502.652 aktive Mitglieder
2.884 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren
vectorcam Blog

Software für NC-Programmierung

vectorcam am Standort Paderborn

Oktober 2016
25
Autor: M_Goetz
Firma: vectorcam GmbH
vectorcam am Standort Paderborn

Im Zusammenhang mit der Region Ostwestfalen Lippe (OWL) fallen häufig Begriffe wie „beschaulich“, „Provinz“ oder sogar „hinterwäldlerisch“. Dabei wird dieser Ruf der Region nicht im Geringsten gerecht. Ostwestfalen ist nämlich alles andere als eine Provinz.

Mit namenhaften Firmen wie Benteler, Claas, Miele und Bertelsmann etc. ist die Region mittlerweile zu einer der erfolgreichsten Innovationsregionen in Deutschland geworden. Gleichzeitig ist OWL auch führender Maschinenbau-Standort in Europa. Rund 300 überwiegend mittelständische Unternehmen aus dem Bereich Maschinenbau haben hier Ihren Firmensitz und tragen mit neuen Innovationen zur positiven Entwicklung der Region bei.

Zu diesen Firmen zählt auch die vectorcam GmbH, die die verschiedenen Vorteile der Region bei der Standortwahl mit einbezogen hat. Einer dieser Vorteile ist die sehr enge Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Forschungszentren und Bildungseinrichtungen wie (Fach-)Hochschulen und Schulen. Während Forschungen in den verschiedenen Bereichen Maschinenbau, Informatik und Elektrotechnik neue Innovationen ermöglichen, profitieren Schüler und Studenten von praktischen Erfahrungen in den verschiedenen Firmen und Betrieben. Ein wechselseitiger Austausch, mit dem beide Seiten gestärkt werden.

Zudem bietet Ostwestfalen Lippe hervorragende verkehrstechnische Anbindungen der vielen Unternehmen in der Region. Mit einem sehr gut ausgebauten Verkehrsnetz, lokalen Bahnhöfen sowie dem Paderborner Flughafen erreicht man in kurzer Zeit die unterschiedlichsten Standorte in Deutschland und dem Ausland.

Mit dem 1992 gebauten und sich ständig weiterentwickelnden Technologiepark war die Wahl des damals neuen vectorcam Standortes dann perfekt. Im Jahr 2006 zog die Firma in das neue Gebäude des Technologieparks 9. Die Entscheidung, in den Technologiepark zu ziehen, war dabei ebenso gut durchdacht wie die Entscheidung für den Standort OWL. So sagt Günter Böhning, Geschäftsführer von vectorcam: „Der Technologiepark steht mit den vielen ansässigen Firmen für Innovationen, ausgeprägtes Know-How in den jeweiligen Bereichen und ein hervorragendes Netzwerk. Dazu kommt die sehr gute Verkehrsanbindung, durch die uns die Kunden ohne lange Umwege schnell und einfach finden können. Gleichzeitig bietet OWL eine sehr gute Lebensqualität. “

Blog Archiv

August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juni 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
November 2013
Oktober 2013
September 2013
April 2013
Februar 2013