschungsvorhaben die Verfahrenskombination aus ... mehr

Schneidkantenpräparation mithilfe elastisch gebundener Schleifkörper

August 2018
13
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Schneidkantenpräparation mithilfe elastisch gebundener Schleifkörper Entwicklung eines Verfahrens zur Schneidkantenpräparation und Schicht-nachbehandlung von Mikrofräswerkzeugen aus Vollhartmetal mithilfe elastisch gebundener Schleifkörper
Zur Verbesserung des Einsatzverhaltens von ... mehr

Best Paper Award der 4th CIRP Conference on Surface Integrity (CIRP CSI 2018) in Tianjin, China

Juli 2018
31
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Best Paper Award der 4th CIRP Conference on Surface Integrity (CIRP CSI 2018) in Tianjin, China Wir gratulieren Jan Nickel zum Best Paper Award der 4th CIRP Conference on Surface Integrity (CIRP CSI 2018) in Tianjin, China.
Herr Nickel beschäftigt sich mit dem Einfluss des Einlippentiefbohrens auf die Eigenschaften der ... mehr

Simulation von Zerspanprozessen mit geometrisch unbestimmter Schneide

Juli 2018
23
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Simulation von Zerspanprozessen mit geometrisch unbestimmter Schneide Simulation von Zerspanprozessen mit geometrisch unbestimmter Schneide
Zur Analyse und Optimierung von Zerspanprozessen mit geometrisch unbe­stimmter Schneide wird am ISF ein Simulationssystem entwickelt, welches unter ... mehr

Schwingungsreduzierung durch strahlgeschmolzene Werkzeugaufnahmen

Juli 2018
02
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Schwingungsreduzierung durch strahlgeschmolzene Werkzeugaufnahmen Schwingungsreduzierung bei der Dreh- und Fräsbearbeitung von Leichtbaumaterialien durch den Einsatz strahlgeschmolzener Werkzeugaufnahmen
Eine zentrale Problemstellung in der spanenden Fertigung ist das Auftreten von Schwingungen ... mehr

Tagungsprogramm des 7. Dortmunder Schleifseminar „METAV-Spezial 2018“ online

Dezember 2017
14
Autor: Michael Kansteiner, ISF
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Tagungsprogramm des 7. Dortmunder Schleifseminar „METAV-Spezial 2018“ online Vom 22. – 23. Februar 2018 ist es soweit. Im Rahmen der METAV 2018 findet zum 7. Mal das Dortmunder Schleifseminar statt. Zur Einstimmung auf das kommende Schleifseminar, haben wir Teilnehmer aus den letzten Jahren zu ihrer Meinung ... mehr

Tagungsprogramm des 41. Fachgespräch zwischen Industrie und Hochschule 2018 online

November 2017
28
Autor: Michael Kansteiner, ISF
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Tagungsprogramm des 41. Fachgespräch zwischen Industrie und Hochschule 2018 online Das Institut für Spanende Fertigung der Technischen Universität Dortmund lädt zum 41. Fachgespräch zwischen Industrie und Hochschule zu dem Thema ... mehr

Richtfest des Hallenneubaus am ISF

August 2017
03
Autor: NR-WGP04
Firma: Institut für Spanende Fertigung ISF - Technische Universität Dortmund
Richtfest des Hallenneubaus am ISF Das Institut für Spanende Fertigung der TU Dortmund konnte bei schönstem Sommerwetter am 21.Juli 2017 das Richtfest seiner neuen 500m² großen Experimentierhalle feiern. In der Halle werden nach der Fertigstellung ... mehr